In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020078839 - WIRKSTOFFKOMBINATIONEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/078839
Veröffentlichungsdatum 23.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/077567
Internationales Anmeldedatum 11.10.2019
IPC
A01N 43/653 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
64welche Ringe mit drei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
647Triazole; hydrierte Triazole
6531,2,4-Triazole; Hydrierte 1,2,4-Triazole
A01N 43/38 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
34welche Ringe mit einem Stickstoffatom als einziges Ringheteroatom aufweisen
36fünfgliedrige Ringe
38kondensiert mit carbocyclischen Ringen
A01N 43/40 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
34welche Ringe mit einem Stickstoffatom als einziges Ringheteroatom aufweisen
40sechsgliedrige Ringe
A01N 43/54 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
48welche Ringe mit zwei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
541,3-Diazine; hydrierte 1,3-Diazine
A01N 43/56 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
48welche Ringe mit zwei Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
561,2-Diazole; hydrierte 1,2-Diazole
A01N 43/713 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
713welche Ringe mit vier oder mehr Stickstoffatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
CPC
A01N 43/653
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
NPRESERVATION OF BODIES OF HUMANS OR ANIMALS OR PLANTS OR PARTS THEREOF; BIOCIDES, e.g. AS DISINFECTANTS, AS PESTICIDES, AS HERBICIDES
43Biocides, pest repellants or attractants, or plant growth regulators containing heterocyclic compounds
64having rings with three nitrogen atoms as the only ring hetero atoms
647Triazoles; Hydrogenated triazoles
6531,2,4-Triazoles; Hydrogenated 1,2,4-triazoles
Anmelder
  • BAYER AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • VOERSTE, Arnd
  • CEREZO-GALVEZ, Silvia
  • JOHN, Marita
  • HERRMANN, Stefan
  • PITTA, Leonardo
  • WECKWERT, Holger
Vertreter
  • BIP PATENTS
Prioritätsdaten
18200718.716.10.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) WIRKSTOFFKOMBINATIONEN
(EN) ACTIVE SUBSTANCE COMBINATIONS
(FR) ASSOCIATIONS DE PRINCIPES ACTIFS
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft Wirkstoffkombinationen, die bekannte Verbindungen der Formel (I) einerseits und einen oder mehrere weitere Wirkstoffe andererseits enthalten und zur Bekämpfung von tierischen Schädlingen geeignet sind.
(EN)
The invention relates to active substance combinations that contain known compounds of formula (I) and one or more other active substances and are suitable for controlling animal pests.
(FR)
L'invention concerne des associations de principes actifs contenant, d'une part, des composés connus représentés par la formule (I) et, d'autre part, un ou plusieurs autres principes actifs, lesdites association de principes actifs étant appropriées à la lutte contre des animaux nuisibles.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten