In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104432 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM RECYCELN VON KUNSTSTOFFEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104432
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081756
Internationales Anmeldedatum 19.11.2019
IPC
B29C 48/694 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
48Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
25Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
50Einzelheiten von Extrudern
69Filter oder Siebe für die Formmasse
694Zylindrische oder konische Filter
B29C 48/76 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
48Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
25Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
50Einzelheiten von Extrudern
76Entlüftungseinrichtungen; Entgasungseinrichtungen
B29C 48/365 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
48Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
25Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
365unter Verwendung von Pumpen, z.B. Kolbenpumpen
B29C 48/385 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
48Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
25Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
375Vorrichtungen zum Plastifizieren, Homogenisieren oder Zuführen, die zwei oder mehr Stufen aufweisen
385unter Verwendung von zwei seriell angeordneten Schnecken in getrennten Zylindern
B29C 48/375 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
48Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
25Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
375Vorrichtungen zum Plastifizieren, Homogenisieren oder Zuführen, die zwei oder mehr Stufen aufweisen
B29C 48/69 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
48Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
25Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
50Einzelheiten von Extrudern
69Filter oder Siebe für die Formmasse
CPC
B01D 2201/204
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
2201Details relating to filtering apparatus
20Pressure-related systems for filters
204Systems for applying vacuum to filters
B01D 29/23
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
29Other filters with filtering elements stationary during filtration, e.g. pressure or suction filters, or filtering elements therefor
11with bag, cage, hose, tube, sleeve or like filtering elements
13Supported filter elements
23arranged for outward flow filtration
B01D 29/52
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
29Other filters with filtering elements stationary during filtration, e.g. pressure or suction filters, or filtering elements therefor
50with multiple filtering elements, characterised by their mutual disposition
52in parallel connection
B01D 3/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
3Distillation or related exchange processes in which liquids are contacted with gaseous media, e.g. stripping
06Flash distillation
B01D 3/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
3Distillation or related exchange processes in which liquids are contacted with gaseous media, e.g. stripping
10Vacuum distillation
B01D 3/106
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
DSEPARATION
3Distillation or related exchange processes in which liquids are contacted with gaseous media, e.g. stripping
10Vacuum distillation
106with the use of a pump for creating vacuum and for removing the distillate
Anmelder
  • BB ENGINEERING GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHÄFER, Klaus
Vertreter
  • NEUMANN, Ditmar
Prioritätsdaten
10 2018 009 171.722.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM RECYCELN VON KUNSTSTOFFEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR RECYCLING PLASTICS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR LE RECYCLAGE DE MATIÈRES PLASTIQUES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zum Recyceln von Kunststoffen in mehreren aufeinanderfolgenden Prozessschritten, wobei ein Polymer, bevorzugt ein Recycelmaterial durch einen Austragsextruder aufgeschmolzen, durch eine erste Filtereinrichtung unter einer Überdruck-Atmosphäre filtriert, mit einer Entgasungseinrichtung filtriert und entgast und durch einen Austragextruder ausgetragen wird, wobei zur Filtrierung und Entgasung die Entgasungseinrichtung zumindest ein Filterelement und eine Vakuumkammer mit einer Unterdruckatmosphäre aufweist, wobei die Kunststoffschmelze durch das Filterelement in die Unterdruckatmosphäre der Vakuumkammer führbar ist.
(EN)
The invention relates to a method and a device for recycling plastics in multiple successive process steps. A polymer, preferably a recyclable material, is melted using a discharge extruder, filtered using a first filter device under a positive pressure atmosphere, filtered and degassed using a degassing device, and discharged using a discharge extruder. The degassing device has at least one filter element and a vacuum chamber with a negative pressure atmosphere for filtering and degassing purposes, wherein the plastic melt can be conducted into the negative pressure atmosphere of the vacuum chamber through the filter element.
(FR)
L’invention concerne un procédé et un dispositif pour le recyclage de matières plastiques en plusieurs étapes de procédé successives, un polymère, de préférence un matériau de recyclage, est fondu par une extrudeuse d'évacuation, filtré par un dispositif de filtrage dans une atmosphère de surpression, filtré et dégazé au moyen d’un dispositif de dégazage et évacué par une extrudeuse d'évacuation, le dispositif de dégazage présentant, pour le filtrage et le dégazage, au moins un élément filtrant et une chambre de vide ayant une atmosphère à basse pression, la masse fondue de matière plastique pouvant être guidée à travers l’élément filtrant dans l'atmosphère à basse pression de la chambre de vide.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten