In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020089269 - GLASFLASCHE MIT EINGESETZTEM BODEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/089269
Veröffentlichungsdatum 07.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079597
Internationales Anmeldedatum 30.10.2019
IPC
B44C 5/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
44Dekorationskunst oder -technik
CVerfahren zum Herstellen von Verzierungen; Mosaike; Intarsien; Tapezieren
5Verfahren zum Herstellen besonderer ornamentaler Gegenstände
B65D 8/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
8Behältnisse mit gekrümmtem Querschnitt, die gebildet sind durch Verbinden oder Vereinigen von zwei oder mehr steifen oder im Wesentlichen steifen Teilen, die ganz oder hauptsächlich aus Metall, Kunststoff, Holz oder aus Austauschstoffen hierfür hergestellt sind
A47G 19/22 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
GHaushalt- oder Tafelausstattung
19Tafelgeschirr
22Trinkgefäße oder Untersätze für Tafelgeschirr
CPC
A47G 19/2227
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
GHOUSEHOLD OR TABLE EQUIPMENT
19Table service
22Drinking vessels or saucers used for table service
2205Drinking glasses or vessels
2227with means for amusing or giving information to the user
B44C 5/005
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
44DECORATIVE ARTS
CPRODUCING DECORATIVE EFFECTS
5Processes for producing special ornamental bodies
005comprising inserts
B65D 15/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
15Containers having bodies formed by interconnecting or uniting two or more rigid, or substantially rigid, sections made of different materials
02of curved, or partially curved, cross-section, e.g. cans, drums
B65D 2203/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
2203Decoration means, markings, information elements, contents indicators
Anmelder
  • EHINGER, Uwe [DE]/[DE]
Erfinder
  • EHINGER, Uwe
Vertreter
  • KOSSAK, Sabine
  • KÖNIGER, Karsten
Prioritätsdaten
18203550.130.10.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GLASFLASCHE MIT EINGESETZTEM BODEN
(EN) GLASS BOTTLE HAVING AN INSERTED BOTTOM
(FR) BOUTEILLE EN VERRE À FOND INSÉRÉ
Zusammenfassung
(DE)
Gegenstand der Erfindung ist eine Glasflasche (1) mit eingesetztem Hartboden und dreidimensionalem dekorativem Element (4) im Flascheninneren aufweisend einen Glashohlkörper (2), der die Form einer Flasche hat, einen Bodeneinsatz (3) und ein dreidimensionales dekoratives Element (4) im Innenraum der Glasflasche. Weiterhin ist Gegenstand der Erfindung ein Verfahren zur Herstellung einer Flasche mit eingesetztem Hartboden. Bei der erfindungsgemäßen Flasche ist es möglich, Glas mit einem weiteren Material zu kombinieren und trotzdem eine dichte Flasche zu erhalten. Die Flasche wird flüssigkeitsdicht verschlossen, obwohl der Boden aus einem separaten Bauteil besteht. Es können beliebige Gegenstände zur Dekoration in den Flascheninnenraum eingebracht werden.
(EN)
The invention relates to a glass bottle (1) having an inserted hard bottom and a three-dimensional decorative element (4) in the bottle interior, the glass bottle comprising a glass hollow body (2) having the shape of a bottle, a bottom insert (3) and a three-dimensional decorative element (4) in the interior of the glass bottle. The invention further relates to a method for producing a bottle having an inserted hard bottom. In the case of the bottle according to the invention, it is possible to combine glass with another material and to nevertheless obtain a sealed bottle. The bottle is closed liquid-tight, even though the bottom consists of a separate component. Any objects can be inserted into the bottle interior for decoration.
(FR)
L'objet de l'invention est une bouteille en verre (1) pourvue d'un fond dur inséré et d'un élément décoratif tridimensionnel (4) dans l'espace intérieur de la bouteille, la bouteille présentant un corps creux (2) en verre qui a la forme d'une bouteille, un insert de fond (3) et un élément décoratif tridimensionnel (4) dans l'espace intérieur de la bouteille en verre. L'objet de l'invention est en outre un procédé de fabrication d'une bouteille pourvue d'un fond dur inséré. Avec la bouteille selon l'invention, il est possible de combiner du verre à un autre matériau et d'obtenir cependant une bouteille étanche. La bouteille est fermée de manière étanche au liquide, bien que le fond soit constitué d'un élément séparé. Des objets quelconques peuvent être introduits dans l'espace intérieur de la bouteille aux fins de décoration.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten