In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083734 - VERFAHREN ZUR ISOLATIONSWIDERSTANDSMESSUNG IN WECHSELRICHTERN MIT MEHRPUNKTTOPOLOGIE UND WECHSELRICHTER MIT MEHRPUNKTTOPOLOGIE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083734
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078165
Internationales Anmeldedatum 17.10.2019
IPC
G01R 27/02 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
27Anordnungen zum Messen des Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder davon abgeleiteter elektrischer Kenngrößen
02Messen des reellen oder des komplexen Widerstandes, des Blindwiderstandes, des Scheinwiderstandes oder anderer davon abgeleiteter Zweipolkenngrößen, z.B. Zeitkonstante
G01R 31/42 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
40Prüfen von Stromversorgungsgeräten
42von Netzgeräten
CPC
G01R 27/025
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
27Arrangements for measuring resistance, reactance, impedance, or electric characteristics derived therefrom
02Measuring real or complex resistance, reactance, impedance, or other two-pole characteristics derived therefrom, e.g. time constant
025Measuring very high resistances, e.g. isolation resistances, i.e. megohm-meters
G01R 31/42
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
31Arrangements for testing electric properties; Arrangements for locating electric faults; Arrangements for electrical testing characterised by what is being tested not provided for elsewhere
40Testing power supplies
42AC power supplies
Anmelder
  • SMA SOLAR TECHNOLOGY AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • AUST, Steffen
  • PUTZ, Martin
Prioritätsdaten
10 2018 126 235.322.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR ISOLATIONSWIDERSTANDSMESSUNG IN WECHSELRICHTERN MIT MEHRPUNKTTOPOLOGIE UND WECHSELRICHTER MIT MEHRPUNKTTOPOLOGIE
(EN) METHOD FOR MEASURING INSULATION RESISTANCE IN INVERTERS WITH MULTIPOINT TOPOLOGY, AND INVERTER WITH MULTIPOINT TOPOLOGY
(FR) PROCÉDÉ DE MESURE DE LA RÉSISTANCE D'ISOLEMENT DANS LES ONDULEURS À TOPOLOGIE MULTIPOINT ET LES ONDULEURS À TOPOLOGIE MULTIPOINT
Zusammenfassung
(DE)
Zur Isolationswiderstandsmessung in einem Wechselrichter (1), der einen Gleichspannungszwischenkreis (2) und eine an den Gleichspannungszwischenkreis (2) angeschlossene Brückenschaltung (4) zum Treiben eines Wechselstroms über einen Brückenmittelpunkt (5) aufweist, wird der Brückenmittelpunkt (5) mit einem Erdungspunkt (21) verbunden und wird der mit dem Erdungspunkt (21) verbundene Brückenmittelpunkt (5) mittels der Brückenschaltung (4) nacheinander mit zwei spannungsverschiedenen Punkten des ungeerdeten Gleichspannungszwischenkreises (2) verbunden. Dabei wird ein von den beiden spannungsverschiedenen Punkten zu dem Erdungspunkt (21) fließender Strom gemessen. Die beiden spannungsverschiedenen Punkte des ungeerdeten Gleichspannungszwischenkreises (2) werden aus einer Gruppe von Punkten, die neben den beiden Endpunkten des ungeerdeten Gleichspannungszwischenkreises (2) mindestens einen Zwischenspannungspunkt (11) des Gleichspannungszwischenkreises (2) umfasst, so ausgewählt, dass die zwischen den beiden spannungsverschiedenen Punkten und Erde (15) anliegenden elektrischen Spannungen einen vorgegebenen Spannungsgrenzwert nicht überschreiten.
(EN)
In order to measure insulation resistance in an inverter (1) which has a direct voltage intermediate circuit (2) and a bridge circuit (4) connected to the direct voltage intermediate circuit (2) for driving an alternating current over a bridge centre point (5), the bridge centre point (5) is connected to an earthing point (21) and the bridge centre point (5) connected to the earthing point (21) is connected by means of the bridge circuit (4) successively to two points of the unearthed direct voltage intermediate circuit (2) having different voltages. A current flowing from one of the two points having different voltages to the earthing point (21) is measured. The two points having different voltages of the unearthed direct voltage intermediate circuit (2) are selected from a group of points, which comprise, in addition to the two end points of the unearthed direct voltage intermediate circuit (2), at least one intermediate voltage point (11) of the direct voltage intermediate circuit (2), such that the electrical voltages present between the two points having different voltages and earth (15) do not exceed a specified voltage limit value.
(FR)
Pour la mesure de la résistance d'isolement dans un onduleur (1) comprenant un circuit intermédiaire à courant continu (2) et un circuit en pont (4) connecté au circuit intermédiaire à courant continu (2) pour commander un courant alternatif via un centre de pont (5), le centre de pont (5) est connecté à un point de mise à la terre (21) et le centre de pont (5) connecté au point de mise à la terre (21) est connecté successivement à deux points à tension différenciée du circuit intermédiaire à courant continu (2) non mis à la terre au moyen du circuit en pont (4). Un courant passant des deux points de tension différents au point de mise à la terre (21) est mesuré. Les deux points de tension différentielle du circuit intermédiaire à courant continu non mis à la terre (2) sont choisis dans un groupe de points comprenant, en plus des deux points d'extrémité du circuit intermédiaire à courant continu non mis à la terre (2), au moins un point de tension intermédiaire (11) du circuit intermédiaire à courant continu (2) de telle sorte que les tensions électriques appliquées entre les deux points de tension différentielle et la terre (15) ne dépassent pas une valeur limite de tension prédéterminée.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten