In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104592 - TRANSPORTWANNE ZUM TRANSPORTIEREN UND ERHITZEN CHEMISCHER SUBSTANZEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104592
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/082089
Internationales Anmeldedatum 21.11.2019
IPC
C21D 9/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
21Eisenhüttenwesen
DVeränderung der physikalischen Struktur von Eisenmetallen; Allgemeine Vorrichtungen für die Wärmebehandlung von Eisen- oder Nichteisenmetallen oder -legierungen; Schmiedbarmachen des Metalls durch Entkohlen, Anlassen oder andere Behandlungsverfahren
9Wärmebehandlung, z.B. Glühen, Härten, Abschrecken oder Anlassen von besonderen Gegenständen; Öfen hierfür
F27B 9/38 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
BIndustrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
9Öfen für mechanisch bewegten Einsatz, z.B. Tunnelöfen; ähnliche Öfen, durch die sich der Einsatz infolge der Schwerkraft bewegt
30Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für derartige Öfen
38Anordnung von Beschickungsvorrichtungen
F27D 5/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27Industrieöfen; Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten
DEinzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
5Traggestelle, Roste oder dgl. für den Einsatz innerhalb der Öfen
H01M 4/04 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4Elektroden
02Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
04Herstellungsverfahren allgemein
H01M 4/1391 2010.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4Elektroden
02Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
13Elektroden für Akkumulatoren mit nichtwässrigen Elektrolyten, z.B. für Lithium-Akkumulatoren; Herstellungsverfahren derselben
139Herstellungsverfahren
1391von Elektroden auf der Basis von Mischoxiden oder -hydroxiden, oder von Oxid- oder Hydroxidmischungen, z.B. LiCoOx
CPC
C21D 9/0025
CCHEMISTRY; METALLURGY
21METALLURGY OF IRON
DMODIFYING THE PHYSICAL STRUCTURE OF FERROUS METALS; GENERAL DEVICES FOR HEAT TREATMENT OF FERROUS OR NON-FERROUS METALS OR ALLOYS; MAKING METAL MALLEABLE BY DECARBURISATION, TEMPERING OR OTHER TREATMENTS
9Heat treatment, e.g. annealing, hardening, quenching or tempering, adapted for particular articles; Furnaces therefor
0006Details, accessories not peculiar to any of the following furnaces
0025Supports; Baskets; Containers; Covers
F27B 9/38
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
BFURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS IN GENERAL; OPEN SINTERING OR LIKE APPARATUS
9Furnaces through which the charge is moved mechanically, e.g. of tunnel type
30Details, accessories, or equipment peculiar to furnaces of these types
38Arrangements of devices for charging
F27D 2005/0081
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
5Supports, screens, or the like for the charge within the furnace
0081Details
F27D 5/0006
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
5Supports, screens, or the like for the charge within the furnace
0006Composite supporting structures
F27D 5/0012
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
27FURNACES; KILNS; OVENS; RETORTS
DDETAILS OR ACCESSORIES OF FURNACES, KILNS, OVENS, OR RETORTS, IN SO FAR AS THEY ARE OF KINDS OCCURRING IN MORE THAN ONE KIND OF FURNACE
5Supports, screens, or the like for the charge within the furnace
0006Composite supporting structures
0012Modules of the sagger or setter type; Supports built up from them
H01M 4/0471
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
4Electrodes
02Electrodes composed of or comprising active material
04Processes of manufacture in general
0471involving thermal treatment, e.g. firing, sintering, backing particulate active material, thermal decomposition, pyrolysis
Anmelder
  • SAINT-GOBAIN INDUSTRIEKERAMIK RÖDENTAL GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • DORST, Hans-Ulrich
Vertreter
  • GEBAUER, Dieter
Prioritätsdaten
DE 10 2018 129 272.421.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TRANSPORTWANNE ZUM TRANSPORTIEREN UND ERHITZEN CHEMISCHER SUBSTANZEN
(EN) CONVEYOR TANK FOR CONVEYING AND HEATING CHEMICAL SUBSTANCES
(FR) CUVE DE TRANSPORT PERMETTANT DE TRANSPORTER ET DE CHAUFFER DES SUBSTANCES CHIMIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Transportwanne insbesondere für einen Durchlaufofen zum Transportieren und Erhitzen von chemischen Substanzen, welche umfasst: einen ebenen Boden, einen umlaufenden Rahmen, der gemeinsam mit dem Boden einen wannenförmigen Hohlraum zur Aufnahme der chemischen Substanzen bildet, wobei der Rahmen mit dem Boden zerstörungsfrei lösbar verbunden ist.
(EN)
The invention relates to a conveyor tank, particularly for a continuous furnace for conveying and heating chemical substances, comprising: a planar base, and a peripheral frame that forms, together with the base, a tank-type cavity for receiving said chemical substances, wherein the frame is non-destructively detachably connected to the base.
(FR)
L'invention concerne une cuve de transport destinée en particulier à un four continu, servant à transporter et à chauffer des substances chimiques, laquelle cuve de transport comprend : un fond plan, un cadre périphérique, qui forme, conjointement avec le fond, un espace creux en forme de cuve servant à recevoir les substances chimiques, le cadre étant relié au fond de façon à pouvoir être détaché de manière non destructive.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten