In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2020020824 - DESINFEKTIONSMUNDSTÜCK

Veröffentlichungsnummer WO/2020/020824
Veröffentlichungsdatum 30.01.2020
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2019/069681
Internationales Anmeldedatum 22.07.2019
IPC
A61L 2/18 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
LVerfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
2Verfahren oder Vorrichtungen zum Desinfizieren oder Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen, außer von Nahrungsmitteln oder Kontaktlinsen; Zubehör dafür
16Verwendung von chemischen Stoffen
18von flüssigen Stoffen
A61L 2/20 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
LVerfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
2Verfahren oder Vorrichtungen zum Desinfizieren oder Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen, außer von Nahrungsmitteln oder Kontaktlinsen; Zubehör dafür
16Verwendung von chemischen Stoffen
20von gasförmigen Stoffen, z.B. Dämpfen
A61C 19/06 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
CZahnheilkunde; Geräte oder Methoden für Mundpflege oder Zahnpflege
19Zahnärztliche Hilfsgeräte
06Geräte zur therapeutischen Behandlung
A61L 2/00 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
LVerfahren oder Vorrichtungen zum Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen allgemein; Desinfizieren, Sterilisieren oder Desodorieren von Luft; chemische Gesichtspunkte von Bandagen, Verbänden, absorbierenden Kissen oder chirurgischen Materialien; Materialien für Bandagen, Verbände, absorbierende Kissen oder chirurgische Artikel
2Verfahren oder Vorrichtungen zum Desinfizieren oder Sterilisieren von Stoffen oder Gegenständen, außer von Nahrungsmitteln oder Kontaktlinsen; Zubehör dafür
A61C 17/02 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
CZahnheilkunde; Geräte oder Methoden für Mundpflege oder Zahnpflege
17Vorrichtungen zum Reinigen, Polieren, Spülen oder Trocknen von Zähnen, Zahnhöhlungen oder Prothesen; Speichelzieher; Zahnärztliche Geräte zum Aufnehmen von Speichel
02Spül- oder Luftblasvorrichtungen, z.B. unter Verwendung von Fluidstrahlen
A61C 17/22 2006.01
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
CZahnheilkunde; Geräte oder Methoden für Mundpflege oder Zahnpflege
17Vorrichtungen zum Reinigen, Polieren, Spülen oder Trocknen von Zähnen, Zahnhöhlungen oder Prothesen; Speichelzieher; Zahnärztliche Geräte zum Aufnehmen von Speichel
16Kraftbetriebene Reinigungs- oder Poliervorrichtungen
22mit Bürsten, Kissen, Topfscheiben oder dgl.
CPC
A61C 17/02
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
CDENTISTRY; APPARATUS OR METHODS FOR ORAL OR DENTAL HYGIENE
17Devices for cleaning, polishing, rinsing or drying teeth, teeth cavities or prostheses
02Rinsing or air-blowing devices, e.g. using fluid jets ; or comprising liquid medication;
A61C 17/228
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
CDENTISTRY; APPARATUS OR METHODS FOR ORAL OR DENTAL HYGIENE
17Devices for cleaning, polishing, rinsing or drying teeth, teeth cavities or prostheses
16Power-driven cleaning or polishing devices
22with brushes, cushions, cups, or the like
228Self-contained intraoral toothbrush, e.g. mouth-guard toothbrush without handle
A61C 19/063
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
CDENTISTRY; APPARATUS OR METHODS FOR ORAL OR DENTAL HYGIENE
19Dental auxiliary appliances
06Implements for therapeutic treatment
063Medicament applicators for teeth or gums, e.g. treatment with fluorides
A61L 2/0088
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
LMETHODS OR APPARATUS FOR STERILISING MATERIALS OR OBJECTS IN GENERAL; DISINFECTION, STERILISATION, OR DEODORISATION OF AIR; CHEMICAL ASPECTS OF BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES; MATERIALS FOR BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES
2Methods or apparatus for disinfecting or sterilising materials or objects other than foodstuffs or contact lenses; Accessories therefor
0005for pharmaceuticals, biologicals or living parts
0082using chemical substances
0088Liquid substances
A61L 2/0094
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
LMETHODS OR APPARATUS FOR STERILISING MATERIALS OR OBJECTS IN GENERAL; DISINFECTION, STERILISATION, OR DEODORISATION OF AIR; CHEMICAL ASPECTS OF BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES; MATERIALS FOR BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES
2Methods or apparatus for disinfecting or sterilising materials or objects other than foodstuffs or contact lenses; Accessories therefor
0005for pharmaceuticals, biologicals or living parts
0082using chemical substances
0094Gaseous substances
A61L 2/183
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
LMETHODS OR APPARATUS FOR STERILISING MATERIALS OR OBJECTS IN GENERAL; DISINFECTION, STERILISATION, OR DEODORISATION OF AIR; CHEMICAL ASPECTS OF BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES; MATERIALS FOR BANDAGES, DRESSINGS, ABSORBENT PADS, OR SURGICAL ARTICLES
2Methods or apparatus for disinfecting or sterilising materials or objects other than foodstuffs or contact lenses; Accessories therefor
16using chemical substances
18Liquid substances ; or solutions comprising solids or dissolved gases
183Ozone dissolved in a liquid
Anmelder
  • HERRMANN APPARATEBAU GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • HERRMANN, Wolfgang
Vertreter
  • GÖTZ, Georg Alois
Prioritätsdaten
18185022.323.07.2018EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DESINFEKTIONSMUNDSTÜCK
(EN) DISINFECTION MOUTHPIECE
(FR) PIÈCE BUCCALE DE DÉSINFECTION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Mundstück (100) zur Desinfizierung der Mundhöhle mittels eines Fluids, insbesondere mittels eines Ozon-Sauerstoffgemischs, wobei das Mundstück (100) eine Fluidkammer (130) zur Aufnahme des Fluids umfasst und die Fluidkammer (130) mindestens einen Fluideinlass (121) zur Verbindung mit einer Fluidzuführleitung (210) und eine Vielzahl an Fluidauslässen (111) zur Beaufschlagung der Mundhöhle mit dem Fluid aufweist. Das Mundstück (100) ist zweiteilig ausgebildet, wobei ein erstes Mundstückteil (110), welches einer oberen oder einer unteren Zahnreihe der Mundhöhle zuordenbar ist und ein zweites Mundstückteil (120), welches der jeweils anderen, oberen oder unteren Zahnreihe der Mundhöhle zuordenbar ist, gemeinsam die Fluidkammer (130) begrenzen.
(EN)
The invention relates to a mouthpiece (100) for disinfecting a mouth cavity using a fluid, in particular using an ozone-oxygen mixture. The mouthpiece (100) comprises a fluid chamber (130) for receiving the fluid, and the fluid chamber (130) has at least one fluid inlet (121) for connecting to a fluid supply line (210) and a plurality of fluid outlets (111) for supplying the fluid to the mouth cavity. The mouthpiece (100) has a two-part design, wherein a first mouthpiece part (110), which can be paired with an upper or lower row of teeth of the mouth cavity, and a second mouthpiece part (120), which can be paired with the respective other upper or lower row of teeth of the mouth cavity, together delimit the fluid chamber (130).
(FR)
L'invention concerne une pièce buccale (100) pour désinfecter la cavité orale au moyen d'un fluide, en particulier au moyen d'un mélange ozone-oxygène, la pièce buccale (100) comprenant une chambre à fluide (130) pour recevoir le fluide et la chambre à fluide (130) présentant au moins une entrée de fluide (121) destinée à être reliée à une conduite d'alimentation en fluide (210) et une pluralité de sorties de fluide (111) pour soumettre la cavité orale à l'action du fluide. La pièce buccale (100) est conçue en deux parties, une première partie (110) de pièce buccale, à laquelle une rangée de dents supérieure ou inférieure de la cavité orale peut être associée, et une deuxième partie (120) de pièce buccale, à laquelle l'autre rangée de dents respective supérieure ou inférieure de la cavité buccale peut être associée, délimitant ensemble la chambre à fluide (130).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten