In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020099133 - VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ELEKTROFAHRZEUGS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/099133
Veröffentlichungsdatum 22.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079669
Internationales Anmeldedatum 30.10.2019
IPC
B60L 58/10 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
58Verfahren oder Schaltungsanordnungen zum Überwachen oder zum Steuern bzw. Regeln von Batterien oder Brennstoffzellen, mit spezifischer Anpassung für Elektrofahrzeuge
10zur Überwachung oder Steuerung bzw. Regelung von Batterien
B60L 58/13 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
58Verfahren oder Schaltungsanordnungen zum Überwachen oder zum Steuern bzw. Regeln von Batterien oder Brennstoffzellen, mit spezifischer Anpassung für Elektrofahrzeuge
10zur Überwachung oder Steuerung bzw. Regelung von Batterien
12in Abhängigkeit vom Ladezustand
13Aufrechterhalten eines Ladezustands in einem bestimmten Bereich
B60L 58/14 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
58Verfahren oder Schaltungsanordnungen zum Überwachen oder zum Steuern bzw. Regeln von Batterien oder Brennstoffzellen, mit spezifischer Anpassung für Elektrofahrzeuge
10zur Überwachung oder Steuerung bzw. Regelung von Batterien
12in Abhängigkeit vom Ladezustand
14Verhindern von Tiefentladung
B60L 58/15 2019.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
58Verfahren oder Schaltungsanordnungen zum Überwachen oder zum Steuern bzw. Regeln von Batterien oder Brennstoffzellen, mit spezifischer Anpassung für Elektrofahrzeuge
10zur Überwachung oder Steuerung bzw. Regelung von Batterien
12in Abhängigkeit vom Ladezustand
15Verhindern von Überladung
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WICKERT, Stefan
  • FEDERLE, Johannes
Prioritätsdaten
10 2018 219 222.712.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ELEKTROFAHRZEUGS
(EN) METHOD FOR OPERATING AN ELECTRIC VEHICLE
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN VÉHICULE ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben eines Elektrofahrzeugs, das eine mittels einer Ladestation ladbare Batterie umfasst, wobei eine Ladestrategie für die Batterie ausgehend von einer mechanischen Trajektorie, die einen Drehmomentenverlauf für einen zukünftigen Betrieb des Fahrzeugs repräsentiert, ermittelt wird.
(EN)
The present invention relates to a method for operating an electric vehicle comprising a battery that can be charged by means of a charging station, wherein a charging strategy is determined for the battery on the basis of a mechanical trajectory which represents a torque curve for the future operation of the vehicle.
(FR)
La présente invention concerne un procédé de fonctionnement d'un véhicule électrique, qui comprend une batterie pouvant être chargé au moyen d'une station de charge, une stratégie de charge pour la batterie étant déterminée sur la base d'une trajectoire mécanique, qui représente une allure de couples pour un fonctionnement futur du véhicule.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten