In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020070082 - BESCHLEUNIGER FÜR DIE AUSHÄRTUNG VON EPOXIDHARZEN MIT ALKYLIERTEN AMINEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/070082
Veröffentlichungsdatum 09.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/076491
Internationales Anmeldedatum 30.09.2019
IPC
C08G 59/50 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
59Polykondensate, die mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthalten; Makromoleküle, die durch Reaktion von Epoxy-Polykondensaten mit monofunktionellen, niedermolekularen Verbindungen erhalten werden; Makromoleküle, die durch Polymerisieren von Verbindungen mit mehr als einer Epoxygruppe pro Molekül unter Verwendung von Härtern oder Katalysatoren, die mit den Epoxygruppen reagieren, erhalten werden
18Makromoleküle, die durch Polymerisieren von mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthaltenden Verbindungen unter Verwendung von mit den Epoxygruppen reagierenden Härtern oder Katalysatoren erhalten werden
40durch den verwendeten Härter gekennzeichnet
50Amine
C08G 59/68 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
59Polykondensate, die mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthalten; Makromoleküle, die durch Reaktion von Epoxy-Polykondensaten mit monofunktionellen, niedermolekularen Verbindungen erhalten werden; Makromoleküle, die durch Polymerisieren von Verbindungen mit mehr als einer Epoxygruppe pro Molekül unter Verwendung von Härtern oder Katalysatoren, die mit den Epoxygruppen reagieren, erhalten werden
18Makromoleküle, die durch Polymerisieren von mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthaltenden Verbindungen unter Verwendung von mit den Epoxygruppen reagierenden Härtern oder Katalysatoren erhalten werden
68durch die verwendeten Katalysatoren gekennzeichnet
C09D 163/00 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
163Überzugsmittel auf der Basis von Epoxyharzen; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten von Epoxyharzen
CPC
C08G 59/5006
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
59Polycondensates containing more than one epoxy group per molecule
18Macromolecules obtained by polymerising compounds containing more than one epoxy group per molecule using curing agents or catalysts which react with the epoxy groups ; ; e.g. general methods of curing
40characterised by the curing agents used
50Amines
5006aliphatic
C08G 59/5033
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
59Polycondensates containing more than one epoxy group per molecule
18Macromolecules obtained by polymerising compounds containing more than one epoxy group per molecule using curing agents or catalysts which react with the epoxy groups ; ; e.g. general methods of curing
40characterised by the curing agents used
50Amines
5033aromatic
C08G 59/686
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
59Polycondensates containing more than one epoxy group per molecule
18Macromolecules obtained by polymerising compounds containing more than one epoxy group per molecule using curing agents or catalysts which react with the epoxy groups ; ; e.g. general methods of curing
68characterised by the catalysts used
686containing nitrogen
C09D 163/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
DCOATING COMPOSITIONS, e.g. PAINTS, VARNISHES OR LACQUERS; FILLING PASTES; CHEMICAL PAINT OR INK REMOVERS; INKS; CORRECTING FLUIDS; WOODSTAINS; PASTES OR SOLIDS FOR COLOURING OR PRINTING; USE OF MATERIALS THEREFOR
163Coating compositions based on epoxy resins; Coating compositions based on derivatives of epoxy resins
Anmelder
  • SIKA TECHNOLOGY AG [CH]/[CH]
Erfinder
  • KASEMI, Edis
  • KRAMER, Andreas
  • STADELMANN, Ursula
  • BURCKHARDT, Urs
Prioritätsdaten
18197977.401.10.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BESCHLEUNIGER FÜR DIE AUSHÄRTUNG VON EPOXIDHARZEN MIT ALKYLIERTEN AMINEN
(EN) ACCELERATOR FOR CURING EPOXY RESINS COMPRISING ALKYLATED AMINES
(FR) ACCÉLÉRATEUR DE DURCISSEMENT DE RÉSINES ÉPOXYDES COMPRENANT DES AMINES ALKYLÉES
Zusammenfassung
(DE)
Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist eine Zusammensetzung enthaltend Calciumnitrat, mindestens ein Epoxidharz und mindestens ein Amin der Formel (I). Die erfindungsgemässe Zusammensetzung ermöglicht emissionsarme Epoxid- harz-Beschichtungen mit guter Verarbeitbarkeit, die bei feuchtkalten Bedingungen besonders schnell und ohne Blushing-bedingte Oberflächenstörungen aushärten und dabei mechanisch hochwertige Beschichtungen mit geringer Vergilbungsneigung ergeben.
(EN)
The present invention relates to a composition containing calcium nitrate, at least one epoxy resin and at least one amine of formula (I). The inventive composition allows the manufacture of low-emission epoxy-resin coatings that have good workability and that cure particularly rapidly in cold and damp conditions, without blushing-induced surface defects, thus achieving coatings of in particular high mechanical quality, with a minimal tendency to yellowing.
(FR)
La présente invention concerne une composition contenant du nitrate de calcium, au moins une résine époxyde et au moins une amine de formule (I). La composition selon l'invention permet d'obtenir des revêtements à base de résine époxyde à faibles émissions présentant une bonne aptitude au façonnage, durcissant particulièrement rapidement et sans défauts de surface dus à l'opalescence dans des conditions humides et froides, les revêtements obtenus présentant ainsi une haute qualité mécanique et une faible tendance au jaunissement.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten