In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108691 - GEBERZYLINDER MIT DICHTELEMENT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108691
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/100963
Internationales Anmeldedatum 08.11.2019
IPC
B60T 7/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
7Einrichtungen zum Einleiten des Bremsvorganges
02durch eine Person
08handbetätigt
10Anordnung der Handbetätigungseinrichtung
B60T 11/236 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
11Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen ohne Hilfskraftunterstützung oder -übertragung oder mit nur unwesentlicher Hilfskraftunterstützung oder -übertragung
10Übertragung durch Druckmittel, z.B. hydraulisch
16Hauptzylinder und ähnliche Vorrichtungen
236Kolbendichtungen
B60T 11/232 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
11Übertragung der Bremsbetätigungskraft von den den Bremsvorgang einleitenden Einrichtungen zu den Bremszuspannorganen ohne Hilfskraftunterstützung oder -übertragung oder mit nur unwesentlicher Hilfskraftunterstützung oder -übertragung
10Übertragung durch Druckmittel, z.B. hydraulisch
16Hauptzylinder und ähnliche Vorrichtungen
232Vordruckventile
CPC
B60T 11/232
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
TVEHICLE BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF; BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF, IN GENERAL
11Transmitting braking action from initiating means to ultimate brake actuator without power assistance or drive or where such assistance or drive is irrelevant
10transmitting by fluid means, e.g. hydraulic
16Master control, e.g. master cylinders
232Recuperation valves
B60T 11/236
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
TVEHICLE BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF; BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF, IN GENERAL
11Transmitting braking action from initiating means to ultimate brake actuator without power assistance or drive or where such assistance or drive is irrelevant
10transmitting by fluid means, e.g. hydraulic
16Master control, e.g. master cylinders
236Piston sealing arrangements
B60T 7/102
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
TVEHICLE BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF; BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF, IN GENERAL
7Brake-action initiating means
02for personal initiation
08hand actuated
10Disposition of hand control
102by means of a tilting lever
B62K 23/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
KCYCLES; CYCLE FRAMES; CYCLE STEERING DEVICES; RIDER-OPERATED TERMINAL CONTROLS SPECIALLY ADAPTED FOR CYCLES; CYCLE AXLE SUSPENSIONS; CYCLE SIDE-CARS, FORECARS, OR THE LIKE
23Rider-operated controls specially adapted for cycles, i.e. means for initiating control operations, e.g. levers, grips
02hand actuated
06Levers
B62L 3/023
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
LBRAKES SPECIALLY ADAPTED FOR CYCLES
3Brake-actuating mechanisms
02for control by a hand lever
023acting on fluid pressure systems
F16J 15/3204
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
JPISTONS
15Sealings
16between relatively-moving surfaces
32with elastic sealings, e.g. O-rings
3204with at least one lip
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • ORTMANN, Simon
  • ALTHERR, Jannick Dominik Herbert
  • MAYER, Marcel Philipp
Prioritätsdaten
10 2018 130 507.930.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GEBERZYLINDER MIT DICHTELEMENT
(EN) MASTER CYLINDER HAVING A SEALING ELEMENT
(FR) MAÎTRE-CYLINDRE AVEC ÉLÉMENT D'ÉTANCHÉITÉ
Zusammenfassung
(DE)
In einem Geberzylinder (1) für ein Kupplungs- oder Bremssystem ist ein Dichtelement (6) zur Abdichtung eines Druckraums (3) vorgesehen. Das Dichtelement (6) verfügt über eine Dichtlippe (61) zur Abdichtung einer Zuführung (21) von Hydraulikfluid aus einem an einem Gehäuse (2) des Geberzylinders (1) angebrachten Reservoir (24) in den Druckraum (3) und über eine Dichtstruktur (63, 64) zur Abdichtung des Druckraums (3) gegen eine Umgebung des Druckraums (3).
(EN)
The invention relates to a master cylinder (1) for a clutch system or brake system, in which master cylinder a sealing element (6) for sealing a pressure chamber (3) is provided. The sealing element (6) is provided with a sealing lip (61) for sealing a feed (21) of hydraulic fluid from a reservoir (24) arranged on a housing (2) of the master cylinder (1) into the pressure chamber (3) and is provided with a sealing structure (63, 64) for sealing the pressure chamber (3) against a surroundings of the pressure chamber (3).
(FR)
L'invention concerne un maître-cylindre (1) pour un système d'embrayage ou de freinage, un élément d'étanchéité (6) destiné à réaliser l’étanchéité d’une chambre de pression (3) étant disposé dans le maître-cylindre (1). L'élément d'étanchéité (6) dispose d'une lèvre d'étanchéité (61) destinée à réaliser l'étanchéité d'une alimentation (21) en fluide hydraulique depuis un réservoir (24) monté sur un boîtier (2) du maître-cylindre (1) dans la chambre de pression (3) et d'une structure d'étanchéité (63, 64) destinée à réaliser l'étanchéité de la chambre de pression (3) par rapport à un environnement de la chambre de pression (3).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten