In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083955 - BRANDSCHUTZELEMENT ZUM ABDICHTEN VON DURCHGANGSÖFFNUNGEN IN BAUELEMENTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083955
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078787
Internationales Anmeldedatum 23.10.2019
IPC
A62C 2/06 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
62Lebensrettung; Feuerbekämpfung
CFeuerbekämpfung
2Feuerverhütung oder Verhüten der Brandausbreitung
06Physikalische Feuersperren
F16L 5/04 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
LRohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
5Mauer- oder Wanddurchführungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre
02Abdichten
04Herstellung einer feuerhemmenden Durchführung
E04B 1/94 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
92Schutz gegen sonstige unerwünschte Einflüsse oder Gefahren
94gegen Brand
E06B 5/16 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
06Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
BFeste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
5Türen, Fenster oder ähnliche Abschlüsse für besondere Zwecke; Randausbildungen hierfür
10zum Schutz gegen Luftangriffe oder sonstige kriegsähnliche Aktionen; für andere Schutzzwecke
16Feuerfeste Türen oder ähnliche Abschlüsse; Ausbildungen der festen Baukonstruktionen dafür
CPC
A62C 2/065
AHUMAN NECESSITIES
62LIFE-SAVING; FIRE-FIGHTING
CFIRE-FIGHTING
2Fire prevention or containment
06Physical fire-barriers
065having as the main closure device materials, whose characteristics undergo an irreversible change under high temperatures, e.g. intumescent
E04B 1/948
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
62Insulation or other protection; Elements or use of specified material therefor
92Protection against other undesired influences or dangers
94against fire
948Fire-proof sealings or joints
F16L 5/04
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
LPIPES; JOINTS OR FITTINGS FOR PIPES; SUPPORTS FOR PIPES, CABLES OR PROTECTIVE TUBING; MEANS FOR THERMAL INSULATION IN GENERAL
5Devices for use where pipes, cables or protective tubing pass through walls or partitions
02Sealing
04to form a firebreak device
Anmelder
  • HILTI AKTIENGESELLSCHAFT [LI]/[LI]
Erfinder
  • AHLERS, Andreas
  • SIMON, Sebastian
Vertreter
  • HILTI AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
18202268.124.10.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BRANDSCHUTZELEMENT ZUM ABDICHTEN VON DURCHGANGSÖFFNUNGEN IN BAUELEMENTEN
(EN) FIRE PROOFING ELEMENT FOR SEALING PASSAGES IN CONSTRUCTION ELEMENTS
(FR) ÉLÉMENT COUPE-FEU POUR RENDRE ÉTANCHES DES OUVERTURES DE PASSAGE DANS DES ÉLÉMENTS DE CONSTRUCTION
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Brandschutzelement mit einem Schichtkörper zur Abdichtung von Durchgangsöffnungen in Bauelementen, wie beispielsweise Gebäudebauteilen, durch die Leitungen hindurchgeführt sind Ferner betrifft die vorliegende Erfindung ein Verfahren zur Herstellung des erfindungsgemäßen Brandschutzelements sowie die Verwendung des Brandschutzelementes zur Abdichtung von Durchgangsöffnungen und/oder Fugen in Bauelementen gegen Feuer und Rauchgase.
(EN)
The invention relates to a fire proofing element comprising a layered body for sealing passages in construction elements, such as building components, through which lines are guided. The invention further relates a process for manufacturing the disclosed fire proofing element as well as to the use of the fire proofing element for sealing passages and/or joints in construction elements against fires and fumes.
(FR)
La présente invention concerne un élément coupe-feu pourvu d'un corps stratifié servant à rendre étanches des ouvertures de passage dans des éléments de construction, par exemple des parties de bâtiments, à travers lesquelles s’étendent des conduites. La présente invention concerne en outre un procédé de fabrication de l'élément coupe-feu selon l'invention, ainsi que l'utilisation de l'élément coupe-feu pour rendre étanches, au feu et aux gaz de fumée, des ouvertures de passage et/ou des joints dans des éléments de construction.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten