In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020099389 - VERFAHREN ZUR BEWERTUNG DER TREIBSTOFFEFFIZIENZ VON LUFTFAHRZEUGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/099389
Veröffentlichungsdatum 22.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/080998
Internationales Anmeldedatum 12.11.2019
IPC
G05B 17/02 2006.01
GPhysik
05Steuern; Regeln
BSteuer- oder Regelsysteme allgemein; funktionelle Elemente solcher Systeme; Überwachungs- oder Prüfanordnungen für solche Systeme oder Elemente
17Systeme, die den Gebrauch von Modellen oder Simulatoren einschließen
02elektrisch
Anmelder
  • LUFTHANSA TECHNIK AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • PFINGSTEN, Kai-Christoph
  • HEIGL, Robert
  • RONSDORF, Olaf
  • DÖRWALD, Lennart
  • ENKELMANN, Franz
Vertreter
  • GLAWE DELFS MOLL PARTNERSCHAFT MBB VON PATENT- UND RECHTSANWÄLTEN
Prioritätsdaten
10 2018 128 356.313.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR BEWERTUNG DER TREIBSTOFFEFFIZIENZ VON LUFTFAHRZEUGEN
(EN) METHOD FOR ASSESSING THE FUEL EFFICIENCY OF AIRCRAFT
(FR) PROCÉDÉ D’ÉVALUATION DU RENDEMENT ÉNERGÉTIQUE D’AÉRONEFS
Zusammenfassung
(DE)
Gegenstand der Erfindung ist ein Verfahren zur Bewertung der Treibstoffeffizienz von Luftfahrzeugen, gekennzeichnet durch folgende Schritte:a. Aufstellen eines Simulationsmodells zur Berechnung des Treibstoffverbrauchs im Flugbetrieb auf Basis eines physikalischen Modells des Flugbetriebs, wobei das Simulationsmodell physikalische Konstanten, physikalische Messgrößen und anpassbare physikalische Parameter umfasst; b. Messung der physikalischen Messgrößen im Flugbetrieb, wobei die physikalischen Messgrößen den tatsächlichen Treibstoffverbrauch umfassen;c. Durchführen einer Optimierungsrechnung zur Anpassung der anpassbaren physikalischen Parameter dergestalt, dass gemäß dem Simulationsmodell berechneter und tatsächlich gemessener Treibstoffverbrauch im Flugbetrieb im Wesentlichen übereinstimmen. Gegenstand der Erfindung ist zudem ein Verfahren zur Prädiktion des Einflusses einer Modifikation eines Luftfahrzeugs auf dessen Treibstoffeffizienz,ein Verfahren zur Ermittlung der Veränderung der Treibstoffeffizienz eines Luftfahrzeugs zwischen einem ersten Zeitpunkt oder Zeitraum und einem zweiten Zeitpunkt oder Zeitraumsowie ein Verfahren zum Vergleich der Treibstoffeffizienz von wenigstens zwei Luftfahrzeugen, wobei diese weiteren Verfahren vom erfindungsgemäßen Verfahren zur Bewertung der Treibstoffeffizienz von Luftfahrzeugen Gebrauch machen. Gegenstand der Erfindung ist auch ein entsprechendes Computerprogrammprodukt.Durch die erfindungsgemäßen Verfahren sind äußerst genauere Bewertungen der Treibstoffeffizienz mit hoher zeitlicher Auflösung möglich.
(EN)
The invention relates to a method for assessing the fuel efficiency of aircraft, characterised by the following steps: a. establishing a simulation model for calculating fuel consumption during the flight operation on the basis of a physical model of the flight operation, the simulation model comprising physical constants, physical variables and adjustable physical parameters; b. measuring the physical variables during the flight operation, the physical variables comprising the actual fuel consumption; c. performing an optimisation calculation for the purposes of adjusting the adjustable physical parameters such that fuel consumption calculated using the simulation model and fuel consumption actually measured during the flight operation substantially match. The invention further relates to a method for predicting the influence of a modification to an aircraft on its fuel efficiency, to a method for determining the change in the fuel efficiency of an aircraft between a first point in time or period of time and a second point in time or period of time, and to a method for comparing the fuel efficiency of at least two aircraft, these additional methods making use of the method according to the invention for assessing the fuel efficiency of aircraft. The invention also relates to a corresponding computer program product. The methods according to the invention enable fuel efficiency to be assessed much more accurately with a high temporal resolution.
(FR)
L’invention concerne un procédé d’évaluation du rendement énergétique d’aéronefs. L’invention est caractérisée par les étapes suivantes : a. mettre en place un modèle de simulation pour calculer la consommation de carburant en vol sur la base d’un modèle physique du vol, le modèle de simulation comprenant des constantes physiques, des grandeurs de mesure physiques et des paramètres physiques adaptables ; b. mesurer les grandeurs de mesure physiques en vol, les grandeurs de mesure physiques comprenant la consommation de carburant réelle ; c. effectuer un calcul d’optimisation pour adapter les paramètres physiques adaptables de telle sorte que la consommation de carburant calculée selon le modèle de simulation et réellement mesurée coïncident sensiblement en vol. L’invention concerne également un procédé de prédiction de l’influence d’une modification d’un aéronef sur son rendement énergétique, un procédé de détermination de la variation du rendement énergétique d’un aéronef entre un premier instant ou intervalle de temps et un deuxième instant ou intervalle de temps, et un procédé de comparaison du rendement énergétique d’au moins deux aéronefs. Ces autres procédés utilisent le procédé selon l’invention pour évaluer le rendement énergétique d’aéronef. L’invention concerne également un produit programme informatique correspondant. Le procédé de l’invention permet des évaluations extrêmement précises du rendement énergétique avec une résolution temporelle élevée.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten