In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020088818 - VERFAHREN UND ANTRIEBSSTEUERGERÄT ZUM BETRIEB VON ZUMINDEST ZWEI ELEKTRISCHEN ANTRIEBSMASCHINEN BEI EINER LASTÄNDERUNG SOWIE KRAFTFAHRZEUG MIT EINEM ANTRIEBSSTEUERGRÄT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/088818
Veröffentlichungsdatum 07.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/073061
Internationales Anmeldedatum 29.08.2019
IPC
B60L 15/20 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
LAntrieb von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; Lieferung von elektrischem Strom zu Hilfsvorrichtungen von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen; elektrodynamische Fahrzeugbremssysteme allgemein ; magnetisches Tragen oder Schweben bei Fahrzeugen ; Überwachung verschiedener Betriebszustände von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen ; elektrische Sicherheitsvorrichtungen für elektrisch angetriebene Fahrzeuge
15Verfahren, Schaltungsanordnungen oder Vorrichtungen zum Steuern oder Regeln des Antriebs von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen, z. B. ihrer Antriebsmotordrehzahl, um eine gewünschte Betriebsgröße zu erreichen; Ausbildung der Steuervorrichtung an elektrisch angetriebenen Fahrzeugen für die Fernbetätigung von einem ortsfesten Platz, von wechselnden Teilen des Fahrzeugs aus oder von wechselnden Fahrzeugen desselben Zugverbandes aus
20zur Steuerung oder Regelung des Fahrzeuges oder seines Antriebsmotors, um eine gewünschte Betriebsgröße, z.B. Geschwindigkeit, Drehmoment, programmierte Veränderung der Geschwindigkeit, zu erreichen
CPC
B60L 15/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
15Methods, circuits, or devices for controlling the traction-motor speed of electrically-propelled vehicles
20for control of the vehicle or its driving motor to achieve a desired performance, e.g. speed, torque, programmed variation of speed
B60L 2220/42
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2220Electrical machine types; Structures or applications thereof
40Electrical machine applications
42with use of more than one motor
B60L 2240/423
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
LPROPULSION OF ELECTRICALLY-PROPELLED VEHICLES
2240Control parameters of input or output; Target parameters
40Drive Train control parameters
42related to electric machines
423Torque
B60W 2720/403
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
WCONJOINT CONTROL OF VEHICLE SUB-UNITS OF DIFFERENT TYPE OR DIFFERENT FUNCTION; CONTROL SYSTEMS SPECIALLY ADAPTED FOR HYBRID VEHICLES; ROAD VEHICLE DRIVE CONTROL SYSTEMS FOR PURPOSES NOT RELATED TO THE CONTROL OF A PARTICULAR SUB-UNIT
2720Output or target parameters relating to overall vehicle dynamics
40Torque distribution
403between front and rear axle
Anmelder
  • AUDI AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • WALDAU, Arthur
  • SCHIELE, Marcus
Prioritätsdaten
10 2018 218 605.730.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND ANTRIEBSSTEUERGERÄT ZUM BETRIEB VON ZUMINDEST ZWEI ELEKTRISCHEN ANTRIEBSMASCHINEN BEI EINER LASTÄNDERUNG SOWIE KRAFTFAHRZEUG MIT EINEM ANTRIEBSSTEUERGRÄT
(EN) METHOD AND DRIVE CONTROL DEVICE FOR OPERATING AT LEAST TWO ELECTRIC DRIVE MACHINES IN THE EVENT OF A CHANGE IN LOAD AND MOTOR VEHICLE WITH A DRIVE CONTROL DEVICE
(FR) PROCÉDÉ ET APPAREIL DE COMMANDE D'ENTRAÎNEMENT SERVANT À FAIRE FONCTIONNER AU MOINS DEUX MACHINES D'ENTRAÎNEMENT ÉLECTRIQUES EN CAS DE VARIATION DE CHARGE, ET VÉHICULE AUTOMOBILE COMPRENANT UN APPAREIL DE COMMANDE D'ENTRAÎNEMENT
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und ein Antriebssteuergerät (24) zum Betrieb von zumindest zwei elektrischen Antriebsmaschinen bei einer Laständerung eines Fahrzeugs, wobei durch eine erste elektrische Antriebsmaschine (20) ein erstes Moment auf mindestens ein Rad (14) einer ersten Fahrzeugachse (12) übertragbar ist, und durch eine zweite elektrische Antriebsmaschine (22) ein zweites Moment auf mindestens ein Rad (18) einer zweiten Fahrzeugachse (16) übertragbar ist, wobei jedes Moment durch einen Betrag und durch eine Richtung definiert ist. In dem Verfahren wird bestimmt, ob innerhalb eines ersten vorgegebenen Zeitraums eine Laständerung bevorsteht und falls das bejaht wird, wird das zweite Moment für einen zweiten vorgebbaren Zeitraum mit einer Richtung, die einer momentanen Richtung des ersten Moments entgegengesetzt ist eingestellt.
(EN)
The invention relates to a method and to a drive control device (24) for operating at least two electric drive machines in the event of a change in load of a vehicle, wherein a first torque can be transmitted to at least one wheel (14) of a first vehicle axle (12) by a first electric drive machine (20), and a second torque can be transmitted to at least one wheel (18) of a second vehicle axle (16) by a second electric drive machine (22), wherein each torque is defined by an absolute value and by a direction. In the method it is determined whether a change in load is imminent within a first predefined time period, and if this is the case the second torque is set for a second predefinable time period with a direction which is opposite to an instantaneous direction of the first torque.
(FR)
L'invention concerne un procédé et un appareil de commande d'entraînement (24) servant à faire fonctionner au moins deux machines d'entraînement électriques en cas de variation de charge d'un véhicule. Un premier couple peut être transmis sur au moins une roue (14) d'un premier essieu (12) de véhicule par une première machine d'entraînement (20) électrique. Un deuxième couple peut être transmis sur au moins une roue (18) d'un deuxième essieu (16) de véhicule par une deuxième machine d'entraînement (22) électrique. Chaque couple est défini par une valeur et par un sens. Le procédé consiste à définir si une variation de charge est imminente dans un premier intervalle de temps prédéfini, et si cela est le cas, le deuxième couple est réglé pour un deuxième intervalle de temps pouvant être prédéfini avec un sens, qui est opposé à un sens instantané du premier couple.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten