In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020104001 - EVAKUIERUNGSSYSTEM, INSBESONDERE FÜR KINDER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/104001
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2018/000518
Internationales Anmeldedatum 20.11.2018
IPC
A47D 13/08 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
DKindermöbel
13Sonstige Ausstattung für Kinderstuben
08Vorrichtungen zum Führen oder Halten von Kindern, z.B. Laufgürtel
CPC
A47D 13/086
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
DFURNITURE SPECIALLY ADAPTED FOR CHILDREN
13Other nursery furniture
08Devices for use in guiding or supporting children, e.g. safety harness ; , feeding cushions
086Safety harnesses for already walking children
Anmelder
  • DETLINGER, Jennifer [AT]/[AT]
Erfinder
  • DETLINGER, Roland
Vertreter
  • PEHAM, Alois
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) EVAKUIERUNGSSYSTEM, INSBESONDERE FÜR KINDER
(EN) EVACUATION SYSTEM, PARTICULARLY FOR CHILDREN
(FR) SYSTÈME D’ÉVACUATION NOTAMMENT POUR ENFANTS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Evakuierungssystem, insbesondere für Kinder, wobei eine Sicherungsleine zur Verbindung einer Gruppe von Personen vorgesehen ist und die Sicherungsleine eine Mehrzahl von miteinander verbundenen Verbindungsleinen und Halteschlaufen umfasst, bei dem die Verbindungsleinen (2) und Halteschlaufen (1, 2, 4, 5) über Wirbel (3) miteinander verbunden sind. Damit ist auch unter den erschwerten Bedingungen eines Notfalls die rasche und gesicherte Evakuierung von Kindern möglich.
(EN)
The invention relates to an evacuation system, particularly for children, in which a safety line for connecting a group of people is provided, and said safety line comprises a plurality of interconnected connection lines and retainer loops, wherein the connection lines (2) and the retainer loops (1, 2, 4, 5) are interconnected by swivels (3). This allows rapid and safe evacuation of children even under the difficult conditions of an emergency.
(FR)
L’invention concerne un système d’évacuation, notamment pour enfants, dans lequel une corde de sécurité est prévu pour relier un groupe de personnes, et la corde de sécurité comporte une pluralité de cordes de raccordement et de boucles de retenue reliées entre elles, les cordes de raccordement (2) et les boucles de retenue (1, 2, 4, 5) étant reliées entre elles par l’intermédiaire d’une cheville (3). Ainsi, même dans les conditions difficiles d’une situation d’urgence, les enfants peuvent être évacués rapidement et en toute sécurité.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten