In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020084058 - ZUSTANDSANALYSE EINES ELEKTRISCHEN BETRIEBSMITTELS

Veröffentlichungsnummer WO/2020/084058
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/079037
Internationales Anmeldedatum 24.10.2019
IPC
G01R 31/08 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
08Fehlerortbestimmung in Kabeln, Übertragungsleitungen oder Netzen
G01R 31/11 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
08Fehlerortbestimmung in Kabeln, Übertragungsleitungen oder Netzen
11mit Impulsreflexionsverfahren
G01R 31/12 2020.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
12Prüfen auf elektrische Festigkeit oder Durchschlagspannung
G01R 31/14 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
12Prüfen auf elektrische Festigkeit oder Durchschlagspannung
14Schaltungen hierfür
CPC
G01R 31/083
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
31Arrangements for testing electric properties; Arrangements for locating electric faults; Arrangements for electrical testing characterised by what is being tested not provided for elsewhere
08Locating faults in cables, transmission lines, or networks
081according to type of conductors
083in cables, e.g. underground
G01R 31/11
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
31Arrangements for testing electric properties; Arrangements for locating electric faults; Arrangements for electrical testing characterised by what is being tested not provided for elsewhere
08Locating faults in cables, transmission lines, or networks
11using pulse reflection methods
G01R 31/1272
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
31Arrangements for testing electric properties; Arrangements for locating electric faults; Arrangements for electrical testing characterised by what is being tested not provided for elsewhere
12Testing dielectric strength or breakdown voltage ; ; Testing or monitoring effectiveness or level of insulation, e.g. of a cable or of an apparatus, for example using partial discharge measurements; Electrostatic testing
1227of components, parts or materials
1263of solid or fluid materials, e.g. insulation films, bulk material; of semiconductors or LV electronic components or parts; of cable, line or wire insulation
1272of cable, line or wire insulation, e.g. using partial discharge measurements
G01R 31/14
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
31Arrangements for testing electric properties; Arrangements for locating electric faults; Arrangements for electrical testing characterised by what is being tested not provided for elsewhere
12Testing dielectric strength or breakdown voltage ; ; Testing or monitoring effectiveness or level of insulation, e.g. of a cable or of an apparatus, for example using partial discharge measurements; Electrostatic testing
14Circuits therefor ; , e.g. for generating test voltages, sensing circuits
Anmelder
  • MASCHINENFABRIK REINHAUSEN GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WINKELMANN, Erik
Prioritätsdaten
10 2018 126 743.626.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ZUSTANDSANALYSE EINES ELEKTRISCHEN BETRIEBSMITTELS
(EN) STATE ANALYSIS OF AN ELECTRICAL OPERATING RESOURCE
(FR) ANALYSE D'ÉTAT D'UN MATÉRIEL ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Gemäß einem Verfahren zur Zustandsanalyse eines elektrischen Betriebsmittels wird eine Prüfspannung an das Betriebsmittel angelegt. Daraufhin wird ein Messsignal an einer Anschlussstelle (AS) des Betriebsmittels erfasst. Abhängig von dem Messsignal werden Übertragungsparameter ermittelt, welche eine Signalübertragung von einem Ort einer Teilentladung in dem Betriebsmittel zu der Anschlussstelle (AS) charakterisieren. In Abhängigkeit von den Übertragungsparametern wird wenigstens eine Kenngröße der Teilentladung bestimmt.
(EN)
According to a method for analysing the state of an electrical operating resource, a test voltage is applied to the operating resource. A measurement signal is then captured at a connection point (AS) of the operating resource. Depending on the measurement signal, transmission parameters which characterize a signal transmission from a location of a partial discharge in the operating resource to the connection point (AS) are determined. At least one characteristic variable of the partial discharge is determined on the basis of the transmission parameters.
(FR)
Conformément à un procédé d’analyse d’état d’un matériel électrique, une tension d’essai est appliquée au matériel. Puis un signal de mesure est détecté au niveau d’un point de raccordement (AS) du matériel électrique. En fonction du signal de mesure, sont déterminés des paramètres de transmission qui caractérisent une transmission de signal d’un lieu de décharge partielle à l’intérieur du matériel électrique jusqu’au point de raccordement (AS). Au moins une caractéristique de la décharge partielle est déterminée en fonction des paramètres de transmission.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten