In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020021031 - VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM AUFNEHMEN VON ÖL VON EINER WASSEROBERFLÄCHE

Veröffentlichungsnummer WO/2020/021031
Veröffentlichungsdatum 30.01.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/070089
Internationales Anmeldedatum 25.07.2019
IPC
E02B 15/10 2006.01
ESektion E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
02Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
BWasserbau
15Reinigen oder Reinhalten der Oberfläche von offenen Gewässern; Vorrichtungen hierfür
04Vorrichtungen zum Reinigen oder Reinhalten der Oberfläche von offenen Gewässern von Öl oder dgl. aufschwimmenden Stoffen durch Trennen oder Entfernen dieser Stoffe
10Vorrichtungen zum Entfernen der Schmutzstoffe von der Oberfläche
CPC
E02B 15/10
EFIXED CONSTRUCTIONS
02HYDRAULIC ENGINEERING; FOUNDATIONS; SOIL SHIFTING
BHYDRAULIC ENGINEERING
15Cleaning or keeping clear the surface of open water; Apparatus therefor
04Devices for cleaning or keeping clear the surface of open water from oil or like floating materials by separating or removing these materials
10Devices for removing the material from the surface
Y02A 20/204
YSECTIONAL TECHNOLOGIES SPANNING OVER SEVERAL SECTIONS OF THE IPC; TECHNICAL SUBJECTS COVERED BY FORMER USPC CROSS-REFERENCE ART COLLECTIONS [XRACs] AND DIGESTS
02TECHNOLOGIES OR APPLICATIONS FOR MITIGATION OR ADAPTATION AGAINST CLIMATE CHANGE
ATECHNOLOGIES FOR ADAPTATION TO CLIMATE CHANGE
20Water conservation; Efficient water supply; Efficient water use
20Controlling water pollution; Waste water treatment
204Keeping clear the surface of open water from oil spills
Anmelder
  • RHEINISCHE FRIEDRICH-WILHELMS UNIVERSITÄT BONN [DE]/[DE]
Erfinder
  • BARTHLOTT, Wilhelm
  • MOOSMANN, Markus
  • MAIL, Matthias
Vertreter
  • MICHALSKI HÜTTERMANN & PARTNER PATENTANWÄLTE MBB
Prioritätsdaten
DE 10 2018 118 139.626.07.2018DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM AUFNEHMEN VON ÖL VON EINER WASSEROBERFLÄCHE
(EN) APPARATUS AND METHOD FOR PICKING UP OIL FROM THE SURFACE OF WATER
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ D'ABSORPTION D’HUILE D'UNE SURFACE D'EAU
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Aufnehmen von Öl von einer Wasseroberfläche, umfassend einen Behälter zur Aufnahme des Öls und eine Öl-transportierende Einrichtung, wobei ein Bereich der Öl-transportierenden Einrichtung in Flüssigkeitsverbindung zu der Wasseroberfläche bringbar ist und sich ein weiterer Bereich der Öl-transportierenden Einrichtung in dem Behälter befindet, wobei das Öl über die Öl-transportierende Einrichtung in den Behälter transportierbar ist, wobei die Öl-transportierende Einrichtung aus einem hydrophoben Flächengebilde ausgebildet ist, dessen Oberfläche filamentförmige und/oder gitterartige Strukturen aufweist, welche derart ausgebildet sind, dass sie unter Wasser eine Schicht aus Gas auf der Oberfläche des hydrophoben Flächengebildes halten. Die Erfindung betrifft weiter ein entsprechendes Verfahren zum Aufnehmen von Öl von einer Wasseroberfläche.
(EN)
The invention relates to an apparatus for picking up oil from the surface of water, comprising a container for receiving the oil and an oil-transporting device, wherein: a region of the oil-transporting device can be brought into fluidic connection with the surface of water, and a further region of the oil-transporting device is located in the container; the oil can be transported into the container via the oil-transporting device; the oil-transporting device is formed from water-repellent sheet material, the surface of which has filamentous and/or grid-like structures, which are designed such that, under water, they hold a layer of gas on the surface of the water-repellent sheet material. The invention further relates to a corresponding method for picking up oil from the surface of water.
(FR)
L'invention concerne un dispositif d'absorption d'huile d'une surface d'eau. Le dispositif comprend un contenant servant à absorber l'huile et un système de transport d'huile. Une zone du système de transport d'huile peut être amenée en communication fluidique avec la surface d'eau, et une autre zone du système de transport d'huile se trouve dans le contenant. L'huile peut être transportée dans le contenant par l'intermédiaire du système de transport d'huile. Le système de transport d'huile est réalisé à partir d'une structure plate hydrophobe, dont la surface présente des structures en forme de filament et/ou de grille, lesquelles sont réalisées de telle manière qu'elles maintiennent sous l'eau une couche de gaz sur la surface de la structure plate hydrophobe. L'invention concerne par ailleurs un procédé servant à absorber de l'huile d'une surface d'eau.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten