In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020070101 - KRAFTFAHRZEUG MIT ADAPTERBAUTEIL ZUM BELÜFTEN VON GEGENSTÄNDEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/070101
Veröffentlichungsdatum 09.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/076537
Internationales Anmeldedatum 01.10.2019
IPC
B60H 1/24 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
HAnordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
24Vorrichtungen nur zur Belüftung oder ohne Beziehung zur Heizung oder Kühlung
B60H 1/34 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
HAnordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
34Düsen; Luft-Diffuser
A47L 23/20 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
47Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
LWaschen oder Reinigen im Haushalt; Staubsauger allgemein
23Reinigen von Schuhwerk
20Vorrichtungen oder Geräte zum Trocknen von Schuhwerk, auch mit Heizeinrichtungen
CPC
A47L 23/205
AHUMAN NECESSITIES
47FURNITURE; DOMESTIC ARTICLES OR APPLIANCES; COFFEE MILLS; SPICE MILLS; SUCTION CLEANERS IN GENERAL
LDOMESTIC WASHING OR CLEANING
23Cleaning footwear
20Devices or implements for drying footwear, also with heating arrangements
205with heating arrangements
B60H 1/244
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
HARRANGEMENTS OR ADAPTATIONS OF HEATING, COOLING, VENTILATING, OR OTHER AIR-TREATING DEVICES SPECIALLY FOR PASSENGER OR GOODS SPACES OF VEHICLES
1Heating, cooling or ventilating ; [HVAC]; devices
24Devices purely for ventilating or where the heating or cooling is irrelevant
241characterised by the location of ventilation devices in the vehicle
244located in the rear area
B60H 1/246
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
HARRANGEMENTS OR ADAPTATIONS OF HEATING, COOLING, VENTILATING, OR OTHER AIR-TREATING DEVICES SPECIALLY FOR PASSENGER OR GOODS SPACES OF VEHICLES
1Heating, cooling or ventilating ; [HVAC]; devices
24Devices purely for ventilating or where the heating or cooling is irrelevant
241characterised by the location of ventilation devices in the vehicle
246located in the interior of the vehicle or in or below the floor
B60H 1/3407
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
HARRANGEMENTS OR ADAPTATIONS OF HEATING, COOLING, VENTILATING, OR OTHER AIR-TREATING DEVICES SPECIALLY FOR PASSENGER OR GOODS SPACES OF VEHICLES
1Heating, cooling or ventilating ; [HVAC]; devices
34Nozzles; Air-diffusers
3407providing an air stream in a fixed direction, e.g. using a grid or porous panel
Anmelder
  • AUDI AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BART, Alexander
  • AJAYAN, Sainath
  • BENLIYAN, Sarkis
  • BECKER, Gunnar
Prioritätsdaten
10 2018 216 899.702.10.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KRAFTFAHRZEUG MIT ADAPTERBAUTEIL ZUM BELÜFTEN VON GEGENSTÄNDEN
(EN) MOTOR VEHICLE HAVING AN ADAPTER COMPONENT FOR THE VENTILATION OF OBJECTS
(FR) VÉHICULE À MOTEUR POURVU D’UN ÉLÉMENT D’ADAPTATION POUR L’AÉRATION DE PIÈCES
Zusammenfassung
(DE)
Kraftfahrzeug mit einem Kofferraum (12), einem Belüftungssystem zum Heizen oder Kühlen des Fahrzeuginneren, wobei das Belüftungssystem wenigstens einen im Bereich des Kofferraums (12) angeordneten Lüftungsauslass (24) aufweist, einem elektrischen System, und wenigstens einem Adapterbauteil (40), das mit dem Lüftungsauslass (24) verbindbar oder verbunden ist, wobei das Adapterbauteil (40) derart ausgebildet ist, dass es wahlweise von einem Außerbetriebszustand in einen Inbetriebszustand und umgekehrt überführbar ist, wobei das Adapterbauteil (40) in seinem Inbetriebszustand in das vom Kofferraum (12) begrenzte Stauraumvolumen vorsteht und in seinem Außerbetriebszustand das gesamte Stauraumvolumen freilässt.
(EN)
The invention relates to a motor vehicle, comprising a cargo area (12), a ventilation system for heating or cooling the vehicle interior, the ventilation system having at least one ventilation outlet (24) arranged in the region of the cargo area (12), an electrical system, and at least one adapter component (40), which can be or is connected to the ventilation outlet (24), wherein: the adapter component (40) is designed in such a way that the adapter component can be transferred selectively from an out-of-operation state into an in-operation state and vice versa; the adapter component (40) protrudes into the stowage space volume delimited by the cargo area (12) when the adapter component is in the in-operation state thereof and leaves the entire stowage space volume clear when the adapter component is in the out-of operation state thereof.
(FR)
Véhicule à moteur pourvu d’un coffre à bagages (12), d’un système de ventilation pour chauffer ou refroidir l’intérieur du véhicule, le système de ventilation présentant au moins une sortie de ventilation (24) dans la zone du coffre à bagages (12), d’un système électrique et d’au moins un élément d’adaptation (40) qui peut être relié ou est relié à la sortie de ventilation (24), l’élément d’adaptation étant réalisé de manière à pouvoir être déplacé sélectivement d’un état inopérant à un état de fonctionnement, et vice versa, l'élément d’adaptation faisant saillie dans l’espace de rangement délimité par le coffre à bagages (12) dans son état de fonctionnement, et libérant l’ensemble de l’espace de rangement dans son état de inopérant.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten