In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104051 - HEIZSYSTEM MIT SPANNUNGSQUELLE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104051
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/000316
Internationales Anmeldedatum 18.11.2019
IPC
H05B 3/20 2006.01
HElektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BElektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3Widerstandsheizung
20Heizelemente mit einer hauptsächlich in einer zweidimensionalen Ebene verlaufenden Oberflächenzone, z.B. Plattenwärmer
H05B 1/02 2006.01
HElektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
BElektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Einzelheiten von elektrischen Heizvorrichtungen
02Selbsttätige Schaltanordnungen, die besonders für elektrische Heizgeräte ausgebildet sind
H02M 1/00 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
MAnlagen zur Umformung von Wechselstrom in Wechselstrom, von Wechselstrom in Gleichstrom oder umgekehrt, oder von Gleichstrom in Gleichstrom und zur Verwendung in Netzen oder ähnlichen Stromversorgungssystemen; Umformung von Gleichstrom- oder Wechselstromeingangsleistung in Stoß-Ausgangsleistung; Steuern oder Regeln derselben
1Einzelheiten von Umformer-Apparaten
CPC
H05B 1/0297
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Details of electric heating devices
02Automatic switching arrangements specially adapted to apparatus ; ; Control of heating devices;
0227Applications
0297Heating of fluids for non specified applications
H05B 3/146
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Ohmic-resistance heating
10Heater elements characterised by the composition or nature of the materials or by the arrangement of the conductor
12characterised by the composition or nature of the conductive material
14the material being non-metallic
146Conductive polymers, e.g. polyethylene, thermoplastics
H05B 3/34
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Ohmic-resistance heating
20Heating elements having extended surface area substantially in a two-dimensional plane, e.g. plate-heater
34flexible, e.g. heating nets or webs
Anmelder
  • D.EN.S DEUTSCHE ENERGIESYSTEME GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • DOCTER, Leo
  • KARAS, Robert
Vertreter
  • KAYSER & COBET PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT
Prioritätsdaten
18000908.619.11.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HEIZSYSTEM MIT SPANNUNGSQUELLE
(EN) HEATING SYSTEM HAVING A VOLTAGE SOURCE
(FR) SYSTÈME DE CHAUFFAGE COMPRENANT UNE SOURCE DE TENSION
Zusammenfassung
(DE)
Ein Heizsystem mit wenigstens einer Heizeinheit mit wenigstens einem elektrischen Flächenheizelement, in das elektrische Kontakte integriert sind, und mit einer Spannungsquelle zum Anschluss an die Kontakte, wobei das wenigstens eine elektrische Flächenheizelement bei angelegter elektrischer Spannung einen Flächenwiderstand bildet, der Wärme abgibt, ist dadurch gekennzeichnet, dass zwischen der Spannungsquelle und den Anschlüssen der Kontakte ein Schaltnetzteil zwischengeschaltet ist.
(EN)
The invention relates to a heating system comprising at least one heating unit that has at least one electrical conductive sheet-type heating element with incorporated electrical contacts, and a voltage source for connecting to said contacts, wherein the at least one electrical conductive sheet-type heating element forms a sheet resistor when an electric voltage is applied, which emits heat, characterised in that a switched-mode power supply is connected between the voltage source and the connections of the contacts.
(FR)
L'invention concerne un système de chauffage comprenant au moins une unité de chauffage pourvue d'au moins un élément de chauffage plat électrique, dans lequel sont intégrés des contacts électriques. Le système de chauffage comprend également une source de tension destinée à être raccordée aux contacts. L'élément ou les éléments de chauffage plats électriques forment une résistance de surface lorsqu'une tension électrique est appliquée, laquelle envoie de la chaleur. Le système de chauffage est caractérisé en ce qu'un bloc d'alimentation à découpage est intercalé entre la source de tension et les bornes des contacts.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten