In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020064472 - ZIGARETTENPACKUNG SOWIE VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HERSTELLEN DERSELBEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/064472
Veröffentlichungsdatum 02.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/075063
Internationales Anmeldedatum 18.09.2019
IPC
B65D 85/10 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
85Behältnisse, Verpackungselemente oder Verpackungen, besonders ausgebildet für spezielle Gegenstände oder Materialien
07für zusammendrückbare oder biegsame Gegenstände
08stabförmig oder rohrförmig
10für Zigaretten
B65D 77/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
77Packungen, die durch Einschließen von Gegenständen oder Materialien in vorgeformte Behältnisse, z.B. Kästen, Schachteln, Säcke oder Beutel gebildet sind
B65D 75/68 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
75Verpackungen, die Gegenstände oder Materialien enthalten, die teilweise oder ganz in Streifen, Platten, Zuschnitten, Röhren oder in Bahnen aus biegsamem Bogenmaterial, z.B. in gefalteten Hüllen, eingeschlossen sind
52Einzelheiten
58Öffnungs- oder Inhaltentfernungsvorrichtungen, die hinzugefügt oder während der Verpackungsherstellung eingebaut werden
66Eingesetzte oder angefügte Aufreißfäden oder ähnliche biegsame Elemente
68sich erstreckend durch den Hüllenverschluss oder zwischen Hüllenlagen
B65B 19/28 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
19Verpacken von stabförmigen oder rohrförmigen Gegenständen, die gegen Beschädigung durch Abrieb oder Druck empfindlich sind, z.B. Zigaretten, Zigarren, Makkaronis, Spaghettis, Trinkhalme oder Schweißelektroden
28Kontroll-, Steuer- oder Regelvorrichtungen für Zigaretten- oder Zigarrenpackmaschinen
B65B 61/00 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
BVerpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
61Hilfsvorrichtungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen zum Behandeln von Blättern, Zuschnitten, Bahnen, Bindematerial, Behältnissen oder Packungen
CPC
B65B 19/28
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
19Packaging rod-shaped or tubular articles susceptible to damage by abrasion or pressure, e.g. cigarettes, cigars, macaroni, spaghetti, drinking straws or welding electrodes
28Control devices for cigarette or cigar packaging machines
B65B 61/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
BMACHINES, APPARATUS OR DEVICES FOR, OR METHODS OF, PACKAGING ARTICLES OR MATERIALS; UNPACKING
61Auxiliary devices, not otherwise provided for, for operating on sheets, blanks, webs, binding material, containers or packages
B65D 2401/10
B65D 75/68
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
75Packages comprising articles or materials partially or wholly enclosed in strips, sheets, blanks, tubes, or webs of flexible sheet material, e.g. in folded wrappers
52Details
58Opening or contents-removing devices added or incorporated during package manufacture
66Inserted or applied tearing-strings or like flexible elements
68extending through wrapper closure or between wrapper layers
B65D 77/003
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
77Packages formed by enclosing articles or materials in preformed containers, e.g. boxes, cartons, sacks or bags
003Articles enclosed in rigid or semi-rigid containers, the whole being wrapped
B65D 85/1045
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
85Containers, packaging elements or packages, specially adapted for particular articles or materials
07for compressible or flexible articles
08rod-shaped or tubular
10for cigarettes
1036Containers formed by erecting a rigid or semi-rigid blank
1045having a cap-like lid hinged to an edge
Anmelder
  • FOCKE & CO. (GMBH & CO. KG) [DE]/[DE]
Erfinder
  • ENGEL, Gisbert
Vertreter
  • AULICH, Martin
  • MEISSNER BOLTE PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2018 007 681.528.09.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ZIGARETTENPACKUNG SOWIE VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM HERSTELLEN DERSELBEN
(EN) CIGARETTE PACKAGING, METHOD AND DEVICE FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) PAQUET DE CIGARETTES AINSI QUE PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE FABRICATION ASSOCIÉS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Herstellung einer Packung, insbesondere Zigarettenpackung, mit einer Außenumhüllung (11) aus Folie, die unter Mitwirkung eines an dieser angebrachten, insbesondere quer zur Längserstreckung der Packung (10) um die Packung (10) umlaufenden Aufreißstreifens (29) entfernbar ist, wobei die Außenumhüllung (11) und/oder der Aufreißstreifen (29) mittels einer Klebstoffportion, insbesondere aus Hotmelt, mit einem Teilstück der Packung (10) unlösbar verbunden ist, das entlang mindestens einer Schwächungslinie von der (übrigen) Packung (10) abtrennbar ist, sodass dieses Teilstück beim Entfernen der Außenumhüllung an der Außenumhüllung (11) und/oder an dem Aufreißstreifen (29) haftet und zusammen mit dieser/diesem entfernt wird.
(EN)
The invention relates to a method and a device for producing a packaging, in particular cigarette packaging, having an outer sleeve (11) made of film, which outer sleeve can be removed with the assistance of a tear-off strip (29) attached to the outer sleeve, in particular running transversely to the longitudinal extent of the packaging (10) around the packaging (10), wherein the outer sleeve (11) and/or the tear-off strip (29) is connected to a partial piece of the packaging (10) in a non-detachable manner by means of an adhesive portion, in particular made of hot melt, which partial piece can be separated from the (rest of the) packaging (10) along at least one weakened line, such that said partial piece adheres to the outer sleeve (11) and/or to the tear-off strip (29) when the outer sleeve is removed and is removed together with the outer sleeve/tear-off strip.
(FR)
L'invention concerne un procédé et un dispositif de fabrication d'un paquet, en particulier d'un paquet de cigarettes, comprenant une enveloppe extérieure (11) constituée d'une feuille qui peut être retirée à l'aide d'une bandelette d'arrachage (29) fixée sur celle-ci et s'étendant en particulier autour du paquet (10) transversalement à l'étendue longitudinale du paquet (10), l'enveloppe extérieure (11) et/ou la bandelette d'arrachage (29) étant reliée(s) à demeure à une partie du paquet (10) au moyen d'une portion d'adhésif, en particulier constituée de hotmelt, laquelle partie peut être séparée du (reste du) paquet (10) le long d'au moins une ligne d'affaiblissement, de sorte que, lors du retrait de l'enveloppe extérieure, cette partie adhère à l'enveloppe extérieure (11) et/ou à la bandelette d'arrachage (29) et soit retirée conjointement avec celle-ci.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten