In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108802 - PROBENREAKTIONSGEFÄß UND DESSEN VERWENDUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108802
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/057677
Internationales Anmeldedatum 27.03.2019
IPC
B65B 29/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
29Verpacken von Materialien, die besondere Probleme bereiten
10Verpacken von zwei oder mehr verschiedenen Stoffen, die in der Packung getrennt voneinander sind, wobei jedoch die Möglichkeit besteht, diese zu mischen, ohne die Packung zu öffnen, z.B. Herstellung von Packungen, die ein Harz und einen Härter, durch eine zerstörbare Wand getrennt voneinander enthalten
B65D 51/22 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
51Verschlüsse, soweit nicht anderweitig vorgesehen
18Anordnungen von Verschlüssen mit äußeren kappenähnlichen Schutzdeckeln oder mit zwei oder mehr zusammenwirkenden Verschlüssen
20Kappen, Deckel oder Abdeckungen, die mit einem inneren Verschluss zusammenwirken und durch Aufstechen, Aufschneiden oder Aufreißen geöffnet werden
22mit Vorrichtungen zum Aufstechen, Aufschneiden oder Aufreißen des inneren Verschlusses
B01L 3/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
LChemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
3Behälter oder Schalen für Laboratoriumszwecke, z.B. Laborgeräte aus Glas; Tropfgläser
B65D 51/28 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
51Verschlüsse, soweit nicht anderweitig vorgesehen
24kombiniert mit Zusatzvorrichtungen, die nicht dem Verschließen dienen
28mit Hilfsbehältern für zusätzliche Gegenstände oder Materialien
CPC
A61J 1/1418
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
JCONTAINERS SPECIALLY ADAPTED FOR MEDICAL OR PHARMACEUTICAL PURPOSES; DEVICES OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR BRINGING PHARMACEUTICAL PRODUCTS INTO PARTICULAR PHYSICAL OR ADMINISTERING FORMS; DEVICES FOR ADMINISTERING FOOD OR MEDICINES ORALLY; BABY COMFORTERS; DEVICES FOR RECEIVING SPITTLE
1Containers specially adapted for medical or pharmaceutical purposes
05for collecting, storing or administering blood, plasma or medical fluids
14Details ; , e.g. provisions for hanging or shape retaining means; Accessories therefor ; , e.g. inlet or outlet ports, filters or caps
1412Containers with closing means, e.g. caps
1418Threaded type
A61J 1/2027
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
JCONTAINERS SPECIALLY ADAPTED FOR MEDICAL OR PHARMACEUTICAL PURPOSES; DEVICES OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR BRINGING PHARMACEUTICAL PRODUCTS INTO PARTICULAR PHYSICAL OR ADMINISTERING FORMS; DEVICES FOR ADMINISTERING FOOD OR MEDICINES ORALLY; BABY COMFORTERS; DEVICES FOR RECEIVING SPITTLE
1Containers specially adapted for medical or pharmaceutical purposes
05for collecting, storing or administering blood, plasma or medical fluids
14Details ; , e.g. provisions for hanging or shape retaining means; Accessories therefor ; , e.g. inlet or outlet ports, filters or caps
20Arrangements for transferring ; or mixing; fluids, e.g. from vial to syringe
2003Accessories used in combination with means for transfer or mixing of fluids, e.g. for activating fluid flow, separating fluids, filtering fluid or venting
202Separating means
2027having frangible parts
B01L 2200/0689
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2200Solutions for specific problems relating to chemical or physical laboratory apparatus
06Fluid handling related problems
0689Sealing
B01L 2200/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2200Solutions for specific problems relating to chemical or physical laboratory apparatus
16Reagents, handling or storing thereof
B01L 2300/042
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2300Additional constructional details
04Closures and closing means
041Connecting closures to device or container
042Caps; Plugs
B01L 2300/0672
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2300Additional constructional details
06Auxiliary integrated devices, integrated components
0672Integrated piercing tool
Anmelder
  • BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND, VERTR. D. BUNDESMINISTERIUM FÜR GESUNDHEIT, DIESES VERTR. D. ROBERT KOCH-INSTITUT, VERTR. D. SEINEN PRÄSIDENTEN [DE]/[DE]
Erfinder
  • LASCH, Peter
  • SCHNEIDER, Andy
  • DÖLLINGER, Jörg
Vertreter
  • THEOBALD, Andreas
Prioritätsdaten
10 2018 130 082.428.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PROBENREAKTIONSGEFÄß UND DESSEN VERWENDUNG
(EN) SAMPLE REACTION VESSEL AND USE THEREOF
(FR) RÉCIPIENT DE RÉACTION D'ÉCHANTILLON ET SON UTILISATION
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Probenreaktionsgefäß (1) zum Aufschluss einer Probe biologischen Materials angegeben, das eine Probenkammer (2) zur Aufnahme der Probe, eine Säurekammer (3) zur Aufnahme einer organischen Säure (13), eine Neutralisationskammer (4) zur Aufnahme einer Neutralisationslösung (14) und einen Gefäßverschluss (5) zum Verschließen des Probenreaktionsgefäßes aufweist, wobei die Probenkammer (2) sowohl mit der Säurekammer (3) als auch mit der Neutralisationskammer (4) verbindbar ist.
(EN)
The invention relates to a sample reaction vessel (1) for digesting a sample of biological material, which comprises a sample chamber (2) for receiving the sample, an acid chamber (3) for receiving an organic acid (13), a neutralisation chamber (4) for receiving an neutralising solution (14), and a vessel closure (5) for closing the sample reaction vessel, wherein said sample chamber (2) can be connected to both the acid chamber (3) and to the neutralisation chamber (4).
(FR)
L’invention concerne un récipient de réaction d'échantillon (1) pour la digestion d’un échantillon de matériau biologique, qui présente une chambre d'échantillon (2) pour la réception de l'échantillon, une chambre à acide (3) pour la réception d’un acide organique (13), une chambre de neutralisation (4) pour la réception d’une solution de neutralisation (14) et une fermeture de récipient (5) pour la fermeture du récipient de réaction d'échantillon, la chambre d'échantillon (2) pouvant être connectée tant avec la chambre à acide (3) qu’avec la chambre de neutralisation (4).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten