In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020099212 - BEARBEITUNGSSYSTEM ZUM BEARBEITEN MINDESTENS EINES WERKSTÜCKS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/099212
Veröffentlichungsdatum 22.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/080387
Internationales Anmeldedatum 06.11.2019
IPC
B29C 65/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
08durch Ultraschallschwingungen
B29C 65/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
65Verbinden vorgeformter Teile; Vorrichtungen hierfür
02durch Erwärmen, mit oder ohne Druck
06durch Reibung, z.B. Reibschweißen
B23K 20/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
20Nichtelektrisches Schweißen durch Schlag- oder anderes Anpressen mit oder ohne Anwendung von Hitze, z.B. Beschichten oder Plattieren
10unter Anwendung von Schwingungen, z.B. Ultraschallschweißen
B06B 3/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
06Erzeugen oder Übertragen mechanischer Schwingungen allgemein
BErzeugen oder Übertragen mechanischer Schwingungen allgemein
3Verfahren oder Vorrichtungen, die für die Übertragung mechanischer Schwingungen von Infraschall-, Schall- oder Ultraschallfrequenz besonders ausgebildet sind
B26D 7/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
26Handschneidwerkzeuge; Schneiden; Trennen
DSchneiden; gemeinsame Einzelheiten für Maschinen zum Perforieren, Lochen, Ausschneiden, Ausstanzen oder Trennen
7Einzelheiten von Vorrichtungen zum Schneiden, Ausschneiden, Ausstanzen, Lochen, Perforieren oder zum Trennen durch andere Mittel als durch Schneiden
08Mittel zum Behandeln des Werkstücks oder des Schneidwerkzeuges zur Erleichterung des Schneidens
B07B 1/42 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
07Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
BTrennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
1Sieben, Klassieren, Sichten oder Sortieren fester Stoffe unter Verwendung von Maschengittern, Sieben, Rosten oder dgl.
42Antriebsmechanismen, Regel- oder Steuervorrichtungen, Auswuchtvorrichtungen, besonders für Siebe ausgebildet
CPC
B06B 3/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
06GENERATING OR TRANSMITTING MECHANICAL VIBRATIONS IN GENERAL
BMETHODS OR APPARATUS FOR GENERATING OR TRANSMITTING MECHANICAL VIBRATIONS OF INFRASONIC, SONIC, OR ULTRASONIC FREQUENCY, ; e.g.; FOR PERFORMING MECHANICAL WORK IN GENERAL
3Methods or apparatus specially adapted for transmitting mechanical vibrations of infrasonic, sonic, or ultrasonic frequency
B07B 1/42
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
07SEPARATING SOLIDS FROM SOLIDS; SORTING
BSEPERATING SOLIDS FROM SOLIDS BY SIEVING, SCREENING, OR SIFTING OR BY USING GAS CURRENTS; OTHER SEPARATING BY DRY METHODS APPLICABLE TO BULK MATERIAL, e.g. LOOSE ARTICLES FIT TO BE HANDLED LIKE BULK MATERIAL
1Sieving, screening, sifting, or sorting solid materials using networks, gratings, grids, or the like
42Drive mechanisms, regulating or controlling devices, or balancing devices, specially adapted for screens
B08B 3/12
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
08CLEANING
BCLEANING IN GENERAL; PREVENTION OF FOULING IN GENERAL
3Cleaning by methods involving the use or presence of liquid or steam
04Cleaning involving contact with liquid
10with additional treatment of the liquid or of the object being cleaned, e.g. by heat, by electricity, by vibration
12by sonic or ultrasonic vibrations
B08B 7/028
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
08CLEANING
BCLEANING IN GENERAL; PREVENTION OF FOULING IN GENERAL
7Cleaning by methods not provided for in a single other subclass or a single group in this subclass
02by distortion, beating, or vibration of the surface to be cleaned
026Using sound waves
028Using ultrasounds
B23K 20/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KSOLDERING OR UNSOLDERING; WELDING; CLADDING OR PLATING BY SOLDERING OR WELDING; CUTTING BY APPLYING HEAT LOCALLY, e.g. FLAME CUTTING; WORKING BY LASER BEAM
20Non-electric welding by applying impact or other pressure, with or without the application of heat, e.g. cladding or plating
10making use of vibrations, e.g. ultrasonic welding
B26D 5/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
26HAND CUTTING TOOLS; CUTTING; SEVERING
DCUTTING; DETAILS COMMON TO MACHINES FOR PERFORATING, PUNCHING, CUTTING-OUT, STAMPING-OUT OR SEVERING
5Arrangements for operating and controlling machines or devices for cutting, cutting-out, stamping-out, punching, perforating, or severing by means other than cutting
Anmelder
  • TELSONIC HOLDING AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • SOLENTHALER, Peter
  • AYABAKAN, Mustafa
Vertreter
  • MÜLLER, Christoph
  • DR. WELCH, Andreas
  • DR. WILMING, Martin
  • DR. NIESWAND, Martina
  • DR. BALLIEL-ZAKOWICZ, Stephan
  • GROB, Thomas
  • RUDER, Susanna
Prioritätsdaten
18206557.315.11.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BEARBEITUNGSSYSTEM ZUM BEARBEITEN MINDESTENS EINES WERKSTÜCKS
(EN) PROCESSING SYSTEM FOR PROCESSING AT LEAST ONE WORKPIECE
(FR) SYSTÈME D’USINAGE POUR L’USINAGE D’AU MOINS UNE PIÈCE À TRAITER
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Bearbeitungssystem (10) zum Bearbeiten mindestens eines Werkstücks (101; 102) offenbart, insbesondere ein Ultraschallschweisssystem (10), wobei das Bearbeitungssystem (10) mindestens eine Bearbeitungskomponente (11; 12; 13; 14), insbesondere mindestens eine Schwingungskomponente (11; 12; 13), und mindestens eine mit der Bearbeitungskomponente (11; 12; 13; 14) verbundene oder verbindbare Dateneinheit (30) enthält, wobei die Dateneinheit (30) mindestens einen Datensender (31) zum Senden von Daten und mindestens einen Sensor (32; 36; 38) enthält. Die Dateneinheit (30) kann aufweisen: einen Energieempfänger (33), mittels dessen die Dateneinheit (10) Energie zur Energieversorgung der Dateneinheit (30), insbesondere des Datensenders (31), empfangen kann; einen internen Energieumwandler, der zur Umwandlung von Bewegungsenergie der Dateneinheit (30) in elektrische Energie zur Versorgung der Dateneinheit (30) ausgebildet ist; einen Bewegungssensor (36); einen Lichtsensor (38).
(EN)
The invention relates to a processing system (10) for processing at least one workpiece (101; 102), in particular an ultrasonic welding system (10), wherein the processing system (10) comprises at least one processing component (11; 12; 13; 14), in particular at least one oscillation component (11; 12; 13), and at least one data unit (30) that is connected or can be connected to the processing component (11; 12; 13; 14), wherein the data unit (30) contains at least one data transmitter (31) for transmitting data and at least one sensor (32; 36; 38). The data unit (30) can comprise: an energy receiver (33) by means of which the data unit (10) can receive energy for supplying energy to the data unit (30), in particular to the data transmitter (31); an internal energy converter which is designed to convert kinetic energy of the data unit (30) into electrical energy for supplying the data unit (30); a motion sensor (36); and a light sensor (38).
(FR)
La présente invention concerne un système d’usinage (10) pour usiner au moins une pièce à traiter (101 ; 102), en particulier un système de soudage ultrasonore (10). Le système d’usinage (10) contient au moins un composant (11 ; 12 ; 13 ; 14) d’usinage, en particulier au moins un composant (11 ; 12 ; 13) vibrant, et au moins une unité de données (30) reliée ou reliable au composant d’usinage (11 ; 12 ; 13 ; 14), l’unité de données (30) contenant au moins un émetteur de données (31) pour émettre des données et au moins un capteur (32 ; 36 ; 38). L’unité de données (30) peut comprendre : un récepteur d’énergie (33), au moyen duquel l’unité de données (10) peut recevoir de l’énergie pour alimenter en énergie l’unité de données (30), en particulier l’émetteur de données (31) ; un convertisseur d’énergie interne qui est conçu pour la conversion d’une énergie de déplacement de l’unité de données (30) en énergie électrique pour alimenter l’unité de données (30) ; un capteur de déplacement (36) ; un capteur optique (38).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten