In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108833 - FAHRZEUGREIFEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108833
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/076991
Internationales Anmeldedatum 07.10.2019
IPC
B60C 23/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
CFahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
23Vorrichtungen zum Messen, Anzeigen, Beeinflussen oder Verteilen des Reifendrucks oder der Reifentemperatur, besonders ausgebildet für den Einbau in Fahrzeuge; Anordnung von reifenaufblasenden Vorrichtungen an Fahrzeugen, z.B. von Pumpen, von Behältern; Anordnungen zur Kühlung von Reifen
02Anzeigevorrichtungen betätigt durch den Reifendruck
04angebracht an den Rädern oder Reifen
G06K 19/077 2006.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
KErkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
19Aufzeichnungsträger für Maschinen, bei denen mindestens ein Teil zur Aufnahme von digitalen Markierungen bestimmt ist
06gekennzeichnet durch die Art der digitalen Markierung, z.B. Form der Markierung, Art, Code
067Aufzeichnungsträger mit leitenden Markierungen, gedruckten Schaltungen oder Halbleiter-Schaltkreiselementen, z.B. Kredit- oder Identitätskarten
07mit integrierten Schaltkreisbausteinen
077Konstruktive Einzelheiten, z.B. Einbau von Schaltkreisen im Träger
H01Q 1/22 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
QAntennen, z.B. Funkantennen
1Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
12Träger; Befestigungsvorrichtungen
22durch bauliche Vereinigung mit einem anderen Gerät oder Gegenstand
B60C 19/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
CFahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
19Reifenteile oder Bauarten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
CPC
B60C 2019/004
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
CVEHICLE TYRES
19Tyre parts or constructions not otherwise provided for
004Tyre sensors other than for detecting tyre pressure
B60C 23/0408
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
CVEHICLE TYRES
23Devices for measuring, signalling, controlling, or distributing tyre pressure or temperature, specially adapted for mounting on vehicles
02Signalling devices actuated by tyre pressure
04mounted on the wheel or tyre
0408transmitting the signals by non-mechanical means from the wheel or tyre to a vehicle body mounted receiver
B60C 23/0452
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
CVEHICLE TYRES
23Devices for measuring, signalling, controlling, or distributing tyre pressure or temperature, specially adapted for mounting on vehicles
02Signalling devices actuated by tyre pressure
04mounted on the wheel or tyre
0408transmitting the signals by non-mechanical means from the wheel or tyre to a vehicle body mounted receiver
0422characterised by the type of signal transmission means
0433Radio signals
0447Wheel or tyre mounted circuits
0452Antenna structure, control or arrangement
B60C 23/0493
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
CVEHICLE TYRES
23Devices for measuring, signalling, controlling, or distributing tyre pressure or temperature, specially adapted for mounting on vehicles
02Signalling devices actuated by tyre pressure
04mounted on the wheel or tyre
0491Constructional details of means for attaching the control device
0493for attachment on the tyre
G06K 19/07749
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
19Record carriers for use with machines and with at least a part designed to carry digital markings
06characterised by the kind of the digital marking, e.g. shape, nature, code
067Record carriers with conductive marks, printed circuits or semiconductor circuit elements, e.g. credit or identity cards ; also with resonating or responding marks without active components
07with integrated circuit chips
077Constructional details, e.g. mounting of circuits in the carrier
07749the record carrier being capable of non-contact communication, e.g. constructional details of the antenna of a non-contact smart card
G06K 19/07764
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
KRECOGNITION OF DATA; PRESENTATION OF DATA; RECORD CARRIERS; HANDLING RECORD CARRIERS
19Record carriers for use with machines and with at least a part designed to carry digital markings
06characterised by the kind of the digital marking, e.g. shape, nature, code
067Record carriers with conductive marks, printed circuits or semiconductor circuit elements, e.g. credit or identity cards ; also with resonating or responding marks without active components
07with integrated circuit chips
077Constructional details, e.g. mounting of circuits in the carrier
07749the record carrier being capable of non-contact communication, e.g. constructional details of the antenna of a non-contact smart card
07758arrangements for adhering the record carrier to further objects or living beings, functioning as an identification tag
07764the adhering arrangement making the record carrier attachable to a tire
Anmelder
  • CONTINENTAL REIFEN DEUTSCHLAND GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • EHMKE, Tobias
Vertreter
  • FINGER, Karsten
Prioritätsdaten
10 2018 220 562.029.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FAHRZEUGREIFEN
(EN) VEHICLE TYRE
(FR) PNEUMATIQUE DE VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung geht aus von einem Fahrzeugreifen (26) mit einem Laufstreifen, einem Reifengürtel, einer Reifenkarkasse mit mindestens einer Karkasslage (6), Seitenwänden (7) und einem Reifenwulst (8) mit einem Reifenkern (4) sowie einem Kernreiter (5), wobei der Reifenkern (4) im Querschnitt eine Vielzahl von Festigkeitsträgern umfasst und der Kernreiter (5) auf seiner Unterseite an der Oberseite des Reifenkerns (4) angebunden ist, wobei der Fahrzeugreifen (26) einen Transponder (1) aufweist.
(EN)
The invention proceeds from a vehicle tyre (26) having a tread, a tyre belt, a tyre carcass with at least one carcass ply (6), sidewalls (7) and a tyre bead (8) with a tyre core (4) and a bead filler (5), wherein the tyre core (4) comprises, in cross section, a multiplicity of strengthening members, and the bead filler (5) is connected on its underside to the top side of the tyre core (4), wherein the vehicle tyre (26) has a transponder (1).
(FR)
L’invention concerne un pneumatique de véhicule (26) comprenant une bande de roulement, une ceinture de pneumatique, une carcasse pour pneumatique comprenant au moins une nappe de carcasse (6), des parois latérales (7) et un talon de pneumatique (8) comprenant un noyau de pneumatique (4) ainsi qu’un bourrage sur tringle (5), le noyau de pneumatique (4) comprenant dans la coupe transversale une pluralité de supports de renfort et le bourrage sur tringle (5) étant attaché par sa face inférieure à la face supérieure du noyau de pneumatique (4), le pneumatique de véhicule (26) présentant un transpondeur (1).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten