In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020074487 - ROHRSCHNEIDEGERÄT

Veröffentlichungsnummer WO/2020/074487
Veröffentlichungsdatum 16.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/077181
Internationales Anmeldedatum 08.10.2019
IPC
B23D 21/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DHobeln; Stoßen; Scheren; Räumen; Sägen; Feilen; Schaben; ähnliche spanabhebende Metallbearbeitungsvorgänge, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Maschinen oder Vorrichtungen zum Abscheren oder Schneiden von Rohren
06Handbetriebene Rohrschneider
B23D 21/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DHobeln; Stoßen; Scheren; Räumen; Sägen; Feilen; Schaben; ähnliche spanabhebende Metallbearbeitungsvorgänge, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Maschinen oder Vorrichtungen zum Abscheren oder Schneiden von Rohren
06Handbetriebene Rohrschneider
08mit Schneidrädern
B26D 3/16 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
26Handschneidwerkzeuge; Schneiden; Trennen
DSchneiden; gemeinsame Einzelheiten für Maschinen zum Perforieren, Lochen, Ausschneiden, Ausstanzen oder Trennen
3Schneiden von Werkstücken, gekennzeichnet durch die Art des ausgeführten Schnittes; Vorrichtungen hierfür
16Querschneiden von Stäben oder Rohren
CPC
B23D 21/06
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DPLANING; SLOTTING; SHEARING; BROACHING; SAWING; FILING; SCRAPING; LIKE OPERATIONS FOR WORKING METAL BY REMOVING MATERIAL, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Machines or devices for shearing or cutting tubes
06Hand-operated tube-cutters
B23D 21/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DPLANING; SLOTTING; SHEARING; BROACHING; SAWING; FILING; SCRAPING; LIKE OPERATIONS FOR WORKING METAL BY REMOVING MATERIAL, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
21Machines or devices for shearing or cutting tubes
06Hand-operated tube-cutters
08with cutting wheels
B26D 3/169
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
26HAND CUTTING TOOLS; CUTTING; SEVERING
DCUTTING; DETAILS COMMON TO MACHINES FOR PERFORATING, PUNCHING, CUTTING-OUT, STAMPING-OUT OR SEVERING
3Cutting work characterised by the nature of the cut made; Apparatus therefor
16Cutting rods or tubes transversely
169Hand held tube cutters
Anmelder
  • KNIPEX-WERK C. GUSTAV PUTSCH KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • HEINSOHN, Andreas
Vertreter
  • MÜLLER, Enno
  • GRUNDMANN, Dirk
  • BRÖTZ, Helmut
  • BOURREE, Hendrik
Prioritätsdaten
10 2018 124 817.209.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ROHRSCHNEIDEGERÄT
(EN) PIPE CUTTING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE DÉCOUPAGE DE TUBES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Rohrschneidegerät (1) mit einem Anstellelement (5) und einem Gegenhalter (4), die an einem C-förmigen Arbeitskopf (3) ausgebildet sind, wobei weiter der Arbeitskopf (3) in ein auch als Griffbereich (6) nutz- bares Fußteil (7) übergeht und das Anstellelement (5) relativ zu dem Fußteil (7) zur Veränderung einer Öffnungsweite (w) des Arbeitskopfes (3) verfahrbar ist, wobei weiter das Anstellelement (5) mittels einer Rasteinrichtung (20), die ein handbetätigbares Eingriffselement (21) aufweist, das mit einem Aufnahmeteil (19) zur Rastfestsetzung zusammenwirkt, an dem Fußteil (7) festsetzbar ist. Zur Verbesserung der handhabungstechnischen Ausgestaltung wird vorgeschlagen, dass das Eingriffselement (21) an dem Anstellelement (5) ausgebildet ist und mit dem Anstellelement (5) relativ zu dem Aufnahmeteil (19) verfahrbar ist.
(EN)
The invention relates to a pipe cutting device (1) with a positioning element (5) and a counter-support (4), which are formed on a c-shaped working head (3), wherein the working head (3) also transitions into a foot part (7) that can also be used as a grip region (6), and the positioning element (5) can be displaced relative to the foot part (7) to change an opening width (w) of the working head (3), wherein the positioning element (5) can also be fixed on the foot part (7) by means of a detent device (20), which has a hand-operable engagement element (21) that interacts with a receiving part (19) to fix the detent. In order to improve the design in terms of handling, the invention proposes that the engagement element (21) is situated on the positioning element (5) and can be displaced together with said positioning element (5) relative to the receiving part (19).
(FR)
L’invention concerne un dispositif de découpage de tubes (1) comprenant un élément de positionnement (5) et un contre-support (4), qui sont formés sur une tête de travail (3) en forme de C, la tête de travail (3) passant à une partie de pied (7) pouvant aussi servir de zone de prise (6) et l'élément de positionnement (5) pouvant être déplacé par rapport à la partie de pied (7) pour la modification d’une largeur d’ouverture (w) de la tête de travail (3), l'élément de positionnement (5) pouvant être fixé à la partie de pied (7) au moyen d’un dispositif d’encliquetage (20) qui présente un élément d’engagement (21) pouvant être actionné manuellement qui interagit avec une partie de réception (19) pour la fixation par encliquetage. Pour l'amélioration de la structuration de la technique de manipulation, l'élément d’engagement (21) est, selon l’invention, formé sur l'élément de positionnement (5) et peut être déplacé avec l'élément de positionnement (5) par rapport à la partie de réception (19).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten