In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083814 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON POLYOXYMETHYLEN-POLYOXYALKYLEN-BLOCKCOPOLYMEREN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083814
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078517
Internationales Anmeldedatum 21.10.2019
IPC
C08G 2/22 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
2Polymerisate von Aldehyden oder deren cyclischen Oligomeren oder von Ketonen; Mischpolymerisate mit weniger als 50 Molprozent anderer Stoffe
18Mischpolymerisation von Aldehyden oder Ketonen
22mit Epoxyverbindungen
C08G 2/38 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
2Polymerisate von Aldehyden oder deren cyclischen Oligomeren oder von Ketonen; Mischpolymerisate mit weniger als 50 Molprozent anderer Stoffe
38Block- oder Pfropfpolymerisate, die durch Polymerisation von Aldehyden oder Ketonen auf makromolekulare Verbindungen hergestellt werden
C08G 18/56 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40Hochmolekulare Verbindungen
56Polyacetale
C08G 64/18 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
64Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktionen erhalten werden, die eine Kohlensäureesterbindung in der Hauptkette des Makromoleküls bilden
18Block- oder Pfropfpolymere
C08G 18/44 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40Hochmolekulare Verbindungen
42Polykondensate, die Carbonsäureester- oder Kohlensäureestergruppen in der Hauptkette erhalten
44Polycarbonate
C08G 18/09 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
08Verfahren
09betreffend die Oligomerisierung von Isocyanaten oder Isothiocyanaten durch Umsetzung eines Teils der Isocyanat- oder Isothiocyanatgruppen in der Reaktionsmischung mit sich selbst
CPC
C08G 18/092
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
08Processes
09comprising oligomerisation of isocyanates or isothiocyanates involving reaction of a part of the isocyanate or isothiocyanate groups with each other in the reaction mixture
092oligomerisation to isocyanurate groups
C08G 18/10
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
08Processes
10Prepolymer processes involving reaction of isocyanates or isothiocyanates with compounds having active hydrogen in a first reaction step
C08G 18/56
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
40High-molecular-weight compounds
56Polyacetals
C08G 2/22
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
2Addition polymers of aldehydes or cyclic oligomers thereof or of ketones; Addition copolymers thereof with less than 50 molar percent of other substances
18Copolymerisation of aldehydes or ketones
22with epoxy compounds
C08G 2/38
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
2Addition polymers of aldehydes or cyclic oligomers thereof or of ketones; Addition copolymers thereof with less than 50 molar percent of other substances
38Block or graft polymers prepared by polymerisation of aldehydes or ketones on to macromolecular compounds
C08G 2101/0008
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
2101Foams
0008flexible
Anmelder
  • COVESTRO DEUTSCHLAND AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • MEURESCH, Markus
  • WOLF, Aurel
  • GÜRTLER, Christoph
  • STUTE, Annika
Vertreter
  • LEVPAT
Prioritätsdaten
18202839.926.10.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON POLYOXYMETHYLEN-POLYOXYALKYLEN-BLOCKCOPOLYMEREN
(EN) METHOD FOR PRODUCING POLYOXYMETHYLENE POLYOXYALKYLENE BLOCK COPOLYMERS
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION DE COPOLYMÈRES SÉQUENCÉS POLYOXYMÉTHYLÈNE-POLYOXYALKYLÈNE
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung eines Polyoxymethylen-Polyoxyalkylen-Blockcopolymers umfassend der Reaktion einer polymeren Formaldehydverbindung mit Alkylenoxiden in Gegenwart eines Doppelmetallcyanid (DMC)-Katalysators und einer H-funktionelle Startersubstanz, wobei die theoretische Molmasse der polymeren Formaldehydverbindung kleiner ist als die theoretische Molmasse der H-funktionellen Startersubstanz, wobei die polymere Formaldehydverbindung wenigstens eine terminale Hydroxylgruppe aufweist, wobei die theoretische Molmasse der H-funktionellen Startersubstanz mindestens 500 g/mol beträgt. Hierbei umfasst das erfindungsgemäße Verfahren zunächst in Schritt (i) das Vor legen einer Mischung i) umfassend den DMC-Katalysator und der H-funktionellen Startersubstanz gefolgt von der Zugabe der polymeren Formaldehydverbindung zu Mischung (i) unter Bildung einer Mischung (ii) in Schritt (ii) und der Zugabe des Alkylenoxids in Schritt (iii); wobei Schritt (ii) zeitlich simultan oder zeitlich vor Schritt (iii) erfolgt.
(EN)
The invention relates to a method for producing a polyoxymethylene polyoxyalkylene block copolymer, said method including the process of reacting a polymer formaldehyde compound with alkylene oxide in the presence of a double metal cyanide (DMC) catalyst and an H-functional starter substance, wherein the theoretical molar mass of the polymer formaldehyde compound is lower than the theoretical molar mass of the H-functional starter substance, and the polymer formaldehyde compound has at least one terminal hydroxyl group, the theoretical molar mass of the H-functional starter substance being at least 500 g/mol. In the method according to the invention, a mixture i) is provided comprising the DMC catalyst and the H-functional starter substance in step (i); the polymer formaldehyde compound is then added to the mixture (i) in step (ii), thereby forming a mixture (ii); and the alkylene oxide is added in step (iii), step (ii) being carried out at the same time as or prior to step (iii).
(FR)
La présente invention concerne un procédé de préparation d'un copolymère séquencé polyoxyméthylène-polyoxyalkylène, comprenant la réaction d'un composé polymère du formaldéhyde avec des oxydes d'alkylène en présence d'un catalyseur de cyanure de métal double (DMC) et d'une substance de départ à H fonctionnels, la masse molaire théorique du composé polymère du formaldéhyde étant inférieure à la masse molaire théorique de la substance de départ à H fonctionnels, le composé polymère du formaldéhyde présentant au moins un groupe hydroxyle terminal, la masse molaire théorique de la substance de départ à H fonctionnels se situant au moins à 500 g/mole. Le procédé selon l'invention comprend d'abord dans l'étape (i), la disposition d'un mélange i) comprenant le catalyseur DMC et la substance de départ à H fonctionnels, suivie de l'addition du composé polymère du formaldéhyde au mélange (i) pour former un mélange (ii) à l'étape (ii) et l'addition de l'oxyde d'alkylène à l'étape (iii) ; l'étape (ii) étant réalisée simultanément ou avant l'étape (iii).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten