In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020099120 - RUNDFUNKEMPFANGSVORRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/099120
Veröffentlichungsdatum 22.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079501
Internationales Anmeldedatum 29.10.2019
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.03.2020
IPC
H04B 1/3822 2015.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
BÜbertragung
1Einzelheiten von Übertragungssystemen, soweit sie nicht von einer einzigen der Gruppen H04B3/-H04B13/138; Einzelheiten von Übertragungssystemen, die nicht durch das zur Übertragung verwendete Medium gekennzeichnet sind
38Sendeempfangsgeräte, d.h. Anordnungen, in denen Sender und Empfänger eine bauliche Einheit bilden und in denen wenigstens ein Teil zum Senden und zum Empfangen verwendet wird
3822besonders ausgebildet für den Gebrauch in Fahrzeugen
Anmelder
  • AUDI AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • CENANOVIC, Amir
  • REICHARDT, Lars
Prioritätsdaten
10 2018 219 569.215.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) RUNDFUNKEMPFANGSVORRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG
(EN) RADIO RECEIVING DEVICE FOR A VEHICLE
(FR) DISPOSITIF DE RÉCEPTION RADIO POUR UN VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Rundfunkempfangsvorrichtung (21) für ein Fahrzeug (13, 14), mit einer ersten Signalverarbeitungseinheit, welche ein MRC-Modul zum Kombinieren einer Mehrzahl von synchronisierten analogen Zwischenfrequenzsignalen zu einem kombinierten analogen Zwischenfrequenzsignal und einen Demodulator zum Extrahieren eines Nutzsignals aus dem kombinierten analogen Zwischenfrequenzsignal umfasst, Rundfunkempfangssystem für ein Fahrzeug (13, 14), Fahrzeug (13, 14) und Verfahren zum Empfangen eines Rundfunksignals (12) eines stationären Rundfunksenders (11).
(EN)
The invention relates to a radio receiving device (21) for a vehicle (13, 14), having a first signal processing unit, which comprises an MRC module for combining a plurality of synchronised analogue intermediate frequency signals into one combined analogue intermediate frequency signal and a demodulator for extracting a useful signal from the combined analogue intermediate frequency signal. The invention further relates to a radio receiving system for a vehicle (13, 14), to a vehicle (13, 14), and to a method for receiving a radio signal (12) from a stationary radio transmitter (11).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de réception radio (21) pour un véhicule (13, 14), comportant une première unité de traitement de signal qui comprend un module MRC pour combiner une pluralité de signaux de fréquence intermédiaire analogiques synchronisés sous forme de signal de fréquence intermédiaire analogique combiné, et un démodulateur pour extraire un signal utile du signal de fréquence intermédiaire analogique combiné. L'invention concerne également un système de réception radio pour un véhicule (13, 14), un véhicule (13, 14) et un procédé de réception d'un signal radio (12) d'un émetteur radio stationnaire (11).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten