In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083539 - VERRUNDUNG VON DROPSTITCH-ELEMENTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083539
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/067743
Internationales Anmeldedatum 02.07.2019
IPC
B63B 7/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
63Schiffe oder sonstige Wasserfahrzeuge; dazugehörige Ausrüstung
BSchiffe oder sonstige Wasserfahrzeuge; Ausrüstung für die Schifffahrt
7Zusammenklapp- und -faltbare, aufblasbare oder ähnliche Schiffskörper
06mit Teilen aus nichtstarrem Material
08Aufblasbar
CPC
B63B 7/082
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
63SHIPS OR OTHER WATERBORNE VESSELS; RELATED EQUIPMENT
BSHIPS OR OTHER WATERBORNE VESSELS; EQUIPMENT FOR SHIPPING 
7Collapsible, foldable, inflatable or like vessels
06having parts of non-rigid material
08Inflatable
082having parts of rigid material
Anmelder
  • PRADE, Ernstfried [DE]/[DE]
Erfinder
  • PRADE, Ernstfried
  • WEINBERGER, Daniel
Vertreter
  • WINTER BRANDL FÜRNISS HÜBNER RÖSS KAISER POLTE - PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 008 400.125.10.2018DE
10 2018 010 130.524.12.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERRUNDUNG VON DROPSTITCH-ELEMENTEN
(EN) ROUNDING OF DROP-STITCH ELEMENTS
(FR) ARRONDISSEMENT D’ÉLÉMENTS À MAILLE COULÉE
Zusammenfassung
(DE)
Offenbart ist ein Dropstitch-Element, bei dem in ein flaches Dropstitch-Bauteil (8) zumindest eine sich in ihrer Tiefe veränderliche, verklebte Faltung (9, 10) eingebracht wird, so dass sich die Außenhaut des Dropstitch-Bauteils auf einer Seite, oder wechselseitig auf beiden Seiten, in Abhängigkeit von der Lage der Faltung, des Dropstitch-Bauteils einfalten lässt.
(EN)
The invention relates to a drop-stitch element in which at least one glued fold (9, 10) of variable depth is introduced into a flat drop-stitch component (8) such that the outer skin of the drop-stitch component can be folded on one side of the drop-stitch component or, according to the position of the fold, alternately on both sides of the drop-stitch component.
(FR)
L’invention concerne un élément à maille coulée, dans lequel au moins un pli collé (9, 10) dont la profondeur varie, est introduit dans un composant plat à maille coulée (8), de sorte que le revêtement extérieur du composant à maille coulée puisse être replié d’un côté, ou réciproquement des deux côtés, en fonction de la position du pli, du composant à maille coulée.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten