In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083803 - MESSVORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG EINES MESSWERTS IN FEUCHTEN UMGEBUNGSBEDINGUNGEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083803
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078482
Internationales Anmeldedatum 21.10.2019
IPC
G01F 15/02 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
15Einzelheiten von oder Zubehör für Geräte der Gruppen G01F1/-G01F13/104
02Ausgleichen oder Berichtigen von Veränderungen des Druckes, der Dichte oder der Temperatur
G01F 15/14 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
15Einzelheiten von oder Zubehör für Geräte der Gruppen G01F1/-G01F13/104
14Gehäuse, z.B. aus besonderem Material
G01F 1/05 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1Messen des Volumen- oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
05mittels mechanischer Effekte
G01F 1/56 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1Messen des Volumen- oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
56mittels elektrischer oder magnetischer Effekte
G01F 1/66 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
FMessen des Volumens, des Durchflussvolumens, des Massendurchflusses oder des Füllstandes; volumetrische Mengenmessung
1Messen des Volumen- oder Massendurchflusses eines Fluids oder eines fließfähigen festen Stoffes, wobei das Fluid in einem ständigen Fluss durch das Instrument fließt
66durch Messen von Frequenz, Phasenverschiebung oder Ausbreitungsgeschwindigkeit von elektromagnetischen oder anderen Wellen, z.B. Ultraschall-Durchflussmesser
CPC
G01F 1/05
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
1Measuring the volume flow or mass flow of fluid or fluent solid material wherein the fluid passes through the meter in a continuous flow
05by using mechanical effects
G01F 1/56
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
1Measuring the volume flow or mass flow of fluid or fluent solid material wherein the fluid passes through the meter in a continuous flow
56by using electric or magnetic effects
G01F 1/66
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
1Measuring the volume flow or mass flow of fluid or fluent solid material wherein the fluid passes through the meter in a continuous flow
66by measuring frequency, phaseshift, or propagation time of electromagnetic or other waves, e.g. ultrasonic flowmeters
G01F 15/02
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
15Details of, or accessories for, apparatus of the preceding groups insofar as such details or appliances are not adapted to particular types of such apparatus
02Compensating or correcting for variations in pressure, density or temperature
G01F 15/14
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
FMEASURING VOLUME, VOLUME FLOW, MASS FLOW OR LIQUID LEVEL; METERING BY VOLUME
15Details of, or accessories for, apparatus of the preceding groups insofar as such details or appliances are not adapted to particular types of such apparatus
14Casings, e.g. of special material
Anmelder
  • SENSUS SPECTRUM LLC [US]/[DE]
Erfinder
  • STRIPF, Roland
  • VIERLING, Josef
  • GÖGGE, Jörn
  • HEGE, Gerhard
  • MÜLLER, Frank
  • PFEIFFER, Andreas
  • TEDJA, Maximilian
Vertreter
  • KELLER, Christian
  • SCHWERTFEGER, Astrid
Prioritätsdaten
10 2018 126 608.125.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MESSVORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG EINES MESSWERTS IN FEUCHTEN UMGEBUNGSBEDINGUNGEN
(EN) MEASURING DEVICE FOR DETERMINING A MEASURED VALUE IN HUMID ENVIRONMENTAL CONDITIONS
(FR) DISPOSITIF DE MESURE SERVANT À DÉFINIR UNE VALEUR DE MESURE DANS DES CONDITIONS AMBIANTES HUMIDES
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Messvorrichtung zur Bestimmung eines Messwerts in feuchten Umgebungsbedingungen, insbesondere Messvorrichtung zur Bestimmung des Durchflusses eines durch einen Rohrabschnitt hindurchströmenden Fluids, umfassende eine Messapparatur, wenigstens eine Sensoreinheit zur Erfassung eines Messwerts, wobei der Messwert insbesondere mit dem Durchfluss eines durch einen Rohrabschnitt hindurchströmenden Fluids korrelierbar ist, eine Messelektronik mit einer Leiterplatte (44; 14), ein Gehäuse (12; 112) mit einer Gehäusewand (46, 47), wobei zumindest die Leiterplatte (44; 144) in dem Gehäuse (12; 112) vorgesehen und mit Abstand von der Gehäusewand (46, 47) angeordnet ist, wobei wenigstens ein Abstandshalter (48) vorgesehen ist, um die Leiterplatte (44; 144) in einem vordefinierten Abstand von der Gehäusewand (46, 47) zu halten.
(EN)
The present invention relates to a measuring device for determining a measured value in humid environmental conditions, in particular a measuring device for determining the flow rate of a fluid flowing through a pipe section, said device comprising measuring apparatus, at least one sensor unit for sensing a measured value, the measured value being, in particular, correlatable with the flow rate of a fluid flowing through a pipe section, measurement electronics comprising a printed circuit board (44; 14), a housing (12; 112) with a housing wall (46, 47), at least the printed circuit board (44; 144) being provided in the housing (12; 112) and being situated at a distance from the housing wall (46, 47) and at least one spacer (48) being provided in order to maintain the printed circuit board (44; 144) at a pre-defined distance from the housing wall (46, 47).
(FR)
L'invention concerne un dispositif de mesure servant à définir une valeur de mesure dans des conditions ambiantes humides, en particulier un dispositif de mesure servant à définir le débit d'un fluide traversant une section tubulaire. Le dispositif de mesure comprend un appareil de mesure, au moins une unité de capteur servant à détecter une valeur de mesure, la valeur de mesure pouvant en particulier être mise en corrélation avec le débit d'un fluide traversant une section tubulaire, un système électronique de mesure pourvu d'une carte de circuits imprimés (44; 14), un boîtier (12; 112) pourvu d'une paroi (46, 47) de boîtier. Au moins la carte de circuits imprimés (44; 144) est prévue dans le boîtier (12; 112) et est disposée à distance de la paroi (46, 47) de boîtier. L'invention prévoit au moins un écarteur (48) pour maintenir la carte de circuits imprimés (44; 144) à une distance prédéfinie de la paroi (46, 47) de boîtier.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten