In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104515 - TRANSIMPEDANZVERSTÄRKER SOWIE EMPFÄNGERSCHALTUNG FÜR OPTISCHE SIGNALE MIT EINER PHOTODIODE UND EINEM TRANSIMPEDANZVERSTÄRKER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104515
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081906
Internationales Anmeldedatum 20.11.2019
IPC
H03F 1/22 2006.01
HElektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
FVerstärker
1Einzelheiten von Verstärkern, die nur Entladungsröhren, nur Halbleiterbauelemente oder nur im einzelnen nicht spezifizierte Bauelemente als Verstärkerelemente enthalten
08Ausbildungen von Verstärkern zum Verringern des schädlichen Einflusses innerer Impedanzen der verstärkenden Elemente
22durch Kaskadenkopplung, d.h. geerdete Kathoden- oder Emitterstufe mit nachfolgender geerdeter Gitter- bzw. Basisstufe
H03F 3/08 2006.01
HElektrotechnik
03Grundlegende elektronische Schaltkreise
FVerstärker
3Verstärker, die nur Entladungsröhren oder nur Halbleiterbauelemente als Verstärkerelemente enthalten
04nur mit Halbleiterbauelementen (die folgenden Untergruppen haben Vorrang)
08durch Licht gesteuert
CPC
H03F 1/22
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
1Details of amplifiers with only discharge tubes, only semiconductor devices or only unspecified devices as amplifying elements
08Modifications of amplifiers to reduce detrimental influences of internal impedances of amplifying elements
22by use of cascode coupling, i.e. earthed cathode or emitter stage followed by earthed grid or base stage respectively
H03F 1/34
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
1Details of amplifiers with only discharge tubes, only semiconductor devices or only unspecified devices as amplifying elements
34Negative-feedback-circuit arrangements with or without positive feedback
H03F 3/08
HELECTRICITY
03BASIC ELECTRONIC CIRCUITRY
FAMPLIFIERS
3Amplifiers with only discharge tubes or only semiconductor devices as amplifying elements
04with semiconductor devices only
08controlled by light
Anmelder
  • OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • BOESCKE, Tim
Vertreter
  • ZACCO PATENT- & RECHTSANWÄLTE
Prioritätsdaten
10 2018 129 488.322.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TRANSIMPEDANZVERSTÄRKER SOWIE EMPFÄNGERSCHALTUNG FÜR OPTISCHE SIGNALE MIT EINER PHOTODIODE UND EINEM TRANSIMPEDANZVERSTÄRKER
(EN) TRANSIMPEDANCE AMPLIFIER AND RECEIVER CIRCUIT FOR OPTICAL SIGNALS HAVING A PHOTODIODE AND A TRANSIMPEDANCE AMPLIFIER
(FR) AMPLIFICATEUR DE TRANSIMPÉDANCE AINSI QUE CIRCUIT RÉCEPTEUR POUR DES SIGNAUX OPTIQUES AVEC UNE PHOTODIODE ET UN AMPLIFICATEUR DE TRANSIMPÉDANCE
Zusammenfassung
(DE)
Beschrieben wird Transimpedanzverstärker, der über einen spannungsgesteuerten Operationsverstärker verfügt, der einen nicht invertierenden Eingang, der auf Masse liegt, einen invertierenden Eingang, der ein zu verstärkendes Stromsignal empfängt, einen Ausgang, der über einen Kopplungswiderstand mit dem invertierenden Eingang gekoppelt ist, und einen Power-Down-Eingang (PWDN-Eingang), der bei Erhalt zumindest eines Power-Down-Signals (PWDN) derart aktiviert wird, dass daraufhin wenigstens eine interne Stromquelle deaktiviert wird, aufweist.
(EN)
A description is given of a transimpedance amplifier that has a voltage-controlled operational amplifier that has a grounded non-inverting input, an inverting input that receives a current signal to be amplified, an output that is coupled to the inverting input via a coupling resistor, and a power-down input (PWDN input) that is activated when it receives at least one power-down signal (PWDN) such that at least one internal current source is then deactivated.
(FR)
La présente invention concerne un amplificateur de transimpédance qui dispose d'un amplificateur opérationnel commandé en tension, qui comprend : une entrée non inverseuse qui est reliée à la masse; une entrée inverseuse qui reçoit un signal de courant à amplifier; une sortie qui est couplée par une résistance de couplage à l'entrée inverseuse; et une entrée de coupure d'alimentation (entrée PWDN) qui, lors de la réception d'au moins un signal de coupure d'alimentation (PWDN), est désactivée de manière qu'ensuite au moins une source de courant interne est désactivée.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten