In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020064983 - ENERGIEVERSORGUNGSSYSTEM FÜR EINE WASSERGEBUNDENE EINRICHTUNG WELCHE MEHRERE ZONEN AUFWEIST

Veröffentlichungsnummer WO/2020/064983
Veröffentlichungsdatum 02.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/076138
Internationales Anmeldedatum 27.09.2019
IPC
H02J 1/08 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
1Schaltungsanordnungen für Gleichstromhauptnetze oder Gleichstromverteilungsnetze
08Dreileitersysteme; Systeme mit mehr als drei Leitern
H02J 1/12 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
1Schaltungsanordnungen für Gleichstromhauptnetze oder Gleichstromverteilungsnetze
10Parallelbetrieb von Gleichstromquellen
12Parallelbetrieb von Gleichstromgeneratoren mit Umformern, z.B. mit Quecksilberdampfgleichrichtern
H02J 7/00 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
7Schaltungsanordnungen zum Laden oder Depolarisieren von Batterien oder zum Speisen von Stromverbrauchern durch Batterien
H02J 1/00 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
JSchaltungsanordnungen oder Systeme für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Leistung; Systeme zum Speichern elektrischer Energie
1Schaltungsanordnungen für Gleichstromhauptnetze oder Gleichstromverteilungsnetze
CPC
B63H 23/24
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
63SHIPS OR OTHER WATERBORNE VESSELS; RELATED EQUIPMENT
HMARINE PROPULSION OR STEERING
23Transmitting power from propulsion power plant to propulsive elements
22with non-mechanical gearing
24electric
H02J 1/082
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
1Circuit arrangements for dc mains or dc distribution networks
08Three-wire systems; Systems having more than three wires
082Plural DC voltage, e.g. DC supply voltage with at least two different DC voltage levels
H02J 1/12
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
1Circuit arrangements for dc mains or dc distribution networks
10Parallel operation of dc sources
12Parallel operation of dc generators with converters, e.g. with mercury-arc rectifier
H02J 2310/42
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
2310The network for supplying or distributing electric power characterised by its spatial reach or by the load
40The network being an on-board power network, i.e. within a vehicle
42for ships or vessels
H02J 7/0034
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
JCIRCUIT ARRANGEMENTS OR SYSTEMS FOR SUPPLYING OR DISTRIBUTING ELECTRIC POWER; SYSTEMS FOR STORING ELECTRIC ENERGY
7Circuit arrangements for charging or depolarising batteries or for supplying loads from batteries
0029with safety or protection devices or circuits
0034using reverse polarity correcting or protecting circuits
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHULZ, Veiko
  • VOSS, Wolfgang
Prioritätsdaten
10 2018 216 766.428.09.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ENERGIEVERSORGUNGSSYSTEM FÜR EINE WASSERGEBUNDENE EINRICHTUNG WELCHE MEHRERE ZONEN AUFWEIST
(EN) ENERGY SUPPLY SYSTEM FOR A WATER-BOUND DEVICE WHICH HAS MULTIPLE ZONES
(FR) SYSTÈME D'ALIMENTATION ÉLECTRIQUE CONÇU POUR UN DISPOSITIF MARITIME COMPORTANT PLUSIEURS ZONES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Energieversorgungssystem (100) für eine wassergebundene Einrichtung (101) bzw. ein Betriebsverfahren, wobei die wassergebundene Einrichtung (101) eine erste Zone (31) und eine zweite Zone (32) aufweist, mit einem ersten Gleichspannungsbus (11) für eine erste Gleichspannung und mit einem zweiten Gleichspannungsbus (12) für eine zweite Gleichspannung, mit einer ersten Energiequelle (21) und mit einer zweiten Energiequelle (22), wobei die erste Energiequelle (21) in der ersten Zone (31) zur Speisung zumindest eines Gleichspannungsbusses (11, 12) der zumindest zwei Gleichspannungsbusse (11, 12) vorgesehen ist und wobei die zweite Energiequelle (22) in der zweiten Zone (32) zur Speisung zumindest eines Gleichspannungsbusses (11, 12) der zumindest zwei Gleichspannungsbusse (11, 12) vorgesehen ist, wobei das Energieversorgungssystem (100) zumindest teilweise zonenabhängig gegliedert ist.
(EN)
The invention relates to an energy supply system (100) for a water-bound device (101) and to an operating method, the water-bound device (101) having a first zone (31) and a second zone (32), said system comprising: a first DC voltage bus (11) for a first DC voltage and a second DC voltage bus (12) for a second DC voltage; a first energy source (21) and a second energy source (22), the first energy source (21) being provided in the first zone (31) for supplying at least one DC voltage bus (11, 12) of the at least two DC voltage buses (11, 12) and the second energy source (22) being provided in the second zone (32) for supplying at least one DC voltage bus (11, 12) of the at least two DC voltage buses (11, 12), at least part of the energy supply system (100) being structured in a zone-dependent manner.
(FR)
L'invention concerne un système d'alimentation électrique (100) conçu pour un dispositif maritime (101), et un procédé de fonctionnement, le dispositif maritime (101) comportant une première zone (31) et une deuxième zone (32), comprenant un premier bus à tension continue (11) pour une première tension continue et un deuxième bus à tension continue (12) pour une deuxième tension continue, une première source d'énergie (21) et une deuxième source d'énergie (22), ladite première source d'énergie (21) étant prévue dans la première zone (31) pour alimenter au moins un bus à tension continue (11, 12) faisant partie des deux ou plus de deux bus à tension continue (11, 12), la deuxième source d'énergie (22) étant prévue dans la deuxième zone (32) pour alimenter au moins un bus à tension continue (11, 12) faisant partie des deux ou plus de deux bus à tension continue (11, 12), ledit système d'alimentation électrique (100) étant divisé au moins partiellement en fonction des zones.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten