In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020103967 - SYNCHRONISIERUNG UND ARRETIERELEMENT FÜR EINE SYNCHRONISIERUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/103967
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/100095
Internationales Anmeldedatum 30.01.2019
IPC
F16D 23/06 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
DNicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
23Einzelheiten mechanisch ein- und ausrückbarer Kupplungen, nicht auf eine bestimmte Bauart eingeschränkt; Synchronisiereinrichtungen für Kupplungen
02Synchronisiereinrichtungen
04mit einer zusätzlichen Reibungskupplung
06und einer Einrücksperre für die Hauptkupplung bis zum Gleichlauf
CPC
F16D 2023/0618
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
23Details of mechanically-actuated clutches not specific for one distinct type
02Arrangements for synchronisation, also for power-operated clutches
04with an additional friction clutch
06and a blocking mechanism preventing the engagement of the main clutch prior to synchronisation
0618Details of blocking mechanism comprising a helical spring loaded element, e.g. ball
F16D 23/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
DCOUPLINGS FOR TRANSMITTING ROTATION; CLUTCHES; BRAKES
23Details of mechanically-actuated clutches not specific for one distinct type
02Arrangements for synchronisation, also for power-operated clutches
04with an additional friction clutch
06and a blocking mechanism preventing the engagement of the main clutch prior to synchronisation
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • POTTKÄMPER, Dennis
  • ERDMANN, Knut
  • NEUHAUS, Jennifer
  • HEILMANN, Bernd
Prioritätsdaten
10 2018 129 311.921.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYNCHRONISIERUNG UND ARRETIERELEMENT FÜR EINE SYNCHRONISIERUNG
(EN) SYNCHRONIZING DEVICE AND LOCKING ELEMENT FOR A SYNCHRONIZING DEVICE
(FR) SYNCHRONISATION ET ÉLÉMENT DE BLOCAGE POUR SYNCHRONISATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Arretierelement (8) für eine Synchronisierung (24) eines Fahrzeuggetriebes, die eine Schaltmuffe (2) und einen Schaltmuffenträger (1) aufweist, wobei das Arretierelement (8) einen Deckel (10) mit einer Rastkontur (29), die in einer Rastvertiefung (11) verrastbar ist, ein Bodenteil (14), zu dem der Deckel (10) relativ beweglich ist, und eine Feder (15), die den Deckel (10) gegen das Bodenteil (14) vorspannt, aufweist. Das Bodenteil (14) bildet einen Kippanschlag (28), der im von äußeren Kräften unbelasteten Zustand von dem Deckel (10) beabstandet ist und radial zwischen dem Fußpunkt (27) der Feder (15) und der Rastkontur (29) des Deckels (10) angeordnet ist. Alternativ ist der Kippanschlag (28) am Schaltmuffenträger (1) angeordnet.
(EN)
The invention relates to a locking element (8) for a synchronizing device (24) of a vehicle transmission, which synchronizing device comprises a shifting sleeve (2) and a shifting-sleeve carrier (1). The locking element (8) comprises: a cover (10) which has a detent contour (29) that can be latched in a detent recess (11); a bottom part (14) which can be moved relative to the cover (10); and a spring (15) which preloads the cover (10) relative to the bottom part (14). The bottom part (14) forms a tilt stop (28) which, in the absence of loading by external forces, is spaced from the cover (10) and is arranged radially between the base point (27) of the spring (15) and the detent contour (29) of the cover (10). Alternatively, the tilt stop (28) is arranged on the shifting-sleeve carrier (1).
(FR)
L’invention concerne un élément de blocage (8) pour une synchronisation (24) d'une boîte de vitesses de véhicule, comprenant un manchon coulissant (2) et un support de manchon coulissant (1), l’élément de blocage (8) présentant un élément de recouvrement (10) pourvu d’un contour d’arrêt (29) pouvant être bloqué dans un évidement d’arrêt (11), une partie fond (14), par rapport à laquelle l’élément de recouvrement (10) est mobile, et un ressort (15) qui précontraint l'élément de recouvrement (10) contre la partie fond (14). La partie fond (14) forme une butée basculante (28) qui, à l'état non sollicité par des forces extérieures, se trouve à distance de l'élément de recouvrement (10) et est disposée radialement entre la base (27) du ressort (15) et le contour d'arrêt (29) de l'élément de recouvrement (10). En variante, la butée basculante (28) est disposée sur le support de manchon coulissant (1).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten