In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020078780 - ZUSAMMENSETZUNG FÜR EINE TRENNBESCHICHTUNG, WELCHE EINEN NIEDRIGEN REIBUNGSKOEFFIZIENTEN UND EINEN GERINGEN SILIKONÜBERTRAG AUFWEIST

Veröffentlichungsnummer WO/2020/078780
Veröffentlichungsdatum 23.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/077266
Internationales Anmeldedatum 08.10.2019
IPC
C09D 183/04 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
183Überzugsmittel auf der Basis von makromolekularen Verbindungen, die durch Umsetzungen erhalten werden, die in der Hauptkette des Makromoleküls eine Bindung bilden, die nur Silicium mit oder ohne Schwefel, Stickstoff, Sauerstoff oder Kohlenstoff enthält; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
04Polysiloxane
CPC
C08G 77/12
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
77Macromolecular compounds obtained by reactions forming a linkage containing silicon with or without sulfur, nitrogen, oxygen or carbon in the main chain of the macromolecule
04Polysiloxanes
12containing silicon bound to hydrogen
C08G 77/20
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
77Macromolecular compounds obtained by reactions forming a linkage containing silicon with or without sulfur, nitrogen, oxygen or carbon in the main chain of the macromolecule
04Polysiloxanes
20containing silicon bound to unsaturated aliphatic groups
Anmelder
  • TESA SE [DE]/[DE]
Erfinder
  • BELOV, Nikolay
  • WINKLER, Tobias
  • SOMMER, Birgit
Prioritätsdaten
10 2018 217 567.515.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ZUSAMMENSETZUNG FÜR EINE TRENNBESCHICHTUNG, WELCHE EINEN NIEDRIGEN REIBUNGSKOEFFIZIENTEN UND EINEN GERINGEN SILIKONÜBERTRAG AUFWEIST
(EN) COMPOSITION FOR A SEPARATORY COATING WHICH EXHIBITS A LOW COEFFICIENT OF FRICTION AND A LOW SILICONE TRANSFER
(FR) COMPOSITION POUR UN REVÊTEMENT DÉTACHABLE QUI PRÉSENTE UN FAIBLE COEFFICIENT DE FRICTION ET UN TRANSFERT DE SILICONE LIMITÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die vorliegende Erfindung betrifft additionsvernetzende Silikonzusammensetzungen, welche mindestens ein lineares, alkenylfunktionalisiertes Polydimethylsiloxan enthalten und einen verringerten Reibungskoeffizienten sowie einen geringen Silikonübertrag aufweisen. Weiterhin betrifft die vorliegende Erfindung einen Releaseliner, welcher die vernetzte Silikonzusammensetzung enthält. Schließlich betrifft die vorliegende Erfindung einen Verbund aus einem Klebeband, enthaltend mindestens eine Haftklebemasse, sowie einem erfindungsgemäßen Releaseliner, wobei das Klebeband ein- oder beidseitig mit dem erfindungsgemäßen Releaseliner bedeckt ist.
(EN)
The present invention relates to addition-crosslinking silicone compositions containing at least one linear, alkenyl-functionalized polydimethylsiloxane and have a reduced coefficient of friction and a low silicone transfer. The invention further relates to a release liner containing the crosslinked silicone composition. Finally the present invention relates to a composite of an adhesive tape containing at least one pressure sensitive adhesive and a release liner according to the invention, wherein the adhesive tape is covered with the release liner according to the invention on one or both sides.
(FR)
La présente invention concerne des compositions de silicone à réticulation par addition qui contiennent au moins un polydiméthylsiloxane à fonction alcényle linéaire et qui présentent un coefficient de friction réduit ainsi qu'un transfert de silicone limité. La présente invention concerne en outre une pellicule de protection qui contient la composition de silicone réticulée. Pour finir, la présente invention concerne un composite constitué d'un ruban adhésif, contenant au moins une masse auto-adhésive, ainsi qu'une pellicule de protection selon l'invention, le ruban adhésif étant recouvert de la pellicule protectrice selon l'invention sur une face ou sur deux faces.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten