In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020083428 - STATOR FÜR EINEN ELEKTROMOTOR UND ELEKTROMOTOR

Veröffentlichungsnummer WO/2020/083428
Veröffentlichungsdatum 30.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2019/100849
Internationales Anmeldedatum 26.09.2019
IPC
H02K 3/28 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
3Einzelheiten der Wicklungen
04Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau des Leiters, z.B. mit Stableitern
28Schaltung der Wicklungen oder der Verbindungen zwischen den Wicklungen
H02K 3/12 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
3Einzelheiten der Wicklungen
04Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau des Leiters, z.B. mit Stableitern
12in Nuten angeordnet
CPC
H02K 3/12
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
3Details of windings
04Windings characterised by the conductor shape, form or construction, e.g. with bar conductors
12arranged in slots
H02K 3/28
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
KDYNAMO-ELECTRIC MACHINES
3Details of windings
04Windings characterised by the conductor shape, form or construction, e.g. with bar conductors
28Layout of windings or of connections between windings
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • OEHLER, Fabian
  • MUZAMMAL, Junaid
Prioritätsdaten
10 2018 126 734.726.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) STATOR FÜR EINEN ELEKTROMOTOR UND ELEKTROMOTOR
(EN) STATOR FOR AN ELECTRIC MOTOR AND ELECTRIC MOTOR
(FR) STATOR POUR MOTEUR ÉLECTRIQUE ET MOTEUR ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Stator (10) für einen Elektromotor mit einer ersten Nutgruppe (16) aufweisend wenigstens zwei umfangsseitig verteilt angeordnete erste Nuten (18) mit darin aufgenommenen Drähten (14, 34, 42) und einer zweiten Nutgruppe (20) aufweisend wenigstens zwei umfangsseitig verteilt angeordnete zweite Nuten (22) mit darin aufgenommenen Drähten (14, 36, 44), wobei die Drähte (14, 34, 36, 42, 44) der ersten und zweiten Nutgruppe nutenübergreifend jeweils in einer verteilten Wellenwicklung angeordnet sind, wobei die Drähte (14, 34, 42) der ersten Nutgruppe (16) und die Drähte (14, 36, 44) der zweiten Nutgruppe (20) parallel verschaltet sind und die erste Nutgruppe (16) gegenüber der zweiten Nutgruppe (20) in einer ersten Hälfte (26) des Stators eine erste umfangsseitige Reihenfolge (30) und in einer zweiten Hälfte (28) des Stators eine zweite umfangsseitige Reihenfolge (32) aufweist, wobei die zweite umfangsseitige Reihenfolge (32) gegenüber der ersten umfangsseitigen Reihenfolge (30) vertauscht ist. Weiterhin betrifft die Erfindung einen Elektromotor mit einem drehbaren Rotor und einem derartigen Stator.
(EN)
The invention relates to a stator (10) for an electric motor, comprising a first groove group (16) having at least two circumferentially distributed first grooves (18) having wires (14, 34, 42) received therein and a second groove group (20) having at least two circumferentially distributed second grooves (22) having wires (14, 36, 44) received therein, wherein: the wires (14, 34, 36, 42, 44) of the first and second groove groups are arranged in a distributed wave winding in each case, across the grooves; the wires (14, 34, 42) of the first groove group (16) and the wires (14, 36, 44) of the second groove group (20) are connected in parallel and the first groove group (16) has, in relation to the second groove group (20), a first circumferential sequence (30) in a first half (26) of the stator and a second circumferential sequence (32) in a second half (28) of the stator; the second circumferential sequence (32) is inverted in relation to the first circumferential sequence (30). The invention further relates to an electric motor, comprising a rotatable rotor and comprising a stator of this type.
(FR)
L’invention concerne un stator (10) pour moteur électrique comportant un premier groupe d’encoches (16) présentant au moins deux premières encoches (18) disposées de façon répartie à la périphérie, lesquelles deux premières encoches reçoivent des fils (14, 34, 42), et un second groupe d’encoches (20) présentant au moins deux premières encoches (22) disposées de façon répartie à la périphérie, lesquelles secondes encoches reçoivent des fils (14, 36, 44), les fils (14, 34, 36, 42, 44) du premier et du second groupes d’encoches étant disposés en enroulement ondulé réparti, chacun en entourant l’encoche, les fils (14, 34, 42) du premier groupe d’encoches (16) et les fils (14, 36, 44) du second groupe d’encoches (20) étant connectés en parallèle, et le premier groupe d’encoches (16) présentant, par rapport au second groupe d’encoches (20) et dans une première moitié (26) du stator, une première séquence périphérique (30), et, dans une seconde moitié (28) du stator, une seconde séquence périphérique (32), la seconde séquence périphérique (32) étant intervertie par rapport à la première séquence périphérique (30). L’invention concerne en outre un moteur électrique comportant un rotor rotatif et un tel stator.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten