In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104319 - FLÄCHENLAGER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104319
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/081473
Internationales Anmeldedatum 15.11.2019
IPC
B65G 1/04 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
1Lagern von Gegenständen einzeln oder in geordneter Anordnung, in Lagern oder Magazinen
02Lagervorrichtungen
04mechanisch
B65G 1/137 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
GTransport- oder Lagervorrichtungen, z.B. Förderer zum Laden oder Abladen; Werkstättenfördersysteme; pneumatische Rohrförderanlagen
1Lagern von Gegenständen einzeln oder in geordneter Anordnung, in Lagern oder Magazinen
02Lagervorrichtungen
04mechanisch
137mit Anordnungen oder automatischen Steuerungsmitteln für die Auswahl der zu entnehmenden Artikel
CPC
B65G 1/0492
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
1Storing articles, individually or in orderly arrangement, in warehouses or magazines
02Storage devices
04mechanical
0492with cars adapted to travel in storage aisles
B65G 1/1378
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
GTRANSPORT OR STORAGE DEVICES, e.g. CONVEYORS FOR LOADING OR TIPPING, SHOP CONVEYOR SYSTEMS OR PNEUMATIC TUBE CONVEYORS
1Storing articles, individually or in orderly arrangement, in warehouses or magazines
02Storage devices
04mechanical
137with arrangements or automatic control means for selecting which articles are to be removed
1373for fulfilling orders in warehouses
1378the orders being assembled on fixed commissioning areas remote from the storage areas
Anmelder
  • TELEJET KOMMUNIKATIONS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • JESCHKE, Klaus
Vertreter
  • WEICKMANN & WEICKMANN PARTMBB
Prioritätsdaten
20 2018 106 627.721.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FLÄCHENLAGER
(EN) AREA STORAGE SYSTEM
(FR) SURFACE DE STOCKAGE
Zusammenfassung
(DE)
Um ein mehrstöckiges Flächenlager mit autonom mannlos fahrenden Robotern und Gespannen (4+2) optimal betreiben zu können, spielt die Raumausnutzung hinsichtlich möglichst großer Abstellbereiche (56) im Vergleich zu den Verkehrsflächen (57) eine große Rolle. Gerade die Anordnung der Lagerflächen (56a, b) innerhalb der Abstellbereiche (56) in Relation zu den Positionen der unweigerlich im Lager (100) –meist sowohl in den Abstellbereichen (56) also auch den Verkehrsflächen (57) –vorhandene Tragsäulen (51) als ständige Hindernisse kann eine Optimierung der Flächenausnutzung und des Betriebs des Lagers (100) erreicht werden.
(EN)
In order for it to be possible for a multi-storey area storage system having autonomous driverless robots and combined units (4+2) to be operated optimally, an important role is played by the utilization of space in respect of set-down regions (56) being as large as possible in comparison with the traffic areas (57). It is precisely the arrangement of the storage areas (56a, b) within the set-down regions (56) in relation to the positions of the supporting columns (51), which are inevitably present in the storage system (100) - usually both in the set-down regions (56) and in the traffic areas (57) - and form permanent obstacles, that makes it possible to optimize the utilization of surface area and the operation of the storage system (100).
(FR)
L'invention concerne une surface de stockage. L'invention vise à pouvoir exploiter de manière optimale une surface de stockage à plusieurs étages comprenant des robots et des attelages (4+2) fonctionnant de manière autonome sans personnel. L'utilisation de l'espace en termes de zones d'entreposage (56) dans la mesure du possible spacieuses comparativement aux surfaces de circulation (57) joue un grand rôle. L'agencement des surfaces de stockage (56a, b) à l'intérieur des zones d'entreposage (56) par rapport aux positions des colonnes porteuses (51) inévitablement présentes dans l'entrepôt (100), la plupart du temps à la fois dans les zones d'entreposage (56) et sur les surfaces de circulation (57), faisant office d'obstacles permanents permet précisément d'optimiser l'utilisation des surfaces et le fonctionnement de l'entrepôt (100).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten