In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108684 - LENKSYSTEM MIT SCHWENKLAGER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108684
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/100911
Internationales Anmeldedatum 18.10.2019
IPC
F16C 19/06 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
19Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
02mit Kugeln vorwiegend gleicher Größe in einer oder mehreren kreisförmigen Reihen
04für vorwiegend radiale Belastung
06einreihig
F16C 23/08 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
23Lager, ausschließlich für Drehbewegung, mit einstellbarer Ausrichtung oder Positionierung
06Wälzlager
08selbsteinstellend
F16C 33/60 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30Teile von Wälzlagern
58Laufflächen; Laufringe
60geteilt
B62D 5/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
5Hilfskraftverstärkte oder hilfskraftbetriebene Lenkung
04elektrisch, z.B. unter Verwendung elektrischer Leistung in Form eines elektrischen Hilfskraftmotors, der mit der Lenkeinrichtung verbunden oder ein Teil von ihr ist
CPC
B62D 5/0409
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
5Power-assisted or power-driven steering
04electrical, e.g. using an electric servo-motor connected to, or forming part of, the steering gear
0409Electric motor acting on the steering column
F16C 19/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
19Bearings with rolling contact, for exclusively rotary movement
02with bearing balls essentially of the same size in one or more circular rows
04for radial load mainly
06with a single row or balls
F16C 19/166
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
19Bearings with rolling contact, for exclusively rotary movement
02with bearing balls essentially of the same size in one or more circular rows
14for both radial and axial load
16with a single row of balls
163with angular contact
166Four-point-contact ball bearings
F16C 23/084
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
23Bearings for exclusively rotary movement adjustable for aligning or positioning
06Ball or roller bearings
08self-adjusting
082by means of at least one substantially spherical surface
084sliding on a complementary spherical surface
F16C 2326/24
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2326Articles relating to transporting
20Land vehicles
24Steering systems, e.g. steering rods or columns
F16C 2361/61
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
2361Apparatus or articles in engineering in general
61Toothed gear systems, e.g. support of pinion shafts
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • GEBHARDT, Jürgen
  • MOHAMMAD, Seryas
Prioritätsdaten
10 2018 129 662.226.11.2018DE
10 2019 119 705.822.07.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LENKSYSTEM MIT SCHWENKLAGER
(EN) STEERING SYSTEM WITH PIVOT BEARING
(FR) SYSTÈME DE DIRECTION AVEC PALIER DE PIVOTEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Lenksystem für ein Kraftfahrzeug (1) mit einem Schneckengetriebe (2), umfassend ein Schneckenrad (3) und eine Schneckenwelle (4), wobei die Schneckenwelle (4) an mindestens einer Lagerstelle (5) mittels eines Schwenklagers (6) in einem Gehäuse des Schneckengetriebes (2) drehbar gelagert ist. Es ist vorgesehen, dass das Schwenklager (6) im Vergleich zu einem Schwenklager mit einem einreihigen Standardrillenkugellager eine erhöhte Tragkraft aufweist. Die Erfindung betrifft ferner ein Schwenklager (6) für ein Lenksystem (1) mit einem Innenring (11) und einem Außenring (12), wobei zwischen dem Innenring (11) und dem Außenring (12) eine Mehrzahl von Wälzkörpern (17) angeordnet ist. Es ist vorgesehen, dass einer der Lagerringe (11, 12) als Vollring und der jeweils andere Lagerring (11, 12) als geteilter Lagerring (21) ausgeführt ist, wobei der geteilte Lagerring (21) ein erstes Ringelement (22) und ein zweites Ringelement (23) aufweist.
(EN)
The invention relates to a steering system for a motor vehicle (1) having a worm gear set (2), comprising a worm wheel (3) and a worm screw (4), the worm screw (4) being mounted rotatably in a housing of the worm gear set (2) by means of a pivot bearing (6) at at least one bearing point (5). According to the invention, the pivot bearing (6) has a higher load capacity than a pivot bearing with a single-row standard grooved ball bearing. The invention further relates to a pivot bearing (6) for a steering system (1), having an inner race (11) and an outer race (12), a plurality of rolling elements (17) being arranged between the inner race (11) and the outer race (12). According to the invention, one of the bearing races (11, 12) is designed as a solid race and the respective other bearing race (11, 12) is designed as a split bearing race (21), wherein the split bearing race (21) comprises a first race element (22) and a second race element (23).
(FR)
L'invention concerne un système de direction pour un véhicule automobile (1) pourvu d'un engrenage à vis sans fin (2), comprenant une roue à vis sans fin (3) ainsi qu'un arbre à vis sans fin (4) qui est monté à rotation au niveau d'au moins un point d'appui (5) au moyen d'un palier de pivotement (6) dans un carter de l'engrenage à vis sans fin (2). Selon l'invention, le palier de pivotement (6) possède une force portante accrue par rapport à un palier de pivotement avec un roulement à billes à gorge profonde standard à une rangée. L'invention concerne en outre un palier de pivotement (6) pour un système de direction (1), comprenant une bague intérieure (11) et une bague extérieure (12), une pluralité d'éléments de roulement (17) étant disposés entre la bague intérieure (11) et la bague extérieure (12). Selon l'invention, l'une des bagues de roulement (11, 12) est réalisée sous la forme d'une bague pleine et l'autre bague de roulement (11, 12) respective est réalisée sous la forme d'une bague de roulement fendue (21). La bague de roulement fendue (21) possède un premier élément de bague (22) et un deuxième élément de bague (23).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten