In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104182 - VENTILATIONSANORDNUNG SOWIE VORRICHTUNG MIT EINER VENTILATIONSANORDNUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104182
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/080181
Internationales Anmeldedatum 05.11.2019
IPC
H02B 1/28 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
BSchalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
1Gerüste, Schalttafeln, Montageplatten, Pulte, Gehäuse; Einzelheiten von Unterstationen oder Schaltanordnungen
26Gehäuse; deren Teile oder Zubehör
28staubdicht, spritzwassergeschützt, tropfwassergeschützt, wasserdicht oder feuersicher
F24F 7/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24Heizung; Herde; Lüftung
FKlimatisierung; Luftbefeuchtung; Belüftung; Verwendung von Luftströmen zum Abschirmen
7Lüftung
H02B 1/56 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
BSchalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
1Gerüste, Schalttafeln, Montageplatten, Pulte, Gehäuse; Einzelheiten von Unterstationen oder Schaltanordnungen
56Kühlung; Lüftung
H05K 5/02 2006.01
HElektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KGedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
5Gehäuse, Schränke oder Einschübe für elektrische Geräte
02Einzelheiten
CPC
F24F 7/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
24HEATING; RANGES; VENTILATING
FAIR-CONDITIONING; AIR-HUMIDIFICATION; VENTILATION; USE OF AIR CURRENTS FOR SCREENING
7Ventilation ; , e.g. by means of wall-ducts or systems using window or roof apertures
H02B 1/28
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
BBOARDS, SUBSTATIONS, OR SWITCHING ARRANGEMENTS FOR THE SUPPLY OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
1Frameworks, boards, panels, desks, casings; Details of substations or switching arrangements
26Casings; Parts thereof or accessories therefor
28dustproof, splashproof, drip-proof, waterproof or flameproof
H02B 1/56
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
BBOARDS, SUBSTATIONS, OR SWITCHING ARRANGEMENTS FOR THE SUPPLY OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
1Frameworks, boards, panels, desks, casings; Details of substations or switching arrangements
56Cooling; Ventilation
H05K 5/0213
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
5Casings, cabinets or drawers for electric apparatus
02Details
0213Thermal insulation; Venting means; Condensation eliminators
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • MONKA, Roland
  • WEIGEL, Marcel
Prioritätsdaten
10 2018 220 186.223.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VENTILATIONSANORDNUNG SOWIE VORRICHTUNG MIT EINER VENTILATIONSANORDNUNG
(EN) VENTILATION ARRANGEMENT AND DEVICE HAVING A VENTILATION ARRANGEMENT
(FR) DISPOSITIF DE VENTILATION AINSI QUE DISPOSITIF MUNI D’UN DISPOSITIF DE VENTILATION
Zusammenfassung
(DE)
Eine Ventilationsanordnung weist einen Ventilationskanal (2) mit einer Mündungsöffnung (3) sowie einer die Mündungsöffnung (3) schirmenden ersten Schirmhaube (10) auf. Der Ventilationskanal (2) wird zu der Mündungsöffnung (3) im Querschnitt erweitert und/oder verjüngt. Die Mündungsöffnung (3) von der ersten Schirmhaube (10) wird unter Freilassung eines Spaltes (12) umgriffen.
(EN)
A ventilation arrangement has a ventilation channel (2) with a mouth opening (3) and a first shielding hood (10) shielding the mouth opening (3). The ventilation channel (2) widens and/or narrows in cross section towards the mouth opening (3). The mouth opening (3) is encompassed by the first shielding hood (10), leaving free a gap (12).
(FR)
Un dispositif de ventilation comprend un canal de ventilation (2) ayant une embouchure (3) ainsi qu’un premier capot protecteur (10) protégeant l’embouchure (3). Le canal de ventilation (2) présente une section transversale élargie et/ou rétrécie vers l’embouchure (3). Le premier capot protecteur (10) entoure l’embouchure (3) en laissant un intervalle (12) libre.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten