In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083813 - AUSTAUSCHVORRICHTUNG UND AUF DER AUSTAUSCHVORRICHTUNG BASIERENDES AUSTAUSCHSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083813
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078515
Internationales Anmeldedatum 21.10.2019
IPC
A43C 9/06 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
43Schuhwerk
CVerschlüsse oder Zubehör für Schuhwerk; Schnürsenkel allgemein
9Schnürsenkel; Schnürbänder im Allgemeinen für Kleidung aus Textilien, Leder oder Kunststoff
06Entfernbare Senkelenden
A41D 1/00 2018.01
ATäglicher Lebensbedarf
41Bekleidung
DOberbekleidung; Schutzbekleidung; Zubehör
1Kleidungsstücke
A45C 3/06 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
45Hand- oder Reisegeräte
CGeldbehälter; Gepäck; von Hand getragene Taschen
3Gepäck aus flexiblem Material; Handtaschen
06Damenhandtaschen
A45C 13/30 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
45Hand- oder Reisegeräte
CGeldbehälter; Gepäck; von Hand getragene Taschen
13Einzelheiten; Zubehör
30Riemen; Bänder
A45C 13/28 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
45Hand- oder Reisegeräte
CGeldbehälter; Gepäck; von Hand getragene Taschen
13Einzelheiten; Zubehör
26Besondere Ausbildungen von Griffen
28Kombinationen von Griffen mit anderen Vorrichtungen
A45C 13/02 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
45Hand- oder Reisegeräte
CGeldbehälter; Gepäck; von Hand getragene Taschen
13Einzelheiten; Zubehör
02Innenausstattungen; Vorrichtungen zum Halten oder Aufnehmen von Gegenständen
CPC
A41D 1/005
AHUMAN NECESSITIES
41WEARING APPAREL
DOUTERWEAR; PROTECTIVE GARMENTS; ACCESSORIES
1Garments
002adapted to accommodate electronic equipment
005with embedded cable or connector
A41D 2400/36
AHUMAN NECESSITIES
41WEARING APPAREL
DOUTERWEAR; PROTECTIVE GARMENTS; ACCESSORIES
2400Functions or special features of garments
36Deoderising or perfuming
A43C 9/06
AHUMAN NECESSITIES
43FOOTWEAR
CFASTENINGS OR ATTACHMENTS OF FOOTWEAR; LACES IN GENERAL
9Laces; Laces in general for garments made of textiles, leather, or plastics
06Releasable ends of laces
A45C 13/28
AHUMAN NECESSITIES
45HAND OR TRAVELLING ARTICLES
CPURSES; LUGGAGE; HAND CARRIED BAGS
13Details; Accessories
26Special adaptations of handles
28Combinations of handles with other devices
A45C 13/30
AHUMAN NECESSITIES
45HAND OR TRAVELLING ARTICLES
CPURSES; LUGGAGE; HAND CARRIED BAGS
13Details; Accessories
30Straps; Bands
A45C 2013/025
AHUMAN NECESSITIES
45HAND OR TRAVELLING ARTICLES
CPURSES; LUGGAGE; HAND CARRIED BAGS
13Details; Accessories
02Interior fittings; Means, ; e.g. inserts,; for holding and packing articles
025for holding portable computers or accessories therefor
Anmelder
  • JØRGENSEN, Sigrun [DE]/[DE]
Erfinder
  • JØRGENSEN, Sigrun
Prioritätsdaten
20 2018 106 042.222.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AUSTAUSCHVORRICHTUNG UND AUF DER AUSTAUSCHVORRICHTUNG BASIERENDES AUSTAUSCHSYSTEM
(EN) EXCHANGE DEVICE AND EXCHANGE SYSTEM BASED ON THE EXCHANGE DEVICE
(FR) DISPOSITIF ÉCHANGEUR ET SYSTÈME D’ÉCHANGE BASÉ SUR LE DISPOSITIF ÉCHANGEUR
Zusammenfassung
(DE)
Nach einem ersten Aspekt wird eine Austauschvorrichtung vorgesehen, die einen im Wesentlichen bandförmigen Körper (2) umfasst. Der bandförmige Körper (2) weist ein erstes Ende (3) und ein zweites Ende (4) auf, wobei wenigstens an dem ersten Ende (3) oder an dem zweiten Ende (4) des bandförmigen Körpers (2) wenigstens ein zur Formung einer lösbaren Verbindung ausgebildetes Verbindungsstück (10) angeordnet ist, welches als ein Universal-Konnektor ausgebildet ist. Nach einem zweiten Aspekt wird ein Austauschsystem mit einer Austauschvorrichtung gemäß dem ersten Aspekt vorgeschlagen, das wenigstens eine weitere Vorrichtung aufweist, welche in einer funktionalen Verbindung mit der Austausch Vorrichtung (1) steht.
(EN)
The invention relates to an exchange device comprising a substantially strip-shaped body (2). The strip-shaped body (2) has a first end (3) and a second end (4), wherein at least one connector (10) designed for making a separable connection is arranged at least on the first end (3) or on the second end (4) of the strip-shaped body (2), which connector is designed as a universal connector. The invention further relates to an exchange system having an exchange device according to the invention and at least one further device which is in a functional connection with the exchange device (1).
(FR)
Selon un premier aspect, l’invention concerne un dispositif échangeur qui comprend un corps (2) sensiblement en forme de bande. Le corps (2) en forme de bande présente une première extrémité (3) et une seconde extrémité (4), au moins une pièce de liaison (10) réalisée pour la formation d’une liaison détachable étant disposée au moins à la première extrémité (3) ou à la seconde extrémité (4) du corps (2) en forme de bande, laquelle pièce de liaison est réalisée sous la forme d’un connecteur universel. Selon un second aspect, l’invention concerne un système d’échange comportant un dispositif échangeur conformément au premier aspect, lequel système d’échange présente au moins un dispositif supplémentaire en liaison fonctionnelle avec le dispositif échangeur (1).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten