In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020088707 - DUAL FLUID REAKTOR - VARIANTE MIT FLÜSSIGMETALLSPALTSTOFF (DFR/ m)

Veröffentlichungsnummer WO/2020/088707
Veröffentlichungsdatum 07.05.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/000288
Internationales Anmeldedatum 01.11.2019
IPC
G21C 3/52 2006.01
GPhysik
21Kernphysik; Kerntechnik
CKernreaktoren
3Reaktor-Brennstoffelemente oder ihre Anordnung; Auswahl von Stoffen für die Verwendung als Reaktor-Brennstoff
42Auswahl von Stoffen zur Verwendung als Reaktorbrennstoff
44Flüssiger oder fließfähiger Reaktorbrennstoff
52Flüssigmetall-Zusammensetzungen
G21C 15/28 2006.01
GPhysik
21Kernphysik; Kerntechnik
CKernreaktoren
15Kühlanordnungen innerhalb des den Kern enthaltenden Druckgefäßes; Auswahl von besonderen Kühlmitteln
28Auswahl von besonderen Kühlmitteln
G21C 1/22 2006.01
GPhysik
21Kernphysik; Kerntechnik
CKernreaktoren
1Reaktortypen
04Thermische Reaktoren
06Heterogene Reaktoren, d.h. solche, in denen der Brennstoff und der Moderator getrennt sind
22unter Verwendung von flüssigem oder gasförmigem Brennstoff
G21C 19/31 2006.01
GPhysik
21Kernphysik; Kerntechnik
CKernreaktoren
19Anordnungen zum Behandeln, zum Handhaben oder zum Erleichtern des Handhabens von Brennstoff oder anderen innerhalb eines Reaktors verwendeten Materialien, z.B. innerhalb seines Druckgefäßes
28Anordnungen zum Einführen von fließfähigem Material in den Reaktorkern; Einrichtungen zum Entfernen von fließfähigem Material aus dem Reaktorkern
30mit ständiger Reinigung des umlaufenden fließenden Materials, z.B. durch Extraktion der Spaltprodukte
307insbesondere für Flüssigkeiten
31für geschmolzene Metalle
G21C 1/02 2006.01
GPhysik
21Kernphysik; Kerntechnik
CKernreaktoren
1Reaktortypen
02Schnelle Reaktoren, d.h. Reaktoren ohne Moderator
C22B 60/02 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
22Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
BGewinnen oder Feinen von Metallen; Vorbehandlung von Rohstoffen
60Gewinnung von Metallen mit Ordnungszahl 87 oder höher, d.h. von radioaktiven Metallen
02Gewinnung von Thorium, Uran oder anderen Actinoide
CPC
C22C 28/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
28Alloys based on a metal not provided for in groups C22C5/00 - C22C27/00
C22C 43/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
CALLOYS
43Alloys containing radioactive materials
G21C 1/02
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
1Reactor types
02Fast fission reactors, i.e. reactors not using a moderator ; ; Metal cooled reactors; Fast breeders
G21C 1/22
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
1Reactor types
04Thermal reactors ; ; Epithermal reactors
06Heterogeneous reactors, i.e. in which fuel and moderator are separated
22using liquid or gaseous fuel
G21C 15/28
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
15Cooling arrangements within the pressure vessel containing the core; Selection of specific coolants
28Selection of specific coolants
G21C 19/31
GPHYSICS
21NUCLEAR PHYSICS; NUCLEAR ENGINEERING
CNUCLEAR REACTORS
19Arrangements for treating, for handling, or for facilitating the handling of, fuel or other materials which are used within the reactor, e.g. within its pressure vessel
28Arrangements for introducing fluent material into the reactor core; Arrangements for removing fluent material from the reactor core
30with continuous purification of circulating fluent material, e.g. by extraction of fission products ; deterioration or corrosion products, impurities, e.g. by cold traps
307specially adapted for liquids
31for molten metals
Anmelder
  • HUKE, Armin [DE]/[DE]
Erfinder
  • HUKE, Armin
  • GOTTLIEB, Stephan
  • WEIßBACH, Daniel
  • RUPRECHT, Götz
  • CZERSKI, Konrad
Vertreter
  • BAUMBACH, F.
Prioritätsdaten
10 2018 008 541.501.11.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DUAL FLUID REAKTOR - VARIANTE MIT FLÜSSIGMETALLSPALTSTOFF (DFR/ m)
(EN) DUAL FLUID REACTOR – VARIANT WITH LIQUID METAL FISSIONABLE MATERIAL (DFR/ M)
(FR) RÉACTEUR À FLUIDE DUAL - VARIANTE AVEC MATIÈRE FISSILE MÉTALLIQUE LIQUIDE (DFR/M)
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen nach dem Dual Fluid Prinzip arbeitenden nuklearen Reaktor mit einem speziellen Flüssigmetallspaltstoffgemisch als Flüssigbrennstoff in der Flüssigbrennstoffleitung, das einen hohen Anteil an Aktinoiden, vorzugsweise 69 % und höher besitzt. Die Metalle sind bevorzugt ausgewählt aus Chrom (Cr), Mangan (Mn) und Eisen (Fe). Bevorzugte Aktinoide sind ausgewählt aus Thorium (Th), Uran (U) und Plutonium (Pu). Die Gemische und entstehende Multikomponentenlegierungen müssen nicht notwendigerweise ein Eutektikum sein.
(EN)
The invention relates to a nuclear reactor operating according to the dual fluid principle and having a special liquid metal fissionable material mixture as liquid fuel in the liquid fuel line, said mixture having a high proportion of actinides, preferably 69% and higher. The metals are preferably selected from chromium (Cr), manganese (Mn) and iron (Fe). Preferred actinides are selected from thorium (Th), uranium (U) and plutonium (Pu). The mixtures and resulting multicomponent alloys do not necessarily have to be a eutectic.
(FR)
L’invention concerne un réacteur nucléaire fonctionnant selon le principe du fluide dual avec un mélange spécial de matières fissiles métalliques liquides qui est utilisé comme combustible liquide dans la conduite de combustible liquide et qui comporte une forte proportion d’actinides, de préférence 69 % et plus. Les métaux sont de préférence choisis parmi le chrome (Cr), le manganèse (Mn) et le fer (Fe). Les actinides préférés sont choisis parmi le thorium (Th), l’uranium (U) et le plutonium (Pu). Les mélanges et les alliages multi-composants résultants ne doivent pas nécessairement être eutectiques.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten