In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Goto Application

1. WO2020064271 - KURZSCHLIESSEREINRICHTUNG, UMRICHTER UND VERFAHREN ZUM KURZSCHLIESSEN

Veröffentlichungsnummer WO/2020/064271
Veröffentlichungsdatum 02.04.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/073379
Internationales Anmeldedatum 03.09.2019
IPC
H01H 1/54 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
HElektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen für Not- oder Störungsfälle
1Kontakte
50Vorrichtungen zum Erhöhen des Kontaktdruckes, zum Verhindern der Schwingung von Kontakten, zum Zusammenhalten der Kontakte nach dem Schalten oder zum Vorspannen der Kontakte gegen die geöffnete Stellung
54durch magnetische Kraft
H01H 33/38 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
HElektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen für Not- oder Störungsfälle
33Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
02Einzelheiten
28Mechanische Kraftanordnungen innerhalb des Schalters zum Betreiben des Antriebsmechanismus
38unter Verwendung eines Elektromagneten
H01H 39/00 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
HElektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen für Not- oder Störungsfälle
39Schaltvorrichtungen, die durch eine innerhalb der Vorrichtung stattfindende und durch einen elektrischen Strom ausgelöste Explosion betätigt werden
CPC
H01H 3/28
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
3Mechanisms for operating contacts
22Power arrangements internal to the switch for operating the driving mechanism
28using electromagnet
H01H 3/3031
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
3Mechanisms for operating contacts
22Power arrangements internal to the switch for operating the driving mechanism
30using spring motor
3031Means for locking the spring in a charged state
H01H 79/00
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
HELECTRIC SWITCHES; RELAYS; SELECTORS; EMERGENCY PROTECTIVE DEVICES
79Protective switches in which excess current causes the closing of contacts, e.g. for short-circuiting the apparatus to be protected
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • SCHMIDT, Werner
  • EINSCHENK, Jürgen
  • SCHREMMER, Frank
Prioritätsdaten
10 2018 216 211.524.09.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KURZSCHLIESSEREINRICHTUNG, UMRICHTER UND VERFAHREN ZUM KURZSCHLIESSEN
(EN) SHORT-CIRCUITING DEVICE, CONVERTER, AND SHORT-CIRCUITING METHOD
(FR) DISPOSITIF À COURT-CIRCUIT, CONVERTISSEUR ET PROCÉDÉ DE COURT-CIRCUIT
Zusammenfassung
(DE)
Elektrische Kurzschließereinrichtung (10) mit einem feststehenden und einem beweglichen Kontaktstück (12, 14), wobei die Kontaktstücke (12, 14) in einer Grundstellung voneinander beabstandet sind und in einer Kurzschlussstellung miteinander elektrisch leitend verbunden sind, einem Antrieb (16) zum Überführen des beweglichen Kontaktstücks (14) von der Grundstellung in die Kurzschlussstellung und einer Auslöseeinrichtung (18) zum Auslösen des Antriebs (16). Es ist vorgesehen, dass die Auslöseeinrichtung (18) zum Auslösen einen elektrisch angetriebenen Aktor (24) umfasst. Die Erfindung betrifft weiterhin einen Umrichter, der mindestens eine derartige Kurzschließereinrichtung (10) aufweist. Ferner betrifft die Erfindung ein entsprechendes Verfahren zum Kurzschließen von Kontaktstücken (12, 14).
(EN)
The invention relates to an electrical short-circuiting device (10) having a fixed and a movable contact piece (12, 14), the contact pieces (12, 14) being distanced from one another in a basic position and being electrically conductively connected to one another in a short-circuit position, having a drive (16) for transferring the movable contact piece (14) from the basic position into the short-circuit position, and having a trigger device (18) for triggering the drive (16). According to the invention, the trigger device (18) comprises an electrically driven actuator (24) for the triggering. The invention further relates to a converter which comprises at least one short-circuiting device (10) of this kind. The invention further relates to a corresponding method for short-circuiting contact pieces (12, 14).
(FR)
L’invention concerne un dispositif de court-circuit électrique (10) comprenant des pièces de contact fixe et mobile (12, 14), les pièces de contact (12, 14) étant espacées les unes des autres dans une position de base et étant reliées électriquement les unes aux autres dans une position de court-circuit, un entraînement (16) destiné à transférer la pièce de contact mobile (14) de la position de base à la position de court-circuit et un dispositif de déclenchement (18) destiné à déclencher l’entraînement (16). Selon l'invention, le dispositif de déclenchement (18) comprend pour le déclenchement un actionneur à commande électrique (24). L’invention concerne en outre un convertisseur qui comporte au moins un tel dispositif de court-circuit (10). L’invention concerne également un procédé correspondant de court-circuit de pièces de contact (12, 14).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten