In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108890 - AUFHÄNGEVORRICHTUNG FÜR EIN GETRIEBE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108890
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079012
Internationales Anmeldedatum 24.10.2019
IPC
B66C 1/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
66Heben; Anheben; Schleppen
CKrane; Lastgreif- oder -trageeinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
1Lastgreif- oder -trageeinrichtungen in Verbindung mit Hub-, Senk- oder Verholeinrichtungen von Kranen oder ausgebildet in Verbindung mit diesen, um Kräfte auf einzelne oder mehrere Gegenstände zu übertragen
10durch mechanische Mittel
F16D 13/40 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
DNicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
13Reibungskupplungen
22mit axial beweglichen Kupplungsscheiben
38mit ebenen Reibflächen, z.B. Scheiben
40bei denen eine oder jede axial bewegliche Reibscheibe ausschließlich gegen ein axial festes Gegenstück gedrückt wird
F16H 57/00 2012.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
57Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
F16H 57/02 2012.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
57Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
02Gehäuse; Getriebeeinbau darin
CPC
B66C 1/108
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
CCRANES; LOAD-ENGAGING ELEMENTS OR DEVICES FOR CRANES, CAPSTANS, WINCHES, OR TACKLES
1Load-engaging elements or devices attached to lifting or lowering gear of cranes or adapted for connection therewith for transmitting lifting forces to articles or groups of articles
10by mechanical means
108for lifting parts of wind turbines
F16D 13/40
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
13Friction clutches
22with axially-movable clutching members
38with flat clutching surfaces, e.g. discs
40in which the or each axially-movable member is pressed exclusively against an axially-located member
F16H 2057/0093
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
57General details of gearing
0093Means or measures for transport, shipping or packaging
F16H 2057/02078
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
57General details of gearing
02Gearboxes; Mounting gearing therein
02039Gearboxes for particular applications
02078for wind turbines
F16H 57/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
57General details of gearing
Anmelder
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE]/[DE]
  • ZF WIND POWER ANTWERPEN N.V. [BE]/[BE]
Erfinder
  • DE LAET, Wim
  • ADRIAENSEN, Kris
  • RUYSEN, Steve
Prioritätsdaten
10 2018 220 535.329.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AUFHÄNGEVORRICHTUNG FÜR EIN GETRIEBE
(EN) SUSPENSION DEVICE FOR A TRANSMISSION
(FR) DISPOSITIF DE SUSPENSION POUR UNE TRANSMISSION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Getriebe mit einem Gehäuse (101); wobei das Gehäuse (101) ein erstes Loch mit einer ersten Mündung und ein zweites Loch mit einer zweiten Mündung aufweist; und wobei die erste Mündung und die zweite Mündung sich außerhalb des Gehäuses (101) befinden. Das Getriebe weist einen Stab (111, 201) auf, der durch die erste Mündung in das erste Loch und durch die zweite Mündung in das zweite Loch eingreift.
(EN)
The invention relates to a transmission having a housing (101); wherein the housing (101) has a first hole having a first opening and a second hole having a second opening; and wherein the first opening and the second opening are located outside the housing (101). The transmission has a rod (111, 201), which engages in the first hole through the first opening and in the second hole through the second opening.
(FR)
L'invention concerne une transmission pourvue d'un carter (101), le carter (101) présentant un premier trou pourvu d'une première embouchure et un deuxième trou pourvu d'une deuxième embouchure, et la première embouchure et la deuxième embouchure se trouvant à l'extérieur du carter (101). La transmission présente une barre (111, 201), qui s'insère par la première embouchure dans le premier trou et par la deuxième embouchure dans le deuxième trou.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten