In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020074267 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ANSTEUERN EINER HEIZEINRICHTUNG IM ABGASSTRANG EINER BRENNKRAFTMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/074267
Veröffentlichungsdatum 16.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/076058
Internationales Anmeldedatum 26.09.2019
IPC
F01N 3/20 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
NSchalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
08zum Entgiften
10durch thermische oder katalytische Umwandlung giftiger Auspuffgas-Bestandteile
18gekennzeichnet durch die Art des Verfahrens; Steuern
20besonders ausgebildet für katalytische Umwandlung
F01N 3/025 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
NSchalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
02zum Kühlen oder Ausscheiden fester Bestandteile
021mittels Filter
023mit Einrichtungen zum Regenerieren der Filter, z.B. durch Verbrennen der abgelagerten Partikel
025mittels Brenner oder durch Zufuhr von Brennstoff in das Abgas
F01N 3/027 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
NSchalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
02zum Kühlen oder Ausscheiden fester Bestandteile
021mittels Filter
023mit Einrichtungen zum Regenerieren der Filter, z.B. durch Verbrennen der abgelagerten Partikel
027mittels elektrischer oder magnetischer Heizung
F01N 9/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
NSchalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
9Elektrische Steuerung oder Regelung für Abgasbehandlungsvorrichtungen
CPC
F01N 2240/16
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
NGAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; GAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR INTERNAL COMBUSTION ENGINES
2240Combination or association of two or more different exhaust treating devices, or of at least one such device with an auxiliary device, not covered by indexing codes F01N2230/00 or F01N2250/00, one of the devices being
16an electric heater, i.e. a resistance heater
F01N 2260/04
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
NGAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; GAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR INTERNAL COMBUSTION ENGINES
2260Exhaust treating devices having provisions not otherwise provided for
04for regeneration or reactivation, e.g. of catalyst
F01N 2430/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
NGAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; GAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR INTERNAL COMBUSTION ENGINES
2430Influencing exhaust purification, e.g. starting of catalytic reaction, filter regeneration, or the like, by controlling engine operating characteristics
06by varying fuel-air ratio, e.g. by enriching fuel-air mixture
F01N 2560/06
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
NGAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; GAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR INTERNAL COMBUSTION ENGINES
2560Exhaust systems with means for detecting or measuring exhaust gas components or characteristics
06the means being a temperature sensor
F01N 2560/14
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
NGAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; GAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR INTERNAL COMBUSTION ENGINES
2560Exhaust systems with means for detecting or measuring exhaust gas components or characteristics
14having more than one sensor of one kind
F01N 2900/0406
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
NGAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; GAS-FLOW SILENCERS OR EXHAUST APPARATUS FOR INTERNAL COMBUSTION ENGINES
2900Details of electrical control or of the monitoring of the exhaust gas treating apparatus
04Methods of control or diagnosing
0406using a model with a division of the catalyst or filter in several cells
Anmelder
  • VITESCO TECHNOLOGIES GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • ELLMER, Dietmar
Vertreter
  • WALDMANN, Alexander
Prioritätsdaten
10 2018 217 172.608.10.2018DE
10 2019 205 127.810.04.2019DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM ANSTEUERN EINER HEIZEINRICHTUNG IM ABGASSTRANG EINER BRENNKRAFTMASCHINE
(EN) METHOD AND DEVICE FOR ACTUATING A HEATING DEVICE IN THE EXHAUST SECTION OF AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE COMMANDE D'UN DISPOSITIF DE CHAUFFAGE DANS LA LIGNE D'ÉCHAPPEMENT D’UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Verfahren zum Ansteuern einer Heizeinrichtung (140) in einem Abgasstrang einer Brennkraftmaschine (100) beschrieben. Das Verfahren weist auf (a) ein Bestimmen (S110, S114) eines Temperaturwerts in einer Komponente des Abgasstrangs; (b) ein Überprüfen (S120, S121, S122, S124, S130, S131, S140, S150, S151, S155), ob der Temperaturwert ein vorgegebenes Kriterium erfüllt; und (c) ein Ansteuern (S129, S132, S153, S156, S160) der Heizeinrichtung (140) in Abhängigkeit davon, ob der Temperaturwert das vorgegebene Kriterium erfüllt. Ferner werden eine Steuereinheit (150) zum Durchführen des Verfahrens sowie ein Kraftfahrzeug beschrieben.
(EN)
The invention relates to a method for actuating a heating device (140) in the exhaust section of an internal combustion engine (100). The method has the steps of (a) determining (S110, S114) a temperature value in a component of the exhaust section; (b) checking (S120, S121, S122, S124, S130, S131, S140, S150, S151, S155) whether the temperature value satisfies a specified criterion; and (c) actuating (S129, S132, S153, S156, S160) the heating device (140) depending on whether the temperature value satisfies the specified criterion. The invention additionally relates to a control unit (150) for carrying out the method and to a motor vehicle.
(FR)
L’invention concerne un procédé de commande d’un dispositif de chauffage (140) dans une ligne d'échappement d’un moteur à combustion interne (100). Le procédé comprend les étapes consistant (a) à déterminer (S110, S114) une valeur de température dans un élément de la ligne d'échappement ; (b) à vérifier (S120, S121, S122, S124, S130, S131, S140, S150, S151, S155) si la valeur de température remplit un critère prédéfini ; et (c) à commander (S129, S132, S153, S156, S160) le dispositif de chauffage (140) selon que la valeur de température remplit ce critère prédéfini ou non. L'invention concerne en outre une unité de commande (150) pour la mise en oeuvre dudit procédé ainsi qu'un véhicule à moteur.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten