In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104084 - LEITERPLATTE FÜR RADARSENSOREN MIT METALLISCHER FÜLLSTRUKTUR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER LEITERPLATTE FÜR RADARSENSOREN MIT METALLISCHER FÜLLSTRUKTUR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104084
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/075429
Internationales Anmeldedatum 20.09.2019
IPC
H01Q 1/32 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
QAntennen, z.B. Funkantennen
1Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
27Ausbildung für die Verwendung in oder auf beweglichen Körpern
32Ausbildung für die Verwendung in oder an Straßen- oder Schienenfahrzeugen
H01Q 21/00 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
QAntennen, z.B. Funkantennen
21Strahlergruppen oder Antennensysteme
H01Q 21/06 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
QAntennen, z.B. Funkantennen
21Strahlergruppen oder Antennensysteme
06Gruppen von einzeln gespeisten Antenneneinheiten, die in gleicher Weise polarisiert und voneinander getrennt sind
CPC
H01Q 1/3233
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
QANTENNAS, i.e. RADIO AERIALS
1Details of, or arrangements associated with, antennas
27Adaptation for use in or on movable bodies
32Adaptation for use in or on road or rail vehicles
3208characterised by the application wherein the antenna is used
3233particular used as part of a sensor or in a security system, e.g. for automotive radar, navigation systems
H01Q 21/0087
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
QANTENNAS, i.e. RADIO AERIALS
21Antenna arrays or systems
0087Apparatus or processes specially adapted for manufacturing antenna arrays
H01Q 21/065
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
QANTENNAS, i.e. RADIO AERIALS
21Antenna arrays or systems
06Arrays of individually energised antenna units similarly polarised and spaced apart
061Two dimensional planar arrays
065Patch antenna array
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HANSEN, Maik
  • MEYER, Johannes
  • NEZADAL, Martin
  • SEIZ, Juergen
Prioritätsdaten
10 2018 219 986.822.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LEITERPLATTE FÜR RADARSENSOREN MIT METALLISCHER FÜLLSTRUKTUR UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER LEITERPLATTE FÜR RADARSENSOREN MIT METALLISCHER FÜLLSTRUKTUR
(EN) CIRCUIT BOARD FOR RADAR SENSORS HAVING A METAL FILLING STRUCTURE AND METHOD FOR PRODUCING A CIRCUIT BOARD FOR RADAR SENSORS HAVING A METAL FILLING STRUCTURE
(FR) CARTE DE CIRCUIT IMPRIMÉ POUR DES CAPTEURS DE RADAR AVEC UNE STRUCTURE DE REMPLISSAGE MÉTALLIQUE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D’UNE CARTE DE CIRCUIT IMPRIMÉ POUR DES CAPTEURS DE RADAR AVEC UNE STRUCTURE DE REMPLISSAGE MÉTALLIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung schafft eine Leiterplatte (10) für Radarsensoren umfassend ein Substrat (1) mit einer Oberseite (4) und einer Unterseite (3). Die Leiterplatte weist wenigstens eine auf der Oberseite (4) des Substrats (1) angeordnete Antenneneinrichtung (11) auf, welche aus einer Metallschicht (2) ausgebildet ist. Weiterhin weist die Leiterplatte eine auf der Oberseite (4) des Substrats (1) angeordnete Füllstruktur (14) auf, welche aus der Metallschicht (2) ausgebildet ist. Die Füllstruktur (14) ist beabstandet von der Antenneneinrichtung (11) in einem Flächenbereich der Oberseite (4) des Substrats (1) angeordnet, wobei der Flächenbereich nicht durch die Antenneneinrichtung (11) belegt ist. Die Füllstruktur (14) weist keine elektrische Verbindung zu der Antenneneinrichtung (11) auf. Liegt die Flächenbelegung der Füllstruktur (14) in einem Verhältnis zwischen 50% bis 300% einer Flächenbelegung der Antenneneinrichtung (11).
(EN)
The present invention relates to a circuit board (10) for radar sensors comprising a substrate (1) having an upper face (4) and a lower face (3). The circuit board has at least one antenna device (11) which is arranged on the upper face (4) of the substrate (1) and which is formed from a metal layer (2). Furthermore, the circuit board has a filling structure (14) which is arranged on the upper face (4) of the substrate (1) and which is formed from the metal layer (2). The filling structure (14) is arranged at a distance from the antenna device (11) in a surface area of the upper face (4) of the substrate (1), the surface area not being occupied by the antenna device (11). The filling structure (14) has no electrical connection to the antenna device (11). The surface coverage of the filling structure (14) is in a ratio between 50% and 300% of the surface coverage of the antenna device (11).
(FR)
La présente invention concerne une carte de circuit imprimé (10) pour des capteurs de radar comportant un substrat (1) ayant une face supérieure (4) et une face inférieure (3). La carte de circuit imprimé comprend au moins un système d’antenne (11), disposé sur la face supérieure (4) du substrat (1) et formé d’une couche métallique (2). La carte de circuit imprimé comprend en outre une structure de remplissage (14), disposée sur la face supérieure (4) du substrat (1) et formée de la couche métallique (2). La structure de remplissage (14) est disposée écartée du système d’antenne (11) dans une zone plane de la face supérieure (4) du substrat (1), la zone plane n’étant pas occupée par le système d’antenne (11). La structure de remplissage (14) comprend une liaison électrique au système d’antenne (11). La structure de remplissage (14) a une surface d’occupation dans un rapport de 50 % jusqu’à 300 % de la surface d’occupation du système d’antenne (11).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten