In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020108681 - AKTUATOR FÜR EINE HINTERACHSLENKUNG EINES FAHRZEUGS SOWIE HINTERACHSLENKUNG MIT EINEM SOLCHEN AKTUATOR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/108681
Veröffentlichungsdatum 04.06.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/100774
Internationales Anmeldedatum 27.08.2019
IPC
B62D 15/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
15Lenkung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02Lenkstellungsanzeiger
B62D 7/15 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
7Lenkgestänge; Achsschenkel oder ihre Befestigungen
06für einzeldrehbare Räder, z.B. auf Achsschenkelbolzen
14Die Drehachsen befinden sich in mehr als einer quer zu der Längsachse des Fahrzeugs liegenden Ebene, z.B. Allradlenkung
15gekennzeichnet durch Mittel, die das Verhältnis zwischen den Lenkwinkeln der gelenkten Räder verändern
F16H 25/20 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
25Getriebe hauptsächlich aus Nocken oder Antriebskurven und Schraubgetrieben
18zum Übertragen einer schwingenden oder einer hin- und hergehenden Bewegung, zum Umwandeln einer schwingenden in eine hin- und hergehende Bewegung oder umgekehrt
20Schraubgetriebe
B62D 5/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
5Hilfskraftverstärkte oder hilfskraftbetriebene Lenkung
04elektrisch, z.B. unter Verwendung elektrischer Leistung in Form eines elektrischen Hilfskraftmotors, der mit der Lenkeinrichtung verbunden oder ein Teil von ihr ist
CPC
B62D 15/0225
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
15Steering not otherwise provided for
02Steering position indicators ; ; Steering position determination; Steering aids
021Determination of steering angle
0225by measuring on a steering gear element, e.g. on a rack bar
B62D 5/0448
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
5Power-assisted or power-driven steering
04electrical, e.g. using an electric servo-motor connected to, or forming part of, the steering gear
0442Conversion of rotational into longitudinal movement
0445Screw drives
0448Ball nuts
B62D 7/1581
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
7Steering linkage; Stub axles or their mountings
06for individually-pivoted wheels, e.g. on king-pins
14the pivotal axes being situated in more than one plane transverse to the longitudinal centre line of the vehicle, e.g. all-wheel steering
15characterised by means varying the ratio between the steering angles of the steered wheels
1581characterised by comprising an electrical interconnecting system between the steering control means of the different axles;
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • WÜBBOLT-GORBATENKO, Benjamin
  • FABER, Daniel
  • HAUSMANN, Alexander
  • MERSMANN, Simon
Prioritätsdaten
10 2018 130 228.229.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AKTUATOR FÜR EINE HINTERACHSLENKUNG EINES FAHRZEUGS SOWIE HINTERACHSLENKUNG MIT EINEM SOLCHEN AKTUATOR
(EN) ACTUATOR FOR A REAR AXLE STEERING SYSTEM OF A VEHICLE AND REAR AXLE STEERING SYSTEM HAVING SUCH AN ACTUATOR
(FR) ACTIONNEUR POUR UN SYSTÈME DE DIRECTION D'ESSIEU ARRIÈRE D'UN VÉHICULE AINSI QUE SYSTÈME DE DIRECTION D'ESSIEU ARRIÈRE COMPRENANT UN TEL ACTIONNEUR
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Aktuator (1) für eine Hinterachslenkung eines Fahrzeugs, umfassend eine Schubstange (2), die innerhalb eines Gehäuses (3) longitudinal verlagerbar ist, wobei die Schubstange (2) eine Verdrehsicherung (4) mit einem Führungselement (5) aufweist, das in einer am Gehäuse (3) angeordneten ein- oder mehrteiligen Gleitschiene (6) in axialer Richtung geführt ist, wobei zwischen der Gleitschiene (6) und dem Gehäuse (3) ein Elastomerring (7) angeordnet ist. Ferner betrifft die Erfindung eine Hinterachslenkung mit einem derartigen Aktuator (1) sowie ein Fahrzeug, umfassend eine solche Hinterachslenkung.
(EN)
The invention relates to an actuator (1) for a rear axle steering system of a vehicle, comprising a thrust rod (2) which is longitudinally displaceable within a housing (3), wherein the thrust rod (2) has a rotation lock (4) having a guide element (5) which is guided in the axial direction in a single-part or multi-part slide rail (6) arranged on the housing (3), an elastomer ring (7) being arranged between the slide rail (6) and the housing (3). The invention further relates to a rear axle steering system having such an actuator (1) and to a vehicle comprising such a rear axle steering system.
(FR)
L'invention concerne un actionneur (1) pour un système de direction d'essieu arrière d'un véhicule, comprenant une tige de poussée (2) qui peut se déplacer longitudinalement dans un boîtier (3), la tige de poussée (2) possédant un dispositif anti-torsion (4) doté d'un élément de guidage (5) qui est guidé dans la direction axiale dans une glissière (6) en une ou plusieurs parties disposée sur le boîtier (3), un anneau élastomère (7) étant disposé entre la glissière (6) et le boîtier (3). L'invention concerne en outre un système de direction d'essieu arrière comprenant un tel actionneur (1) ainsi qu'un véhicule équipé d'un tel système de direction d'essieu arrière.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten