In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020064902 - TISCHSÄULE FÜR EINEN OPERATIONSTISCH MIT VERSTEIFUNGSMECHANISMUS FÜR EINE ZYLINDRISCHE FÜHRUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2020/064902
Veröffentlichungsdatum 02.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/075976
Internationales Anmeldedatum 26.09.2019
IPC
A61G 13/06 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
GTransport, persönliche Beförderungsmittel, oder Lagerung besonders ausgebildet für Kranke oder Behinderte; Operationstische oder -stühle; zahnärztliche Stühle; Bestattungsvorrichtungen
13Operationstische; Hilfsvorrichtungen dafür
02Verstellbare Operationstische; Steuerungen dafür
06Heben oder Senken der gesamten Tischoberfläche
CPC
A61G 13/06
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
GTRANSPORT, PERSONAL CONVEYANCES, OR ACCOMMODATION SPECIALLY ADAPTED FOR PATIENTS OR DISABLED PERSONS
13Operating tables; Auxiliary appliances therefor
02Adjustable operating tables; Controls therefor
06raising or lowering of the whole table surface
Anmelder
  • MAQUET GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • OBERT, Mike
  • OLSZEWSKI, Jan Donat
Vertreter
  • ZACCO GMBH
Prioritätsdaten
10 2018 124 135.628.09.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TISCHSÄULE FÜR EINEN OPERATIONSTISCH MIT VERSTEIFUNGSMECHANISMUS FÜR EINE ZYLINDRISCHE FÜHRUNG
(EN) TABLE COLUMN FOR AN OPERATING TABLE HAVING A REINFORCING MECHANISM FOR A CYLINDRICAL GUDIE
(FR) COLONNE DE TABLE DESTINÉE À UNE TABLE D'OPÉRATION COMPRENANT UN MÉCANISME DE RENFORCEMENT DESTINÉ À UN GUIDAGE CYLINDRIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Tischsäule (1) für einen Operationstisch, mit: - einem Säulenkopfträger (6); - einem Säulenkopf (7), der im Säulenkopfträger (6) aufgenommen und im Verhältnis zu diesem höhenverstellbar ist, - einem Hubantrieb (21) zur Verstellung der Höhe des Säulenkopfs (7) im Verhältnis zum Säulenkopfträger (6); und - einer zylindrischen Führung (23), die den Säulenkopf (7) mit dem Säulenkopfträger (6) verbindet und zur senkrechten Führung des Säulenkopfs (7) bei dessen Höhenverstellung dient, wobei die zylindrische Führung (23) eine Längsnut (24) und zwei darin eingreifende Passfedern (26) aufweist, um die zylindrische Führung (23) gegen ein Verdrehen um ihre senkrechte Achse zu sichern, und wobei jede Passfeder (26) einen Hauptkörper und ein entlang einer Eingriffsrichtung hervorstehendes Eingriffselement umfasst, welches in Eingriffsrichtung in die Längsnut (24) eingreift, wobei die Eingriffselemente der beiden Passfedern (26) quer zur Längsachse der Längsnut (24) versetzt zueinander angeordnet sind, sodass eine Vorspannungin der zylindrischen Führung (23) quer zur Längsachse der Längsnut (24) erzeugt wird.
(EN)
The invention relates to a table column (1) for an operating table, comprising a column head support (6), a column head (7) accommodated in the column head support (6) and height-adjustable relative to same, a lifting drive (21) for adjusting the height of the column head (7) relative to the column head support (6), and a cylindrical guide (23) which connects the column head (7) to the column head support (6) and functions to vertically guide the column head (7) during the height adjustment thereof, wherein the cylindrical guide (23) has a longitudinal groove (24) and two keys (26) engaging therein in order to secure the cylindrical guide (23) against rotation about its vertical axis, and wherein each key (26) comprises a main body and an engaging element protruding along an engaging direction, which engages into the longitudinal groove (24) in the engaging direction, wherein the engaging elements of the two keys (26) are arranged offset to one another transverse to the longitudinal axis of the longitudinal groove (24), such that a pretensioning in the cylindrical guide (23) is generated transverse to the longitudinal axis of the longitudinal groove (24).
(FR)
L'invention concerne une colonne de table (1) destinée à une table d'opération, comprenant : - un support de tête de colonne (6); - une tête de colonne (7) qui est reçue dans le support de tête de colonne (6) et qui est réglable en hauteur par rapport à ce dernier, - un entraînement de levage (21) destiné à régler la hauteur de la tête de colonne (7) par rapport au support de tête de colonne (6); - et un guidage cylindrique (23) qui relie la tête de colonne (7) au support de tête de colonne (6) et qui sert à guider perpendiculairement la tête de colonne (7) lorsque cette dernière est réglée en hauteur, le guidage cylindrique (23) présentant une rainure longitudinale (24) et deux ressorts d'ajustage s'insérant dans cette dernière, afin d'empêcher le guidage cylindrique (23) de tourner autour de son axe perpendiculaire, et chaque ressort d'ajustage (26) comportant un corps principal et un élément d'insertion dépassant le long d'une direction d'insertion, lequel s'insère dans la rainure longitudinale (24) dans la direction d'insertion, les éléments d'insertion des deux ressorts d'ajustage (26) étant agencés de façon décalée l'un par rapport à l'autre transversalement à l'axe longitudinal de la rainure longitudinale (24), de sorte qu'une précontrainte soit générée dans le guidage cylindrique (23) transversalement à l'axe longitudinal de la rainure longitudinale (24).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten