In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020099060 - ELEKTROHYDROSTATISCHES AKTUATORSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/099060
Veröffentlichungsdatum 22.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078273
Internationales Anmeldedatum 17.10.2019
IPC
F15B 11/16 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
BDruckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11Servomotorsysteme ohne Nachlaufsteuerung
16mit mehreren Servomotoren
F15B 1/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
BDruckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Anlagen oder Systeme mit Druckspeichern; Vorratsbehältern oder Sümpfen
02Anlagen oder Systeme mit Druckspeichern
B21D 24/14 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
DBearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, -stangen oder -profilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
24Besondere Tiefzieheinrichtungen in oder verbunden mit Pressen
10Vorrichtungen zum Steuern, Regeln oder Betätigen der Zuschnitthalter, unabhängig von oder in Verbindung mit Gesenken
14pneumatisch oder hydraulisch
Anmelder
  • MOOG LUXEMBOURG S.À.R.L. [LU]/[LU]
Erfinder
  • DANY, Sascha
  • KOHLHAAS, Rainer
  • SCHLEMMER, Kristof
Vertreter
  • WITTMANN, Ernst-Ulrich
Prioritätsdaten
10 2018 128 318.013.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ELEKTROHYDROSTATISCHES AKTUATORSYSTEM
(EN) ELECTRO-HYDROSTATIC ACTUATOR SYSTEM
(FR) SYSTÈME D'ACTIONNEUR ÉLECTROHYDROSTATIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Das erfindungsgemäße elektrohydrostatische Aktuatorsystem umfasst dabei: eine von einem Elektromotor angetriebenen volumen- und/oder drehzahl-variablen Hydromaschine, zur Bereitstellung eines Volumenstroms eines Hydraulikfluids, und eine durch das Hydraulikfluid bewegbare Hauptachse mit mindestens einer ersten Kammer, wobei die erste Kammer mit wenigstens einer ersten Haupthydraulikleitung und einem ersten Hauptventil über eine Anschlussleitung mit der Hydromaschine hydraulisch verbunden ist. Weiterhin umfasst das erfindungsgemäße Aktuatorsystem eine durch das Hydraulikfluid bewegbare Sekundärachse mit mindestens einer ersten Kammer, wobei die erste Kammer mit wenigstens einer ersten Sekundärhydraulikleitung und einem ersten Sekundärventil über eine Anschlussleitung mit der Hydromaschine hydraulisch verbunden ist. Erfindungsgemäß ist weiterhin ein Hydrospeicher mit der ersten Sekundärhydraulikleitung im Bereich zwischen der ersten Kammer der Sekundärachse und dem ersten Sekundärventil hydraulisch verbunden.
(EN)
The electro-hydrostatic actuator system according to the invention comprises a volume-variable and/or rotational-speed-variable hydro machine, which is driven by an electric motor, for providing a volume flow of an hydraulic fluid, and a main shaft which is movable by the hydraulic fluid and which has at least one first chamber, wherein the first chamber, with at least one first main hydraulic line and a first main valve, is hydraulically connected to the hydro machine via a connection line. The actuator system according to the invention further comprises a secondary shaft which is movable by the hydraulic fluid and which has at least one first chamber, wherein the first chamber, with at least one first secondary hydraulic line and a first secondary valve, is hydraulically connected to the hydro machine via a connection line. Furthermore, according to the invention, a hydraulic accumulator is hydraulically connected to the first secondary hydraulic line in the area between the first chamber of the secondary shaft and the first secondary valve.
(FR)
La présente invention concerne un système d'actionneur électrohydrostatique comprenant : une machine hydraulique à volume et/ou à vitesse variable, entraînée par un moteur électrique, pour fournir un débit volumique d'un fluide hydraulique ; et un axe principal pouvant être déplacé à l'aide du fluide hydraulique, comportant au moins une première chambre, la première chambre étant raccordée hydrauliquement, à l'aide d'au moins une première conduite hydraulique principale et d'une première soupape principale, par l'intermédiaire d'une conduite de raccordement, à la machine hydraulique. En outre, le système d'actionnement selon l'invention comprend un axe secondaire pouvant être déplacé à l'aide du fluide hydraulique, comportant au moins une première chambre, la première chambre étant raccordée hydrauliquement, à l'aide d'au moins une première conduite hydraulique secondaire et d'une première soupape secondaire, par l'intermédiaire d'une conduite de raccordement, à la machine hydraulique. Selon l'invention, un accumulateur hydraulique est en outre raccordé hydrauliquement à la première conduite hydraulique secondaire dans une zone entre la première chambre de l'axe secondaire et la première soupape secondaire.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten