In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104481 - SEITENGASSACK FÜR EIN FAHRZEUGSICHERHEITSSYSTEM EINES KRAFTFAHRZEUGS UND FAHRZEUGSICHERHEITSSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104481
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081847
Internationales Anmeldedatum 19.11.2019
IPC
B60R 21/232 2011.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
02Schutzvorrichtungen oder Sicherheitsausrüstungen für Fahrzeuginsassen
16aufblasbare Insassen-Rückhaltesysteme, die sich bei oder vor einem Aufprall entfalten, z.B. air-bags
23aufblasbare Teile (Gassäcke)
231gekennzeichnet durch ihre Form, Konstruktion oder räumliche Gestaltung
232Vorhangähnliche Airbags, die sich hauptsächlich in vertikaler Richtung von ihrer Oberkante entfalten
B60R 21/2334 2011.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
02Schutzvorrichtungen oder Sicherheitsausrüstungen für Fahrzeuginsassen
16aufblasbare Insassen-Rückhaltesysteme, die sich bei oder vor einem Aufprall entfalten, z.B. air-bags
23aufblasbare Teile (Gassäcke)
231gekennzeichnet durch ihre Form, Konstruktion oder räumliche Gestaltung
2334die Ausdehnung steuernde Merkmale
CPC
B60R 2021/0034
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
003characterised by occupant or pedestian
0032Position of passenger
0034lying down
B60R 21/232
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
02Occupant safety arrangements or fittings ; , e.g. crash pads
16Inflatable occupant restraints or confinements designed to inflate upon impact or impending impact, e.g. air bags
23Inflatable members
231characterised by their shape, construction or spatial configuration
232Curtain-type airbags deploying mainly in a vertical direction from their top edge
B60R 21/2334
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Arrangements or fittings on vehicles for protecting or preventing injuries to occupants or pedestrians in case of accidents or other traffic risks
02Occupant safety arrangements or fittings ; , e.g. crash pads
16Inflatable occupant restraints or confinements designed to inflate upon impact or impending impact, e.g. air bags
23Inflatable members
231characterised by their shape, construction or spatial configuration
2334Expansion control features
Anmelder
  • DALPHI METAL ESPANA, S.A. [ES]/[ES]
Erfinder
  • SANTÍN NAVARRO, Pedro, José
Vertreter
  • ZF TRW PATENTABTEILUNG
Prioritätsdaten
10 2018 128 987.119.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SEITENGASSACK FÜR EIN FAHRZEUGSICHERHEITSSYSTEM EINES KRAFTFAHRZEUGS UND FAHRZEUGSICHERHEITSSYSTEM
(EN) SIDE AIRBAG FOR A VEHICLE SAFETY SYSTEM OF A MOTOR VEHICLE, AND VEHICLE SAFETY SYSTEM
(FR) COUSSIN GONFLABLE LATÉRAL POUR UN SYSTÈME DE SÉCURITÉ D’UN VÉHICULE À MOTEUR ET SYSTÈME DE SÉCURITÉ DE VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Seitengassack (10) für ein Fahrzeugsicherheitssystem (12) eines Kraftfahrzeugs (16) angegeben, insbesondere eines autonom fahrenden Kraftfahrzeugs (16), wobei der Seitengassack (10) mindestens einen aufblasbaren Bereich (18) und mindestens einen nicht-aufblasbaren Bereich (20) umfasst, der den aufblasbaren Bereich (18) unterteilt und zumindest einen adaptiv anpassbaren Entfaltungsabschnitt (26) ausbildet, der sich hinsichtlich seiner Entfaltungsform selbsttätig und adaptiv an die Position eines zugeordneten Fahrzeugsitzes (14) anpasst. Des Weiteren wird ein Fahrzeugsicherheitssystem (12) angegeben.
(EN)
The invention relates to a side airbag (10) for a vehicle safety system (12) of a motor vehicle (16), in particular an autonomous motor vehicle (16), wherein the side airbag (10) comprises at least one inflatable region (18) and at least one non-inflatable region (20) which divides the inflatable region (18) and forms at least one adaptively adjustable unfolding section (26), the unfolded shape of which adjusts automatically and adaptively to the position of an associated vehicle seat (14). The invention further relates to a vehicle safety system (12).
(FR)
L'invention concerne un coussin gonflable latéral (10) pour un système de sécurité de véhicule (12) d'un véhicule à moteur (16), notamment d'un véhicule à moteur (16) se déplaçant de façon autonome, le coussin gonflable latéral (10) comprenant au moins une zone gonflable (18) et au moins une zone non gonflable (20) qui divise la zone gonflable (18) et forme au moins un segment de dépliage (26) adaptatif qui adapte sa forme de dépliage de façon autonome et en fonction de la position d'un siège de véhicule associé (14). L'invention concerne également un système de sécurité de véhicule (12).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten