In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020103966 - PFLASTERSTEIN MIT VERSICKERUNGSBEREICH UND DAMIT HERGESTELLTES PFLASTER

Veröffentlichungsnummer WO/2020/103966
Veröffentlichungsdatum 28.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/000300
Internationales Anmeldedatum 16.11.2019
IPC
E01C 5/00 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
01Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
CBau von Straßen, Sportplätzen oder dgl., Decken dafür; Maschinen oder Hilfsgeräte für den Bau oder das Ausbessern
5Decken aus vorgefertigten Einzelbauteilen
CPC
E01C 2201/02
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
2201Paving elements
02having fixed spacing features
E01C 2201/20
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
2201Paving elements
20Drainage details
E01C 5/00
EFIXED CONSTRUCTIONS
01CONSTRUCTION OF ROADS, RAILWAYS, OR BRIDGES
CCONSTRUCTION OF, OR SURFACES FOR, ROADS, SPORTS GROUNDS, OR THE LIKE; MACHINES OR AUXILIARY TOOLS FOR CONSTRUCTION OR REPAIR
5Pavings made of prefabricated single units
Anmelder
  • SCHRÖDER, Detlef [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHRÖDER, Detlef
Vertreter
  • HAUCK
Prioritätsdaten
10 2018 009 201.221.11.2018DE
10 2018 010 067.820.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PFLASTERSTEIN MIT VERSICKERUNGSBEREICH UND DAMIT HERGESTELLTES PFLASTER
(EN) PAVING STONE HAVING AN INFILTRATION REGION AND PAVING PRODUCED USING SAME
(FR) PAVÉ POURVU D'UNE ZONE DE PERCOLATION ET PAVAGE FABRIQUÉ AU MOYEN DE CELLE-CI
Zusammenfassung
(DE)
Es werden ein Pflasterstein (1, 2) und ein damit verlegtes Pflaster beschrieben. Der Pflasterstein zeichnet sich dadurch aus, dass er auf mindestens einer Seitenfläche im Wechsel Funktionsbereiche (6) und Versickerungsbereiche (7) aufweist. Die Funktionsbereiche (6) weisen jeweils im unteren Bereich ein primäres Verbundsystem zur Ausbildung einer engen Fuge und ein oberes sekundäres Verbundsystem zur Ausbildung einer breiten Fuge auf. Die Versickerungsbereiche (7) bilden eine unten offene Kammer, wobei hier keine Verbundabschnitte vorgesehen sind und auch im aneinandergesetzten Zustand von Nachbarsteinen keine Verbundabschnitte die entsprechende Kammer belegen. Auf diese Weise lässt sich ein Pflaster mit einer guten Verschiebesicherung, einer guten Pufferung und guten Versickerungseigenschaften erstellen.
(EN)
A paving stone (1, 2) and paving laid using same are described. The paving stone is characterised in that it has alternating functional regions (6) and infiltration regions (7) on at least one side face. The functional regions (6) each have a primary connecting system in the lower region for forming a close joint and an upper, secondary connecting system for forming a wide joint. The infiltration regions (7) form a chamber open at the bottom, with no connecting portions being provided here and, even when neighbouring stones are placed together, no connecting portions cover the corresponding chamber. Thus, paving with a good resistance to displacement, with good buffering and good infiltration properties can be produced.
(FR)
L'invention concerne un pavé (1, 2) et un pavage posé au moyen de celle-ci. Le pavé se caractérise par le fait qu'il présente des zones fonctionnelles (6) et des zones de percolation (7) alternées sur au moins une surface latérale. Les zones fonctionnelles (6) présentent respectivement dans la zone inférieure un système composite primaire pour la formation d'un joint étroit et un système composite secondaire supérieur pour la formation d'un joint large. Les zones de percolation (7) forment une chambre ouverte par le bas, aucune partie composite n'étant présente ici et aucune partie composite n'occupant la chambre correspondante y compris lorsque des pavés voisins sont mis l'un à côté de l'autre. De cette manière, il est possible d'élaborer un pavage présentant une sécurité anti-déplacement satisfaisante, une action tampon satisfaisante et des propriétés de percolation satisfaisantes.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten