In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020078636 - VERFAHREN UND ADAPTERKONSTRUKTION ZUR MONTAGE EINES VERDICHTERS UND EINER GASTURBINE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/078636
Veröffentlichungsdatum 23.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/074687
Internationales Anmeldedatum 16.09.2019
IPC
F01D 25/28 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
DStrömungsmaschinen , z.B. Dampfturbinen
25Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht anderweitig vorgesehen
28Anordnungen für Auflagerung oder Montage, z.B. Turbinengehäuse
G01M 13/00 2019.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13Prüfen von Maschinenteilen
F02C 7/20 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
CGasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
7Merkmale, Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02C1/-F02C6/130; Lufteinlässe von Strahltriebwerken
20Montage, Aufhängung oder Fundament; Ausgleich von Wärmedehnung oder Kriechen
F16M 7/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
MRahmen, Gehäuse oder Grundplatten von Kraftmaschinen oder anderen Maschinen oder von Apparaten, nicht auf eine besondere Art von Maschine oder Apparat eingeschränkt, die anderweitig vorgesehen ist; Gestelle oder Stützen
7Einzelheiten der Befestigung oder Einstellung von Maschinengestellen, Rahmen oder Füßen auf dem Fundament oder der Grundfläche; Befestigen unbeweglicher Maschinenteile, z.B. Zylinderblöcke
G01M 15/14 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
15Prüfen von Kraft- und Arbeitsmaschinen
14Prüfen von Gasturbinen oder Strahltriebwerken
CPC
F01D 25/28
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
DNON-POSITIVE DISPLACEMENT MACHINES OR ENGINES, e.g. STEAM TURBINES
25Component parts, details, or accessories, not provided for in, or of interest apart from, other groups
28Supporting or mounting arrangements, e.g. for turbine casing
F02C 7/20
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
CGAS-TURBINE PLANTS; AIR INTAKES FOR JET-PROPULSION PLANTS; CONTROLLING FUEL SUPPLY IN AIR-BREATHING JET-PROPULSION PLANTS
7Features, components parts, details or accessories, not provided for in, or of interest apart form groups F02C1/00 - F02C6/00; Air intakes for jet-propulsion plants
20Mounting or supporting of plant; Accommodating heat expansion or creep
F05D 2230/80
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
05INDEXING SCHEMES RELATING TO ENGINES OR PUMPS IN VARIOUS SUBCLASSES OF CLASSES F01-F04
DINDEXING SCHEME FOR ASPECTS RELATING TO NON-POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES OR ENGINES, GAS-TURBINES OR JET-PROPULSION PLANTS
2230Manufacture
80Repairing, retrofitting or upgrading methods
F16M 7/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
MFRAMES, CASINGS, OR BEDS OF ENGINES OR OTHER MACHINES OR APPARATUS NOT SPECIFIC TO AN ENGINE, MACHINE, OR APPARATUS PROVIDED FOR ELSEWHERE; STANDS OR SUPPORTS
7Details of attaching or adjusting engine beds, frames, or supporting-legs on foundation or base; Attaching non-moving engine parts, e.g. cylinder blocks
G01M 13/00
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Testing of machine parts
G01M 15/14
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
15Testing of engines
14Testing gas-turbine engines or jet-propulsion engines
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • ABELE, Michael
  • STOCKHAUSEN, Kai
  • WALK, Oliver Tobias
Prioritätsdaten
10 2018 217 823.218.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND ADAPTERKONSTRUKTION ZUR MONTAGE EINES VERDICHTERS UND EINER GASTURBINE
(EN) METHOD AND ADAPTER STRUCTURE FOR INSTALLING A COMPRESSOR AND A GAS TURBINE
(FR) PROCÉDÉ ET CONSTRUCTION D'ADAPTATEUR PERMETTANT DE MONTER UN COMPRESSEUR ET UNE TURBINE À GAZ
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Montage eines Verdichters (1) und einer Gasturbine (2) einer ersten Bauart an einer Position eines bestehenden Kraftwerks (3), an der zuvor ein Verdichter und eine Gasturbine einer zweiten Bauart auf einem speziell für diese zweite Bauart ausgelegten Fundament (4) montiert waren, wobei sich die Bauarten zumindest in Bezug auf die Position und/oder die Anzahl von Ankerpunkten voneinander unterscheiden, an denen der Verdichter und die Gasturbine über Stützstrukturen mit dem Fundament verbunden sind, dadurch gekennzeichnet, dass die Montage des neuen Verdichters (1) und der neuen Gasturbine (2) unter Verwendung einer Adapterkonstruktion (7) auf dem bestehenden Fundament (4) erfolgt. Ferner betrifft die Erfindung eine entsprechend Adapterkonstruktion (7).
(EN)
The invention relates to a method for installing a compressor (1) and a gas turbine (2) of a first type at a position of an existing power plant (3) where previously a compressor and a gas turbine of a second type were installed on a foundation (4) specially designed for said second type. The two types differ from each other at least with respect to the position and/or the number of anchoring points at which the compressor and the gas turbine are connected to the foundation via support structures. The invention is characterized in that the installation of the new compressor (1) and the new gas turbine (2) is carried out using an adapter structure (7) on the existing foundation (4). The invention additionally relates to a corresponding adapter structure (7).
(FR)
L'invention concerne un procédé de montage d'un compresseur (1) et d'une turbine à gaz (2) d'un premier mode de construction dans une position d'une centrale électrique (3) existante, dans laquelle un compresseur et une turbine à gaz d'un deuxième mode de construction ont été préalablement montés sur une fondation (4) spécialement conçu pour ledit deuxième mode de construction, les modes de construction, au moins en fonction de la position et/ou du nombre de points d'ancrage auxquels le compresseur et la turbine à gaz sont raccordés à la fondation par l'intermédiaire des structures porteuses, différant l'un de l'autre, caractérisé en ce que le montage du nouveau compresseur (1) et de la nouvelle turbine à gaz (2) est effectué à l'aide d'une construction d'adaptateur (7) sur la fondation (4) existante. En outre, l’invention concerne une construction d'adaptateur (7) correspondante.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten