In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104219 - MULTI-PIXEL-ANZEIGEVORRICHTUNG

Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

[ DE ]

Patentansprüche

1. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung mit

- einem integrierten Schaltkreis (1),

- einer Mehrzahl von lichtemittierenden Halbleiterchips (11), die auf dem integrierten Schaltkreis (1) angeordnet sind,

- einem Anzeigebereich (37) mit einer Mehrzahl von Pixeln (40), wobei jeder der lichtemittierenden Halbleiterchips (11) einem der Pixel (40) zugeordnet ist,

- einem lichtlenkenden Element (35) , das zwischen der

Mehrzahl von lichtemittierenden Halbleiterchips (11) und dem Anzeigebereich (37) angeordnet ist und geeignet ist, das Licht eines jeden lichtemittierenden Halbleiterchips (11) aus der Mehrzahl von lichtemittierenden Halbleiterchips (11) zu dem ihm zugeordneten Pixel (40) zu lenken.

2. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach Anspruch 1,

wobei einem Pixel (40) mehr als ein lichtemittierender

Halbleiterchip (11) zugeordnet ist.

3. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, wobei das Pixel (40), zu dem das emittierte Licht gelenkt wird, seitlich versetzt über dem ihm zugeordneten

lichtemittierenden Halbleiterchip (11) oder der ihm

zugeordneten lichtemittierenden Halbleiterchips (11)

angeordnet ist.

4. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 3 ,

wobei das lichtlenkende Element (35) mit einer Oberseite und einer Unterseite eine Mehrzahl von lichtleitenden Strukturen (31) jeweils mit einem Einkoppelbereich an der Unterseite und einem Auskoppelbereich an der Oberseite zum Pixel (40) aufweist .

5. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 4 ,

wobei der lichtemittierende Halbleiterchip (11) oder die lichtemittierenden Halbleiterchips (11), die dem Pixel (40) zugeordnet sind, überlappt zum Einkoppelbereich der

lichtleitenden Struktur (31), die den Auskoppelbereich zum Pixel (40) umfasst, angeordnet sind.

6. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach Anspruch 5,

wobei ein Reflektor (81) seitlich des lichtemittierenden Halbleiterchips (11) oder der lichtemittierenden

Halbleiterchips (11) angeordnet ist, um seitlich emittiertes Licht auf den Einkoppelbereich zu lenken.

7. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 6,

wobei das lichtlenkende Element (35) eine Mehrzahl von strukturierten Schichten (19, 23, 25) mit lichtleitenden Bereichen (31) aufweist.

8. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 7 ,

wobei das lichtlenkende Element (35) zumindest einen

Kollimator (51) oder eine Linse aufweist.

9. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 8 ,

wobei das lichtlenkende Element (35) zumindest einen

Reflektor (55, 57, 65) zur Lichtumlenkung aufweist.

10. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 9,

wobei das lichtlenkende Element (35) zumindest einen

Fokussierer zur Lichtbündelung aufweist.

11. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 10,

wobei das lichtlenkende Element (35) zumindest einen

Lichtwellenleiter (71) aufweist.

12. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 11,

wobei die lichtemittierenden Halbleiterchips (11) oder

Gruppen (13) lichtemittierender Halbleiterchips (11) entlang eines oder mehrerer Kreise oder entlang einer Linie oder im Array auf dem integrierten Schaltkreis (11) angeordnet sind.

13. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 12,

wobei der Anzeigebereich (37) eine dunkle Schicht (39) mit Aussparungen (38) aufweist.

14. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 13,

wobei der Anzeigebereich (37) eine Streuschicht (61)

aufweist .

15. Multi-Pixel-Anzeigevorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 14,

ferner umfassend ein Substrat (5) , auf dem der integrierte Schaltkreis (1) angeordnet ist und elektrisch leitend mit Kontaktbereichen (8) auf dem Substrat (5) verbunden ist.