In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104230 - SANITÄRARMATUR MIT MISCHVENTIL UND VENTIL

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

[ DE ]

Patentansprüche

1. Sanitärarmatur (1), aufweisend:

ein Armaturengehäuse (2),

- ein Mischventil (3) zum Mischen eines Kaltwassers und eines Warmwassers zu einem

Mischwasser,

ein Stellelement (4) zum Einstellen einer Mischwassertemperatur des Mischwassers, wobei das Stellelement (4) entlang einer Oberfläche (5) des Armaturengehäuses (2) verstellbar ist, und

- einen Mischwasserkanal (6), durch den das Mischwasser von dem Mischventil (3) zu einem Ventil (7) leitbar ist, wobei mit dem Ventil (7) eine Entnahmemenge des Mischwassers einstellbar ist.

2. Sanitärarmatur (1) nach Patentanspruch 1, wobei das Stellelement (4) nach Art eines Stellrings ausgebildet ist.

3. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Stel lelement (4) in zumindest einer Gleitführung (8) geführt ist.

4. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Stel lelement (4) um eine erste Längsachse (9) des Armaturengehäuses (2) oder eines Auslaufs (10) des Armaturengehäuses (2) drehbar ist.

5. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Stel- lelement (4) mit einer Spindel (11) des Mischventils (3) gekoppelt ist.

6. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Stel lelement (4) in die Oberfläche (5) des Armaturengehäuses (2) zumindest teilweise einge lassen ist.

7. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Stel lelement (4) bündig mit der Oberfläche (5) des Armaturengehäuses (2) abschließt.

8. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Ventil

(7) zum Öffnen oder Schließen der Sanitärarmatur (1) drückbar ist.

9. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Ventil (7) zum Einstellen einer Entnahmemenge des Mischwassers zumindest teilweise drehbar ist.

10. Sanitärarmatur (1) nach einem der vorhergehenden Patentansprüche, wobei das Ventil (7) an einem längsseitigen Ende (12) des Armaturengehäuses (2) angeordnet ist.