In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083732 - BEGLAUBIGUNGMODUL FÜR SENSORDATEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083732
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/078154
Internationales Anmeldedatum 17.10.2019
IPC
H04L 29/06 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
LÜbertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06gekennzeichnet durch ein Protokoll
H04L 9/32 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
LÜbertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
9Anordnungen für geheimen oder zugriffsgesicherten Nachrichtenverkehr
32umfassend Mittel zur Feststellung der Identität oder der Berechtigung eines Benutzers des Systems
H04L 29/08 2006.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
LÜbertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06gekennzeichnet durch ein Protokoll
08Steuerungsverfahren für die Übertragung, z.B. Steuerungsverfahren für die Datenverbindungsebene
H04N 21/647 2011.01
HElektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
NBildübertragung, z.B. Fernsehen
21Verteilung von Inhalten mit Auswahlmöglichkeit (selective content), z.B. Interaktives Fernsehen oder Video On Demand
60Netzwerkaufbau oder Prozesse zur Verteilung von Videofilmen zwischen Server und Client oder zwischen entfernten Clients; Steuerung der Signalisierung zwischen Clients, Server und Netzwerkkomponenten; Übertragung von Verwaltungsdaten zwischen Server und Client; Einzelheiten des Dialogs zwischen Server und Client
63Steuerung der Signalisierung zwischen Clients, Server und Netzwerkkomponenten; Netzwerkprozesse für die Videoverteilung zwischen Server und Clients, z.B. Übertragung des Basic Layer und der Enhancement Layers über unterschiedliche Übertragungspfade, Einrichtung einer Peer-to-Peer Kommunikation über das Internet zwischen entfernten STB ; Kommunikationsprotokolle; Adressierung
647Steuerung der Signalübermittlung zwischen Netzwerkbestandteilen und Servern oder Clients; Netzwerkprozesse zur Verbreitung von Videos zwischen Server und Clients, z.B. Qualitätssteuerung des Videodatenstroms mittels Auslassen von Datenpaketen, Schutz des Inhalts vor unzulässiger Veränderung innerhalb des Netzwerkes, Überwachung der Netzwerkauslastung oder der Überbrückung zweier unterschiedlicher Netzwerke, z.B. zwischen IP- und drahtlosem Netzwerk
CPC
H04L 63/123
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
63Network architectures or network communication protocols for network security
12Applying verification of the received information
123received data contents, e.g. message integrity
H04L 67/12
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
67Network-specific arrangements or communication protocols supporting networked applications
12adapted for proprietary or special purpose networking environments, e.g. medical networks, sensor networks, networks in a car or remote metering networks
H04L 9/3236
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
9Cryptographic mechanisms or cryptographic; arrangements for secret or secure communication
32including means for verifying the identity or authority of a user of the system ; or for message authentication, e.g. authorization, entity authentication, data integrity or data verification, non-repudiation, key authentication or verification of credentials
3236using cryptographic hash functions
H04N 21/64715
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
NPICTORIAL COMMUNICATION, e.g. TELEVISION
21Selective content distribution, e.g. interactive television or video on demand [VOD]
60Network structure or processes for video distribution between server and client or between remote clients; Control signalling between clients, server and network components; Transmission of management data between server and client ; , e.g. sending from server to client commands for recording incoming content stream; Communication details between server and client 
63Control signaling ; related to video distribution; between client, server and network components; Network processes for video distribution between server and clients ; or between remote clients; , e.g. transmitting basic layer and enhancement layers over different transmission paths, setting up a peer-to-peer communication via Internet between remote STB's; Communication protocols; Addressing
647Control signaling between network components and server or clients; Network processes for video distribution between server and clients, e.g. controlling the quality of the video stream, by dropping packets, protecting content from unauthorised alteration within the network, monitoring of network load, bridging between two different networks, e.g. between IP and wireless
64715Protecting content from unauthorized alteration within the network
Anmelder
  • BASLER AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • SKWAREK, Volker
  • HEBBEL, Mark
  • ADANK, Sebastian
Vertreter
  • MAIWALD PATENTANWALTS- UND RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT MBH
Prioritätsdaten
10 2018 126 533.624.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BEGLAUBIGUNGMODUL FÜR SENSORDATEN
(EN) AUTHENTICATION MODULE FOR SENSOR DATA
(FR) MODULE DE CERTIFICATION POUR DONNÉES DE CAPTEUR
Zusammenfassung
(DE)
Beglaubigungsmodul (1) für eine Zeitreihe (2) von Sensordaten (21a-24a, 21a'-24a'), umfassend mindestens eine Datenschnittstelle (11), die mit mindestens einem Sensor (21-24) verbindbar ist, eine Beglaubigungsschnittstelle (12) sowie eine mit der Datenschnittstelle (11) und der Beglaubigungsschnittstelle (12) gekoppelte Beglaubigungslogik (13), die dazu ausgebildet ist, - mindestens einen Datensatz (21a-24a) über die mindestens eine Datenschnittstelle (11) von mindestens einem Sensor (21-24) zu empfangen (110), - aus einem oder mehreren empfangenen Datensätzen (21a-24a) ein oder mehrere Komprimate (21b-24b) zu bilden (120), - eine Beglaubigung (3) zu erstellen (130), die das oder die Komprimate (21b-24b) sowie jeweils einen Verweis (21c-24c) auf den zugehörigen Datensatz (21b-24b), und/oder mindestens einen Teil des zugehörigen Datensatzes (21a-24a), enthält, und - die Beglaubigung (3) über die Beglaubigungsschnittstelle (12) auszugeben (140). Zugehörige Kamera (5, 5') und Computerprogramm.
(EN)
The invention relates to an authentication module (1) for a time series (2) of sensor data (21a-24a, 21a'-24a'), comprising at least one data interface (11) which can be connected to at least one sensor (21-24), an authentication interface (12) and an authentication logic unit (13) which is coupled with the data interface (11), which authentication interface (12) is designed to receive at least one data set (21a-24a) from at least one sensor (21-24) via the at least one data interface (11), to form (120) one or more compressed products (21b-24b) from one or more received data sets (21a-24a), to create (130) an authentication (3) which contains the compressed product or products (21a-24b) and a respective reference (21c-24c) to the associated data set (21b-24b) and/or at least a part of the associated data set (21a-24a), and to output (140) the authentication (3) via the authentication interface (12). The invention further relates to an associated camera (5, 5') and to a computer program.
(FR)
Module de certification (1) pour une succession (2) de données de capteur (21a-24a, 21a'-24a'), comprenant au moins une interface de données (11), qui peut être connectée à au moins un capteur (21-24), une interface de certification (12) ainsi qu'une logique de certification (13) couplée à l'interface de données (11) et à l'interface de certification (12), qui est conçu de sorte que - au moins un jeu de données (21a-24a) est reçu (110) par l'au moins une interface de données (11) d'au moins un capteur (21-24), - à partir du ou des plusieurs jeux de données (21a-24a) reçus, on forme (120) un ou plusieurs groupes comprimés (21b-24b), - on réalise (130) une certification (3), qui contient le ou les groupes comprimés (21b-24b) ainsi que respectivement, une référence (21c-24c) au jeu de données (21b-24b) correspondant, et/ou au moins une partie du jeu de données (21a-24a) correspondant, et - on envoie (140) la certification par l'interface de certification (12). L'invention concerne également une caméra (5,5') et un programme informatique associés.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten