In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104372 - VERWENDUNG EINER SICHERUNG FÜR EINE GLEICHSTROMÜBERTRAGUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104372
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081648
Internationales Anmeldedatum 18.11.2019
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 11.03.2020
IPC
H01H 85/042 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
HElektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen für Not- oder Störungsfälle
85Elektrische Sicherungen, in denen der Strom durch einen Schmelzleiter fließt, wobei dieser Strom durch die örtliche Verschiebung des schmelzenden Materials unterbrochen wird, wenn er zu groß wird
02Einzelheiten
04Sicherungen, d.h. verbrauchbare Teile der Schutzeinrichtung, z.B. Sicherungspatronen
041gekennzeichnet durch den Typ
042Allgemeiner Aufbau oder Struktur von Hochspannungssicherungen, d.h. für Spannungen über 1000 V
H01H 85/12 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
HElektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen für Not- oder Störungsfälle
85Elektrische Sicherungen, in denen der Strom durch einen Schmelzleiter fließt, wobei dieser Strom durch die örtliche Verschiebung des schmelzenden Materials unterbrochen wird, wenn er zu groß wird
02Einzelheiten
04Sicherungen, d.h. verbrauchbare Teile der Schutzeinrichtung, z.B. Sicherungspatronen
05Bestandteile von Sicherungen
055Schmelzleiter
12Zwei oder mehr parallel liegende, getrennte Schmelzleiter
H01H 85/157 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
HElektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen für Not- oder Störungsfälle
85Elektrische Sicherungen, in denen der Strom durch einen Schmelzleiter fließt, wobei dieser Strom durch die örtliche Verschiebung des schmelzenden Materials unterbrochen wird, wenn er zu groß wird
02Einzelheiten
04Sicherungen, d.h. verbrauchbare Teile der Schutzeinrichtung, z.B. Sicherungspatronen
05Bestandteile von Sicherungen
143Elektrische Kontakte; Befestigung der Schmelzleiter an diesen Kontakten
157Kontaktkappen
CPC
H01H 85/042
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
85Protective devices in which the current flows through a part of fusible material and this current is interrupted by displacement of the fusible material when this current becomes excessive
02Details
04Fuses, i.e. expendable parts of the protective device, e.g. cartridges
041characterised by the type
042General constructions or structure of high voltage fuses, i.e. above 1000 V
H01H 85/12
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
85Protective devices in which the current flows through a part of fusible material and this current is interrupted by displacement of the fusible material when this current becomes excessive
02Details
04Fuses, i.e. expendable parts of the protective device, e.g. cartridges
05Component parts thereof
055Fusible members
12Two or more separate fusible members in parallel
H01H 85/157
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
85Protective devices in which the current flows through a part of fusible material and this current is interrupted by displacement of the fusible material when this current becomes excessive
02Details
04Fuses, i.e. expendable parts of the protective device, e.g. cartridges
05Component parts thereof
143Electrical contacts; Fastening fusible members to such contacts
157Ferrule-end contacts
Anmelder
  • SIBA FUSES GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WILHELM, Dirk
  • WEBER, Jens
  • GÖDEKE, Johannes-Georg
Vertreter
  • VON ROHR PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 009 183.023.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERWENDUNG EINER SICHERUNG FÜR EINE GLEICHSTROMÜBERTRAGUNG
(EN) USE OF A FUSE FOR DIRECT-CURRENT TRANSMISSION
(FR) UTILISATION D'UN FUSIBLE POUR LA TRANSMISSION D'UN COURANT CONTINU
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Verwendung einer Hochspannungs-Hochleistungs- Sicherung zur Sicherung einer Gleichstromübertragung, wobei die Gleichspannung des Gleichstroms und/oder die Bemessungsspannung der HH-Sicherung (1) größer als 4 kV ist..
(EN)
The invention relates to a use of a high-voltage HBC fuse for protecting a direct-current transmission, the direct-current voltage of the direct current and/or the rated voltage of the high-voltage HBC fuse (1) being greater 4 kV.
(FR)
L'invention concerne l'utilisation d'un fusible à haute tension de grande puissance pour sécuriser une transmission de courant continu, la tension continue du courant continu et/ou la tension assignée du fusible de grande puissance (1) étant supérieure à 4 kV.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten